Werte

Eltern auf dem Kriegspfad über die Pflichten der Kinder

Eltern auf dem Kriegspfad über die Pflichten der Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hausaufgaben sind nichts Neues. Bildung basiert seit Jahren auf dem Lernen in der Schule und der Festlegung von Konzepten zu Hause. Dennoch, Etwas passiert, wenn sich so viele Eltern über das Niveau der Hausaufgaben beschweren, die Kinder in der Grundschule haben.

Ist es normal, dass ein 8-Jähriger zwei Stunden mit Hausaufgaben verbringt? Hat er keine Zeit zum Spielen oder sogar für außerschulische Aktivitäten, wenn er dies wünscht?

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass die Nachfrage ab dem 3. Jahr der Grundschule so hoch ist, dass Kinder verbringen ihre Nachmittage mit HausaufgabenSie spielen nicht, sie sehen nicht fern, sie gehen nicht in den Park, sie machen nur Hausaufgaben.

Diese Beschwerde ist nicht nur Teil der Gespräche in den Elterngruppen, wenn ihre Kinder von der Schule abgeholt werden. Viele Elternverbände haben es bereits denunziert, öffentliche Beschwerden wurden über das Internet eröffnet, denen andere Eltern beitreten können, Bücher wurden geschrieben ...

Es ist leicht zu denken, ich habe es am Anfang getan, dass Kinder so lange brauchen, weil es für sie schwierig ist, zur Arbeit zu kommen, weil sie abgelenkt sind oder weil man ganz oben sein muss. Sprechen Sie jedoch einfach mit den Eltern von Kindern aller Art - mit hervorragenden Noten, guten Noten oder regulären Noten ist das Ende dasselbe. Ihre Kinder machen den ganzen Nachmittag nichts anderes als Hausaufgaben.

Statistiken unterstützen Beschwerden von ElternIn den letzten zehn Jahren hat das tägliche Engagement für Hausaufgaben in der Grundschule zugenommen: Vor 10 Jahren haben 37% der Schüler weniger als eine Stunde für Hausaufgaben aufgewendet, jetzt sind es 20%; 40% der Schüler widmeten sich zwischen einer und zwei Stunden den Hausaufgaben, jetzt sind es 48%; und diejenigen, die vor 10 Jahren mehr als zwei Stunden verbracht haben, sind von 23% auf 32% gestiegen.

Die Lehrer sind nicht in allen Fällen verantwortlich, sie werden durch einen zu umfangreichen Lehrplan unter Druck gesetzt, den sie während des Kurses erfüllen müssen. Die Unmöglichkeit, dies zu tun, führt dazu, dass die Kinder übermäßige „Überstunden“ machen müssen und somit alle Fächer abdecken können.

Kurz gesagt, es ist ein Involution des Bildungssystems Oder haben wir den ganzen Nachmittag im Alter von 7, 8 oder 9 Jahren Hausaufgaben gemacht? Ich zumindest nicht.

Diese Tatsache ist nicht isoliert, sondern tritt in den USA, Spanien oder Frankreich auf, wo Hausaufgaben für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren verboten sind, die Lehrer jedoch gegen die Regeln verstoßen und einen Streik der Pflichten verursacht haben, der das Bildungssystem dazu zwang, weniger zu setzen Druck auf die Schüler.

Das Spanische Vereinigung der Elternvereinigungen von Studenten schlägt vor, diese Überlastung zu vermeiden, "die Reform des Lehrplans im Hinblick auf einen motivierenderen, praktischeren und auf den Erwerb der für diese Zeit typischen Grundfertigkeiten und eine diesbezügliche angemessene Lehrerausbildung ausgerichteten Unterricht". Es erfordert auch, dass Hausaufgaben nur eine ergänzende Ausbildung sind und ohne die Hilfe eines Erwachsenen durchgeführt werden können.

ich esse Mutter eines Kindes ertrank mit HausaufgabenüberlastungIch schließe mich der Beschwerde vieler anderer Eltern und Vereine an. Weil ich möchte, dass mein Sohn lernt, aber ich möchte auch, dass er spielt und Freizeit hat, und vor allem, dass das System ihn weder frustriert noch sein Selbstwertgefühl mindert, geschweige denn ihn denken lässt, dass er es nicht kann.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Eltern auf dem Kriegspfad über die Pflichten der Kinder, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Taschengeld und Haushalt - Rechte und Pflichten von Kindern! #FragMingers Kids-Special (Kann 2022).