Werte

Mythen über Schokolade für schwangere Frauen und Kinder

Mythen über Schokolade für schwangere Frauen und Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn es etwas gibt, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen mögen, dann ist es das die Schokolade. Schokolade ist ein Lebensmittel, das in der Ernährung von Kindern aufgrund der Nährstoffe, die es liefert, und weil Kinder es lieben, nicht fehlen darf. Es kursieren jedoch viele Mythen über die Bequemlichkeit von Schokolade für die Kleinen.

Wir stoßen auch auf Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Schokolade für schwangere Frauen und wir können den Sambenito nicht vergessen, dass Schokolade Übergewicht produziert. Wir verstehen so viele davon Mythen über Schokolade Sie sollen das süße Image, das dieses Essen in uns allen hat, etwas diskreditieren.

- Schokolade macht fett. Es ist der Inbegriff des Mythos, der Schokolade in eine Aura der Schuld einhüllt. Schokolade ist nicht der Schuldige an Fettleibigkeit bei Kindern, und wir sollten uns diese während der Schwangerschaft nicht vorenthalten. Natürlich macht es dich fett, alles, was wir essen, macht dich fett, aber mäßig verbraucht Schokolade hat keinen Einfluss auf die Gewichtsänderung.

- Schokolade verursacht Akne. Sicherlich wird es kein Kind auf der ganzen Welt geben, das nicht zuhören musste, während es etwas Schokolade genoss. Der Satz: "Sie werden Getreide bekommen, wenn Sie Schokolade essen". Die Beziehung zwischen Schokolade und Akne reicht bis in die Anfangszeit zurück, aber wir warten immer noch auf wissenschaftliche Beweise dafür, dass dieses Lebensmittel etwas mit Akneproblemen zu tun hat.

- Schokolade und hyperaktive Kinder. Der Glaube, dass Zucker und insbesondere Schokolade die Hyperaktivität von Kindern fördern, ist ebenfalls falsch. Hyperaktive Kinder sind aufgrund ihrer Ernährung und wenn wir darüber sprechen, nicht hyperaktiv Kinder mit Energie Überlaufen ist auch nicht auf Schokolade zurückzuführen.

- Milchschokolade ist besser für Kinder. Die verschiedenen Schokoladensorten sind auch ziemlich verwirrend. Sie sagen, die Kinder essen besser Milchschokolade um die empfohlene Menge an Kalzium zu vervollständigen. Die dunkle Schokolade Es ist dasjenige, das die meisten gesundheitlichen Vorteile für Kinder und Erwachsene hat, sogar seine Husten-Eigenschaften sind bekannt.

- Schokolade bei schwangeren Frauen und glücklichen Kindern. Konventionelle Weisheit besagt, dass Frauen, die während der Schwangerschaft Schokolade essen, glücklichere Kinder zur Welt bringen. Aber wir wissen bereits, dass die Weisheit des Volkes nicht immer so weise ist. Das Glück eines Kindes hängt von seiner Umgebung ab erste Monate Leben, keine Diät während der Schwangerschaft.

- Schokolade und der Geisteszustand der schwangeren Frau. Obwohl das Essen von Schokolade während der Schwangerschaft nicht bedeutet, glückliche Kinder zu haben, kann sich die Stimmung einer schwangeren Frau mit etwas Schokolade erheblich verbessern. Die Stimmungseffekte hormoneller Veränderungen können nicht mit Schokolade bekämpft werden, aber ein wenig Schokolade zu essen, damit wir uns glücklicher fühlen, wird uns auch nicht schaden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Mythen über Schokolade für schwangere Frauen und Kinder, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.


Video: Schwangerschaftssituationen die Jedes Mädchen Kennt. Und wie es ist ein Vater zu Sein (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Vikazahn

    Ich wünsche der Seitenverwaltung viel Erfolg, Ihnen hat alles sehr gut gefallen.

  2. Matunaagd

    Ich empfehle Ihnen, auf Google.com zu suchen

  3. Midal

    Das ist alles unrealistisch !!!!

  4. Paolo

    super originell

  5. Grogrel

    Ich trete bei. Und ich habe mich dem gestellt.

  6. Nishan

    Eine sehr gute Frage

  7. Averill

    Nein.

  8. Marise

    Sorry, aber das ist komplett anders. Wer kann noch vorschlagen?



Eine Nachricht schreiben