Werte

Der einzige Sohn

Der einzige Sohn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es wurde immer gesagt, dass das Konzept eines Einzelkindes mit extremem Schutz und schlechter Bildung verbunden ist. Heute ändert sich jedoch die Landschaft dieser Situation. Die Forschung geht so weit, sicherzustellen, dass ein Kind, das ein Einzelkind ist, mehr Eigenschaften als Mängel aufweist. Früher hatte das einzige Kind den Ruf, das Zentrum des Universums zu sein, egoistisch, verwöhnt und rebellisch zu sein. Heute wird die positive Seite der Situation geschätzt. Das Kind gilt als normaler Mensch, unabhängig davon, ob es einzigartig ist oder nicht.

Laut der argentinischen Psychologin Gabriela Ensinck ist das Alleinsein kein Element, das allein die Zukunft eines Kindes bestimmt. Seine Entwicklung hängt wie jede andere von der Ausbildung ab, die ihm seine Eltern geben. Ein Einzelkind kann sich so gesund entwickeln wie ein Kind mit Geschwistern. Einige Probleme, mit denen Kinder konfrontiert sind, wie z. B. Abhängigkeit von den Eltern, Einwilligung, übermäßiger Schutz, Introversion usw., sind nicht nur Merkmale nur von Kindern. Sie sind meistens auf die Art und Weise zurückzuführen, wie Eltern sie erziehen.

Heute haben zwischen 20 und 30 Prozent der Paare nur ein Kind. Viele Familien entscheiden sich aus unterschiedlichen Gründen dafür, nur ein Kind zu haben. Erstens bietet die Mutter mit nur einem Kind mehr Möglichkeiten, außerhalb des Hauses zu arbeiten. Zweitens haben viele Eltern aufgrund eines erwarteten Zusammenbruchs der Ehe nicht die gewünschte Anzahl von zwei oder drei Kindern. Drittens Unfruchtbarkeit, die die Geburt von mehr Kindern verhindert. Und in China ist die Situation besonders. Die Regierung begrenzt die Bevölkerung, indem sie Familien zwingt, nur ein Kind zu haben.

- Einerseits bedeutet dies für Familien die Hälfte der Sorgen und die Hälfte der Kosten.

- Es ist auch möglich, das Kind besser zu betreuen und ihm mehr Möglichkeiten und Möglichkeiten im Leben zu geben. Es gibt Experten, die bestätigen, dass nur Kinder mehr Fähigkeiten haben, um im Leben erfolgreich zu sein.

- Sie sind der Ansicht, dass das Kind mit einer geringeren Angstlast lebt, weil es weder den Raum noch die Aufmerksamkeit seiner Eltern bestreiten muss. Was gleichzeitig eine Unannehmlichkeit ist, weil das Kind nicht lernt zu teilen. Alles gehört ihm.

- Das Problem beim Aufwachsen ohne Geschwister ist, dass alle Erwartungen und familiären Anforderungen an ihn gestellt werden. Vielleicht zeigen einige Studien deshalb, dass ein Einzelkind mit den Ideen eines Gewinners aufwächst, weil seine Eltern ihre eigenen Illusionen auf ihn projizieren und immer verlangen, dass er das Beste von sich gibt.

- Das einzige Kind ist dasjenige, das unter den Ängsten und Fehlern seiner Eltern leidet. Sie werden niemanden haben, mit dem Sie sie teilen können. Außerdem langweilen sie sich möglicherweise etwas mehr als gewöhnlich. Aber nichts ist so endgültig. Sowohl nur Kinder als auch Geschwister haben die gleichen Situationen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der einzige Sohn, in der Kategorie nur Kind vor Ort.


Video: Ich gehe auf eine Kosmetikschule und ich bin der einzige Kerl dort (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Yahyah

    Schade, dass ich mich jetzt nicht an der Diskussion beteiligen kann. Es ist nicht genug Information. Aber dieses Thema interessiert mich sehr.

  2. Sinclaire

    Ja.....

  3. Kahleil

    Dieser sehr gute Satz ist genau richtig

  4. Kagazragore

    Das ist Macht !!!!

  5. Nalmaran

    Ja, Sie haben zu Recht gesagt

  6. Teryl

    prächtiger Gedanke



Eine Nachricht schreiben