Werte

Kinder in der Sonne, aber mit Brille

Kinder in der Sonne, aber mit Brille


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es besteht kein Zweifel, dass Kinder die Altersgruppe sind, die die Natur und die Sonne im Urlaub am meisten genießen. Solange es Sonne gibt, spielen, schwimmen, laufen sie im Hof, im Pool und wo immer sie es zulassen. Gestern war in einem Vergnügungspark die Schutzcreme für die Kinderhaut der Protagonist. Es scheint, dass sich viele Eltern bereits der Notwendigkeit bewusst sind, die Haut ihrer Kinder zu schützen.

Was wenig gesagt wird, sind die ernsten Probleme, die die Sonne für die Augen und das Sehvermögen von Kindern verursachen kann. Aus diesem Grund besteht die spanische Vereinigung für Pädiatrie (AEP) erneut auf der Verwendung einer zugelassenen Sonnenbrille für Kinder, um schwerwiegende Probleme wie langfristigen Sehverlust zu vermeiden.

Ebenso wie die Sonne Hautverbrennungen verursachen kann, kann sie auch die Augenoberfläche von Kindern beeinträchtigen und zu Komplikationen wie Verbrennungen, Katarakten und Augenverschleiß führen, die zu Sehverlust führen können. Denken Sie daran, dass die UV-Strahlung in den Sommermonaten bis zu dreimal höher ist als im Winter. Um Verletzungen zu vermeiden und Kinder vor den schädlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlen zu schützen, empfehlen Kinderärzte, eine Sonnenbrille zu tragen.

Die Ästhetik, dh das Modell, die Farbe und sogar der Preis sind bei der Auswahl der Brille keine so wichtigen Faktoren. Es geht darum, das Sehvermögen von Kindern zu schützen, und das hängt nur von der Qualität der Linsen, Kristalle und Filter ab, die sie tragen. Idealerweise sollte es zwischen 99 und 100% gegen UVA- und UVB-Streifen liegen. Neben Brillen wird auch die Verwendung einer Kappe mit Visier als vorbeugende Maßnahme auch an bewölkten Tagen empfohlen. Und schließlich sollte daran erinnert werden, dass die durch die Sonne verursachten Verletzungen kumulativ sind, wodurch das Gewebe die Sonnenlichtdosen auf der Haut und in den Augen beibehält. Auge zur Sonne, aber mit Brille.

Vilma Medina. Direktor unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinder in der Sonne, aber mit Brille, in der Kategorie Vision vor Ort.


Video: Hautkrebs durch Sonnenbrand eine unterschätzte Gefahr für Kinder. Gesundheit! BR (Februar 2023).