Werte

5 Mythen über Butter

5 Mythen über Butter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Lebensmittel Zweifel an ihrer Wirksamkeit für die Gesundheit verursachen. Das eine oder andere Essen kann uns helfen, von innen und außen gesünder zu sein, und andere sollten aus der Ernährung aussteigen, wenn wir die Linie halten und nicht an Krankheiten leiden wollen. Aber dafür müssen wir neben den Vor- und Nachteilen auch die Mythen kennen, die sie umgeben, wie bei den Butter.

Obwohl die Butterkonsum Es kann mit Gewichtszunahme verbunden sein, es ist ein Lebensmittel, das viele Vorteile für den Körper hat. Das erste ist, dass es reich an einfach ungesättigten Fetten ist, was für den Körper essentiell ist, weil es diejenigen sind, die wir aufnehmen müssen.

Andererseits ist Butter auch ein reiches Lebensmittel Vitamine und Nährstoffe Die Einnahme in kleinen Mengen kann das Gleichgewicht des Körpers verbessern. Wenn es wie jedes andere Lebensmittel missbraucht wird, ist es der Moment, in dem der Körper die negativen Veränderungen bemerkt.

1. Margarine ist besser als Butter: Es war schon immer klar, dass Margarine gesünder ist als Butter, aber jetzt wirft diese Aussage Ihre Zweifel auf. Es gibt zwei Aspekte: die Experten, die behaupten, dass Butter gesünder ist, weil sie weniger manipuliert wird und weil sie keine Transfette enthält, und diejenigen, die argumentieren, dass Margarine gesünder ist, weil sie weniger gesättigtes Fett enthält. Beide haben mehr oder weniger den gleichen Fettanteil, nur dass sie aus unterschiedlichen Quellen stammen. Butter ist tierisches Fett, während Margarine aus einer Mischung pflanzlicher Fette hergestellt wird.

2. Butter ist schlecht für das Herz: Vor kurzem wurde verleumdet, dass Butter, wie der Verzehr von rotem Fleisch, für das Herz nicht schädlich ist, wenn sie in kleinen Mengen verzehrt wird.

3. Butter ist dicker als Öl: Eigentlich ist es nicht wahr, dass Öl und Butter zu unterschiedliche Kalorienaufnahmen haben, so dass der Verzehr in nicht zu hohen Mengen Sie nicht fett machen sollte.

4. Butter enthält nur Fett: Butter ist eigentlich etwas mehr als die Fette, aus denen sie besteht, da es sich um ein Milchprodukt handelt, das aus Milch hergestellt wird, aber auch pflanzliche Öle enthält.

5. Iss keine Butter: Die Eigenschaften, die Butter enthält, sind für den Körper absolut notwendig, und wie bei allen fettreichen Lebensmitteln ist Butter gut, wenn sie mit Wissen und nicht übermäßig verzehrt wird.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 5 Mythen über Butter, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.


Video: 5 Krasse Spiele Mythen! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Ektibar

    Ich meine, du erlaubte den Fehler.

  2. Tobey

    Warum ist auch nicht vorhanden?

  3. Tumi

    Es ist konform, der bewundernswerte Satz

  4. Dougul

    Ich bestätige. Es war und mit mir. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  5. Jordanna

    Ja, Sie haben richtig gesagt

  6. Wheatley

    Kann dies umschrieben werden?

  7. Atwell

    Unter uns, ich habe die Antwort auf Ihre Frage in google.com gefunden



Eine Nachricht schreiben