Werte

Leidet Ihr Kind an einem Racing Thinking Syndrom?

Leidet Ihr Kind an einem Racing Thinking Syndrom?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Experten warnen Eltern schon lange: Kinder sind überreizt. Smartphones, Fernseher, Computer oder Tablets und alle Informationen, die über diese Geräte in das Gehirn von Kindern gelangen, können dazu führen Beschleunigtes Denksyndrom.

Der Psychiater und Schriftsteller Augusto Cury war der erste, der diese Störung definierte. Nach Tests in Brasilien, Spanien, Rumänien, den USA oder Serbien wurden folgende Ergebnisse erzielt: 80% der Erwachsenen und Kinder leiden an SPA.

"Kinder hören nicht zu" ist eine Beschwerde, die viele Eltern vorbringen. Sie fragen uns etwas und wenn Sie anfangen zu antworten, haben sie bereits die nächste Frage ausgearbeitet oder Sie bitten sie, etwas zu tun, und dann können sie nicht reproduzieren, was Sie ihnen gestellt haben. Manchmal denken wir, es liegt daran, dass sie ungehorsam oder zu unruhig sind. Dennoch, Der Psychiater Augusto Cury erklärt, warum viele Verhaltensweisen unserer Kinder.

Das Kind erhält Hunderte von Reizen durch das Fernsehen, die Bombardierung von Informationen ist so, dass laut Augusto Cury Ein siebenjähriges Kind hat mehr Informationen in seinem Gedächtnis gespeichert als ein siebzigjähriger vor einem Jahrhundert. Dieser Überschuss an Gedanken und Reizen verhindert die Entwicklung von Intelligenzfunktionen, die vor dem Handeln reflektieren, Ideen ordnen oder sich in den anderen einfühlen.

Und Tatsache ist, dass das Übermaß an Bildern bedeutet, dass das Kind nicht die Fähigkeit oder die Zeit hat, über sie nachzudenken, sie zu analysieren und zu erwerben. Kinder sind nicht in der Lage, so viele Informationen im Gedächtnis zu behalten, und das Gehirn blockiert, um weniger Energie zu verbrauchen. Das alles heißt Beschleunigtes Denksyndrom und zeigt Symptome wie:

- Reizbarkeit

- Kopfschmerzen

- häufige Vergesslichkeit

- schwer zu fokussieren

- Schlafstörungen

Wir können denken, dass die Vermeidung des Kontakts mit all diesen Geräten die Lösung ist, da das Sprichwort lautet: "Tot der Hund, die Tollwut ist vorbei". Das Leben im Zeitalter der Technologie ist jedoch etwas kompliziert, so dass wir:

- Legen Sie Kinder nicht zu spät ins Bett, sie sollten je nach Alter zwischen 8 und 10 Stunden am Tag schlafen.

- Lassen Sie sie die Geräte nicht benutzen, bevor Sie schlafen gehen.

- Kinder zu körperlicher Bewegung anregen.

- Gehen Sie nach draußen und lassen Sie sie mit der Natur in Kontakt kommen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Leidet Ihr Kind an einem Racing Thinking Syndrom?, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Betrunken im Mutterleib! Wie leben Kinder mit dem Fetalen Alkoholsyndrom? Akte. TV (Kann 2022).