Werte

Wie man Kindern erklärt, was Alzheimer ist

Wie man Kindern erklärt, was Alzheimer ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Krankheit vonAlzheimer Für die dem Patienten am nächsten stehenden Erwachsenen ist es immer noch sehr schwer zu verstehen, daher kann es für Kinder ein schwerer Schlag sein. Es ist nicht leicht zu verstehen, warum Sie sich jetzt um Ihren Großvater kümmern müssen, obwohl er immer derjenige war, der sich um alles gekümmert hat. Für ein Kind ist es nicht leicht zu verstehen, warum sein Großvater, der ihn früher verehrte, sich jetzt nicht einmal mehr an seinen Namen erinnert. Und es ist nicht einfach, Kindern zu erklären, was Alzheimer ist, aber Sie müssen es tun.

Wenn sich das Kind der Veränderungen bewusst wird, die beim Großvater auftreten, seines seltsamen Verhaltens, seines Verlustes an Fähigkeiten, seiner fortschreitenden Verschlechterung, muss erklärt werden, was mit dem Großvater geschieht. Opa hat Alzheimer, a Krankheit das lässt das Gehirn Dinge vergessen.

Es ist sehr wichtig, dass das Kind sieht, dass sein Großvater nicht verrückt ist, auch wenn er sich seltsam verhält, dass man gut auf ihn aufpassen muss, weil er sich nicht daran erinnert, wo er lebt und wo vergessen von Besorgungen. Sie können sogar vergessen, wie man sich anzieht. Nichts passiert, weil es an der Zeit ist, sich nach einem ganzen Leben, in dem er sich um uns gekümmert hat, um den Großvater kümmern zu müssen.

Dass der Großvater Alzheimer hat, bedeutet nicht, dass das Kind keine Zeit mehr mit ihm verbringen kann. Die Dinge haben sich geändert, aber er ist immer noch sein Großvater und das Kind kann mit ihm einfache Aufgaben teilen, die keine Verantwortung beinhalten, wie das Gießen der Pflanzen oder das Hand-in-Hand-Gehen, wenn Sie alle zusammen spazieren gehen. Es ist auch zweckmäßig, dem Kind die Vorstellung zu vermitteln, dass sein Großvater nicht aufgehört hat, ihn zu lieben, sondern jetzt krank ist und seine Anwesenheit mehr denn je braucht.

Wichtig ist, dass das Kind seinen Großvater weiterhin als eine grundlegende Figur in der Familie betrachtet. Denken Sie daran, dass Kinder das Verhalten von Erwachsenen imitieren. Wenn Sie sehen, dass die Erwachsenen in der Familie den Großvater weiterhin sehr mögen, wird dies auch das Kind tun. Gemeinsam können Sie die Belastung durch diese Krankheit erträglicher machen, wenn Sie die Situation mit sich nehmen Natürlichkeit und du sendest Sicherheit zu dem Kind.

Laura Velez. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Kindern erklärt, was Alzheimer ist, in der Kategorie Großeltern vor Ort.


Video: #14 ALZHEIMER-WAHRHEITEN Alzheimer einfach erklärt (Februar 2023).