Werte

Strafen sollten sich nach dem Charakter des Kindes richten

Strafen sollten sich nach dem Charakter des Kindes richten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich stimme nicht zu, da dies das negative Verhalten von Kindern verstärkt. Fehlverhalten, vor allem die Verwendung des Wortes "Bestrafung" ist etwas sehr Starkes. Ich habe mehr mit Liebe und Ermutigung erreicht, die die meiste Zeit angewendet werden, anstatt mit den Fingern und Bestrafungen zu zeigen. und sie vor anderen Kindern in Verlegenheit bringen. Mein Sohn mit so viel Schelte, Bestrafung und Vorwurf hat es nur geschafft, sein Selbstwertgefühl weiter zu untergraben, daher stimme ich diesem Artikel überhaupt nicht zu. In Venezuela behaupten die Rechte von Kindern und Jugendlichen, dass das Kind bis zu maximal 8 Jahren fähig ist Lesen und Schreiben lernen, außerdem ist Bildung NICHT QUANTITATIV, sondern qualitativ. Es ist auch verboten, sie in derselben Klasse zu belassen, wenn sie nicht den vollen Fortschritt erzielt hat (bei ganz normalen Kindern). Tatsächlich gibt es Legastheniker. mit Asperger, die das Recht haben, in einer NORMALEN Schule zu studieren, aber je nach Lernmethode einen anderen Ansatz als die traditionelle Methode verfolgen


Video: Superhelden Yoga - Kinderyoga Yoga für Kinder Achtsamkeit (September 2022).