Werte

Vorteile von Nüssen für Kinder

Vorteile von Nüssen für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei der Säuglingsernährung wird empfohlen, keine Nüsse und Samen zu verwenden, bis das Kind die Kontrolle über den Kauvorgang hat. Das Alter ist je nach Kind unterschiedlich, da das Erstickungsrisiko mit dem Verzehr verbunden sein kann.

Sobald diese Phase jedoch vorbei ist und das Kind Nüsse kauen und schlucken kann, wird es zu einem perfekten Verbündeten, insbesondere für Frühstück und Snacks.

Nüsse und Samen sind gesunde nährstoffreiche Lebensmittel und auch eine Energiequelle, mit der man rechnen muss. Neben einer Vielzahl von Vitaminen, hauptsächlich fettlöslichen A, D, E und K, und Mineralien wie Selen, Magnesium, Kupfer oder Zink ist das Lipidprofil voll von einfach und mehrfach ungesättigten Fetten, die für Herz-Kreislauf-Erkrankungen am günstigsten sind Gesundheit. Diese Art von Fetten bietet auch zusätzliche Vorteile, wie die Regulierung des Cholesterin- und Triglyceridspiegels und die Erhöhung des so genannten guten Cholesterins. Andererseits enthalten sie auch Phytonährstoffe, meist Antioxidantien, die sich positiv auf die Zellgesundheit auswirken. Der Verzehr von Nüssen ist auch mit einem geringeren Risiko für Diabetes und sogar einige Arten von Krebs verbunden.

Beim Frühstück: Manchmal ist es angesichts der begrenzten Zeit, die Eltern und Kindern zur Verfügung steht, schwierig, beim Frühstück eine ausreichende Energieaufnahme für Kinder zu erreichen. Eine Handvoll Walnüsse, Haselnüsse oder Mandeln zu Frühstückszerealien können dazu beitragen, diesen Beitrag zu leisten, ohne die Zubereitungszeit oder die Zeit für die Einnahme des Frühstücks zu verlängern.

Nach körperlicher Bewegung: In ähnlicher Weise können Nüsse vor körperlicher Bewegung oder außerschulischen Aktivitäten eine sehr gesunde Energiequelle sein, die schnell und einfach zu essen ist, ohne Limonaden, Energiegetränke oder Kartoffelchips.

Beim Snack: Nüsse und Samen sind ein sehr nützlicher Snack, der wenig Vorbereitung erfordert und leicht zu transportieren ist und gleichzeitig viel gesünder ist als ein Müsliriegel oder ein Stück industrielles Gebäck.

Allerdings sind nicht alle Nüsse gleichermaßen vorteilhaft. Erdnüsse, die weltweit am meisten konsumierten Trockenfrüchte, haben mehr Eigenschaften mit Hülsenfrüchten gemeinsam als mit den Nüssen selbst und ist von allen am wenigsten zu empfehlen. Die gesündesten Nüsse sind unter Berücksichtigung der Beziehung zwischen Mikronährstoffen und Kaloriengehalt Kastanien, Haselnüsse und Mandeln, gefolgt von Pistazien und Walnüssen. Unter den Samen enthalten Sonnenblumenkerne die unterschiedlichste Kombination von Vitaminen und Mineralstoffen, dicht gefolgt von Kürbiskernen, und beide sind eine wichtige Quelle für Omega-3- und 6-Fettsäuren.

Es sollte hinzugefügt werden, dass die am wenigsten verarbeitete in dieser Art von Lebensmitteln die höchste Anzahl an Nährstoffen gewährleistet, wobei rohe Nüsse und Samen am vorteilhaftesten sind. Sie können zu Hause immer geröstet werden, entweder im Toaster oder im Ofen, wobei alle Zusatzstoffe vermieden werden, die kommerzielle Produkte hinzugefügt haben.

Wie immer, im Gleichgewicht ist Tugendund obwohl eine Handvoll Nüsse oder Samen pro Tag die Gesundheit von Kindern und Erwachsenen fördern kann, kann deren Missbrauch aufgrund ihres hohen Fettgehalts die Kalorienaufnahme beeinträchtigen. Ein hoher Fettkonsum, auch wenn sie gesund sind, kann das Gleichgewicht in Richtung unerwünschter Fettleibigkeit beeinflussen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Vorteile von Nüssen für Kinder, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.


Video: Nur 4% wissen, wie gesund Nüsse sind. Gehörst du dazu? (Kann 2022).