Werte

Kontrolle des Urins von Kindern

Kontrolle des Urins von Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Kontrolle des Stuhlgangs und des Urins kann bei den meisten Kindern vor dem vierten Lebensjahr erlangt werden. Das ist aber keine allgemeine Regel. Diese Steuerung ist eine weitere Funktion wie Gehen, Sprechen, Essen usw.. Es ist eine Anschaffung, für die es keine bestimmte Schule gibt, die Kinder jedoch annehmen, wenn sie reif genug dafür sind.

Das Entfernen von Windeln ist ein langsamer Prozess und erfordert viel Geduld, Beobachtung, Ermutigung und Beharrlichkeit seitens der Familie und der Erzieher.

Das erste ist im Allgemeinen Versöhnen Sie das Alter Ihres Kindes nicht mit den „normalen“ Fähigkeiten, die die Gesellschaft haben sollte. Jedes Kind ist eine andere Welt. Und seine Persönlichkeit sowie seine Fähigkeiten unterscheiden sich. Nicht alle Kinder beginnen im ersten Jahr zu laufen. Um darüber nachzudenken, müssen Sie zunächst kein bestimmtes Alter festlegen, um die Windel Ihres Kindes zu entfernen.

Es ist am besten, ihre Bewegungen zu beobachten, hauptsächlich ab dem zweiten Lebensjahr und in einigen Fällen etwas früher. Einige Babys bemerken möglicherweise, wenn ihre Windeln schmutzig sind und sind und erkennen, wann sie pinkeln und / oder kacken. Andere sagen, sie hätten gepinkelt oder gekackt oder warnen davor. Einige Kinder bitten auch darum, ihre Windeln wechseln zu lassen und weigern sich sogar, sie wieder anzuziehen. Wenn dieser Moment für Ihr Kind gekommen ist, ist es Zeit, den Prozess zu starten.

Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Kind beibringen, zu benennen, was es tut. Jedes Mal, wenn er pinkelt, warnt er Sie und sagt "pinkeln". Dies ist der Zeitpunkt der Visualisierung. Das Kind muss wissen und sehen, was aus ihm herauskommt. Und dafür, Nichts ist besser, als ihm beizubringen, auf ein altersgerechtes Töpfchen zu pinkeln oder zu kacken.

Wenn das Kind auf ein Töpfchen kackt oder pinkelt, kennt es „seine große und erste Arbeit“, und das lädt es ein, es zu wiederholen und zu wiederholen. Logischerweise braucht das Kind Zeit, um sich mit dem Töpfchen vertraut zu machen. Lass ihn damit spielen und lass ihn nackt sitzen, in einer Windel oder in Kleidern. Und damit das Kind eine Gewohnheit schafft, ist die Verstärkungstechnik sehr effektiv. Loben Sie ihn dafür, dass er sitzen bleibt, geben Sie ihm Umarmungen und Küsse und erzählen Sie der ganzen Familie von seinen Herausforderungen. Die Freude und Zufriedenheit der Eltern wird das Kind ermutigen, seine Eroberung fortzusetzen.

Der gesamte Vorgang kann zwei Wochen oder ein halbes Jahr dauern. Wenn die Eltern zu diesem Zeitpunkt feststellen, dass das Kind keinen Erfolg hat, ist es besser, das Thema zu vergessen und zu Windeln zurückzukehren. In ein paar Monaten wird er sicherlich Erfolg haben.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kontrolle des Urins von Kindern, in der Kategorie Urin - Urinieren vor Ort.