Werte

Musiktherapie für Mutter und Kind

Musiktherapie für Mutter und Kind


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn ein Baby, das sich noch im Mutterleib befindet, Klassiker wie Mozart, Bach und Vivaldi hört, entspannt sich seine Herzfrequenz, haben viele Experten beobachtet. Das Der Rhythmus dieser Lieder führt zu Gelassenheitszuständen. Rosa Elena Valderrama, ehemalige Dekanin des Peruanischen Kollegiums für Geburtshelfer, gab bekannt, dass nach ihrer Erfahrung Musik kann schwangeren Frauen helfen, ihre Probleme zu überwinden und zu einem gesunden Baby zu führen.

Musiktherapie bereichert laut ihr die körperliche, emotionale und intellektuelle Entwicklung des Babys. Es wird auch bei hyperaktiven, depressiven, aggressiven Kindern angewendet und ist sehr nützlich bei der Behandlung autistischer Kinder, um ihnen zu helfen, ihre Isolation zu überwinden und Verhaltensmuster zu ändern. Kinder mit geistigen Behinderungen können ebenfalls von Musiktherapie profitieren.

Viele Frauen können während der Schwangerschaft eine negative emotionale Belastung erleiden, die sich in Unbehagen, Unsicherheit in Bezug auf sich selbst oder die Umwelt, Angst, Frustration oder einem Gefühl des Versagens niederschlägt. Versehentlich werden sie all dies auf das ungeborene Baby übertragen und es in ein ängstliches oder unsicheres Baby verwandeln. In diesen Fällen spielt die Musiktherapie eine wichtige Rolle: eine tiefere Verbindung zwischen Mutter und Kind fördernund geben ihnen Ruhe und Selbstbeherrschung.

Das Baby, das während der Schwangerschaft ordentlich und nacheinander Musik hörte, erhält besseres Stillen und andere Lebensmittel, schläft mehr und weint weniger, und außerdem, da es durch Musik positive affektive Bindungen zu seiner Mutter hergestellt hat. Vor der Geburt kann das Baby hören, fühlen oder lernen, träumen, lachen, auswendig lernen und mit seinen Bewegungen reagieren.

Auch er nimmt alle Geräusche wahr, die durch seine Mutter zu ihm kommen, das des Herzschlags, der Atmung, des Kreislaufs, des Verdauungssystems, des Fötus sowie des Fruchtwassers. Musik fördert die musikalische Intelligenz und wirkt entspannend. Die Bildung der Persönlichkeit beginnt sich um schöne Melodien zu entwickeln, die die Kreativität, Konzentration und Koordination des ungeborenen Kindes anregen.

Musiktherapie bringt nicht nur dem Baby, sondern auch der schwangeren Frau Vorteile. Die vorgeburtliche Hörstimulation bewirkt eine stärkere Entspannung der Frauen während der Wehen, verringert ihre Angstzustände und gibt ihnen eine bessere Selbstkontrolle über Schmerzen und das Bewusstsein für körperliche Empfindungen. Zum Stress bei der Lieferung reduzieren Es wird auch dazu beitragen, dass das Baby mit mehr Gelassenheit geboren wird. Musiktherapie reguliert die Stimmung, muntert auf und mildert Spannungszustände, Stress und Depressionen. Es verbessert auch das Lernen, die Koordination und die körperliche Ausdauer.

Musiktherapie ist ein grundlegendes Instrument, um während der Schwangerschaft mit dem Baby zu arbeiten. Einige Geburtshelfer wenden diese Therapie bei der schwangeren Frau einzeln, in einer Gruppe oder als Paar an. In der Regel ist es eine Musiktherapeutin, die für die Führung und Ausbildung der Frau verantwortlich ist, damit sie unter anderem ihre Schwangerschaft, Teilnahme, Zuhören und Genießen in vollen Zügen genießen kann die körperlichen Empfindungen ausdrücken, die Musik verursacht.

Musiktherapie kann auch in Verbindung mit dem Geburtshelfer der Frau durchgeführt werden. Dafür müssen Sie einen wöchentlichen Termin von ungefähr einer Stunde haben. Bereits ab dem vierten Schwangerschaftsmonat hat das Baby sein Hörsystem entwickelt. Dies ist der beste Zeitpunkt, um mit der Therapie zu beginnen. Zu Hause kann die zukünftige Mutter auch die Therapie fortsetzen. Beginnen Sie mit der Wahl einer ruhigen und melodiösen Musik. Besonders Mozart-Songs sind am meisten zu empfehlen. Hören Sie ihnen geduldig zu, und dann können Sie sing dem Baby. Dies fördert die Bindung zwischen Mutter und Kind.

Konsultierte Quellen: -Psicantropía.com - Enferalicante.org - Baby-Shopping

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Musiktherapie für Mutter und Kind, in der Kategorie Musik vor Ort.


Video: Musiktherapie für krebskranke Kinder und Jugendliche in Dresden (Januar 2023).