Werte

Schützen Sie Ihr Baby mit Eryplast-Wasserpaste vor Dermatitis

Schützen Sie Ihr Baby mit Eryplast-Wasserpaste vor Dermatitis


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eryplast präsentiert seine Paste insbesondere mit Enzymen im Wasser entwickelt, um Reizungen des Babys zu verhindern und zu behandeln und schützen Sie Ihre Haut vor Windelausschlag.

¿Was ist Windelausschlag?? Ein akuter Entzündungsprozess im Bereich der Windel, von dem Kinder im Alter von einigen Monaten betroffen sind. Die Ursachen seiner Entstehung sind sehr unterschiedlich, aber zu den häufigsten gehören:

  • Mangel an Hygiene nach dem Wasserlassen oder Stuhlgang.
  • Trage deine eigene Windel.
  • Der seltene Windelwechsel.
  • Die Verwendung von Plastikhöschen.
  • Die Verwendung von Tüchern, die in Reinigungsmitteln imprägniert sind, ohne den Bereich nach Gebrauch zu spülen.
  • Psychische Störungen oder angeborene Missbildungen
  • Die Verwendung von therapeutischen Produkten wie Desinfektionsmitteln, Antihistaminika, Antibiotika und Sulfadrogen.
  • Verdauungsstörungen (insbesondere solche, die Durchfall verursachen), Harnwegsinfektionen und proteinreiche Diäten.
  • Atopie, Kinder mit atopischer oder seborrhoischer Dermatitis sind anfälliger für Reizungen.

Um zu verhindern, dass Ihr Baby darunter leidet, oder um eine Lösung zu finden, wenn es bereits leidet, Zinkwasserpaste von Eryplasterzeugt eine absorbierende und nicht okklusive Barriere, die bakterielle Infektionen verhindern kannNeutralisation der für die Reizung verantwortlichen Enzyme. Dank der Tatsache, dass es D-Panthenol enthält, beschleunigt es den Heilungsprozess und entlastet den Po des Babys. Es kann täglich bei jedem Windelwechsel angewendet werden und gilt für das Gesäß und die äußeren Genitalien. Und bei Reizungen sollte es direkt auf den betroffenen Bereich aufgetragen werden.

Wenn Sie jedoch die Gesundheit Ihres Babys als Ergänzung zur Paste garantieren möchten, empfehlen wir Ihnen, auch das Badegel zu verwenden, das Aloe Vera und Vitamin E enthält, sowie die Eryplast-Feuchtigkeitscreme, die für trockene und atopische Haut geeignet ist.

Tipps, um die Haut Ihres Babys vor Hitze zu schützen

Jetzt, bei der Hitze, müssen wir besonders auf die Haut unseres Babys achten. Hier sind einige sehr nützliche Tipps:

1- Babys unter sechs Monaten sollten vor allem zwischen 10 und 16 Uhr von der Sonne ferngehalten werden.

2- Es ist wichtig, mindestens 30 Minuten vor der Exposition Cremes mit hohem Sonnenschutz auf die Haut des Babys aufzutragen. Am besten zu Hause.

3- Das Baby sollte in kühle, lockere Kleidung und helle Farben gekleidet sein.

4- Die Verwendung eines Hutes mit breiter Krempe ist nützlich, um das Gesicht zu schützen.5

5- In der Hitze will das Baby nicht essen oder nimmt weniger Nahrung auf. Obst und Flüssigkeiten sollten angeboten werden, und es ist wichtig, dass Sie den ganzen Tag Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben.

6- Das Lüften des Bereichs, wenn die Haut gereizt und entzündet ist, hilft, die Symptome zu verringern und zu verbessern, aber es ist notwendig, zu vermeiden, dass die Sonne auf diesen Bereich scheint.

7- Wenn das Baby eine Allergie in den Hautfalten hat, sollte die vom Kinderarzt empfohlene Creme angewendet werden.

8- Substanzen, die überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen, müssen angewendet werden.

9- Es wird empfohlen, Eryplast zu verwenden, eine nicht okklusive Paste auf Wasserbasis, die die Feuchtigkeit der Haut aufnimmt und sie trocken hält. Cremes, die okklusiv wirken, verhindern normales Hautschweißen.

Tipps gegen Windelausschlag

Darüber hinaus ist es zweckmäßig, Dermatitis vorzubeugen Maximieren Sie die Häufigkeit von ÄnderungenÜberprüfen Sie es jede Stunde und mindestens einmal in der Nacht. Wichtig ist, dass Sie Windeln mit hoher Absorption verwenden und dass sie eng anliegen.

Nach dem Wechsel nur mit lauwarmem Wasser waschen. Verwenden Sie milde Seife nur, wenn der Stuhl schwer zu entfernen ist. Verwenden Sie für die tägliche Reinigung neutrale Glycerin- oder Haferflockenseifen, und das Shampoo sollte hypoallergen sein. Missbrauche keine Lotionen oder Parfumshöchstens drei oder vier Tropfen auf Ihre Kleidung, niemals auf Ihre Haut.

Anschließend, Das Trocknen muss gründlich seinAchten Sie besonders darauf, keine feuchten Stellen in den Falten zu lassen, da hier normalerweise Dermatitis auftritt. Verwenden Sie keine Handtücher, die nicht aus Baumwolle bestehen, oder seifengetränkte Einweg-Thialliten.

Lassen Sie es abschließend an der Luft trocknen oder mit einer sehr empfindlichen Gaze, einem Tuch oder Papier trocknen. Ja, es ist heiß, Lass ihn so lange wie möglich mit der Haut in der Luft. Ein kleiner Trick, machen Sie kleine Löcher in die Windel, damit Luft eindringt.

Sorgen Sie für eine gesunde und gepflegte Haut Ihres Babys

So vermeiden Sie Dermatitis bei Kindern

Wie soll ich die Windel meines Babys wechseln?

So schützen Sie die Haut Ihres Babys

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Schützen Sie Ihr Baby mit Eryplast-Wasserpaste vor Dermatitis, in der Kategorie Babys vor Ort.



Bemerkungen:

  1. Earle

    This topic is simply incomparable :), I like it a lot.

  2. Macnair

    Wunderbar, das ist eine sehr wertvolle Sache

  3. Ditilar

    Es ist das Wertstück



Eine Nachricht schreiben