Werte

Die Kraft der Bindung zwischen Müttern und Kindern

Die Kraft der Bindung zwischen Müttern und Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Würde Ihr Kind Sie sehen müssen, um zu wissen, dass Sie es sind? Würde ich auf dich hören müssen? Die Antwort lautet Nein. Ein klares Nein. Es würde für ihn ausreichen, sich dir zu nähern, dich zu berühren, dich zu fühlen. Es ist die mütterliche Bindung, eine unsichtbare Bindung, die Kinder mit ihren Müttern verbindet, da sie eines Tages durch eine andere (physische) Bindung verbunden wurden. Aber diese andere Verbindung, die nicht zu sehen ist, haben Sie jeden Tag aufgebaut und gestärkt.

Was macht eine Mutter als erstes, wenn sie ihr Kind zum ersten Mal sieht? Umarme ihn. Was macht das Baby als erstes? Fühle die Haut deiner Mutter. Hören Sie auf Ihren Herzschlag. Diese Szene ist der Beginn einer Beziehung, die sie für immer vereinen wird. Es spielt keine Rolle, wie oft die Mutter ihre Haarfarbe ändert oder welche Kleidung sie trägt. Es spielt keine Rolle, ob sich Ihre Stimme ändert oder welches Parfüm Sie verwenden. Ihr Kind wird es trotzdem erkennen können.

Sieben Mütter, ähnlich gekleidet. Sieben Kinder, die auf ihre Mutter zeigen müssen. Es wird nicht einfach. In diesem Experiment nähern sich Kinder ihnen mit bedeckten Augen. Die Kleinen zögern keine Sekunde. Sie sind sich sehr klar darüber: Es reicht ihnen, sich ihrer Mutter zu nähern, um sie zu erkennen. Die Erklärung lautet: Verbindung. Eine Verbindung, die Bedeutungen nicht versteht. Es ist weder der Geruch noch die Stimme. Nicht einmal berühren. Es ist etwas mehr. Ein Funke, eine Sensation. Etwas Immaterielles, das der Vernunft entgeht.

Aber ... bedeutet das, dass ein Vater nicht auch eine Bindung zu seinem Sohn haben kann? Die Verbindung, die Mütter und Kinder verbindet, wird Tag für Tag aufgebaut. Es basiert auf Umarmungen, Küssen und positiven Sätzen. Es basiert auf einer bestimmten Zeit. Und natürlich aus Liebe. Daher kann eine Adoptivmutter auch eine Bindung zu ihrem Kind aufbauen. Und auch ein Vater kann eine starke Bindung zu seinem Sohn haben. Und warum nicht, ein Großvater.

Was wirklich die Verbindung herstellt, ist zweifellos die Verbindung. Diese Fähigkeit, ohne Worte mit Ihrem Kind zu kommunizieren. Zu wissen, was du fühlst. Also: Zeit mit deinem Kind verbringen. Stärken Sie die Bindung jeden Tag. Umarme ihn, schau ihm in die Augen. Lass mich mit dir reden. Gib ihm eine Liebkosung. Und vergiss niemals, sie zu küssen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Kraft der Bindung zwischen Müttern und Kindern, in der Kategorie Link - Anhang vor Ort.


Video: Bindungstheorie - Wie Deine Kindheit Dein Leben Beeinflusst (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Struthers

    Diese Idee wird sich als nützlich erweisen.

  2. Moogukus

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Akinoshura

    Ich entschuldige mich, es kommt mir nicht nahe. Gibt es andere Varianten?

  4. Cheops

    Ich denke, das ist der falsche Weg.

  5. Romney

    Ihr Satz ist einfach großartig

  6. Luc

    die Ausnahme))))

  7. Elwen

    Ich verstehe, danke für die Informationen.



Eine Nachricht schreiben