Werte

Warum das Baby von der Brust entfernt wird

Warum das Baby von der Brust entfernt wird


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Ursachen für den Rückzug des Babys aus der Brust können vielfältig sein. Wenn wir den Grund kennen, können wir das Problem im Allgemeinen lösen. Aber den Grund zu finden ist nicht immer einfach und manchmal vermischen sich mehrere Ursachen. Es ist etwas, das ziemlich häufig vorkommt, und tatsächlich haben fast alle Babys während des Stillens eine Episode oder Periode der Abstoßung, die normalerweise vorübergehend ist und nicht den endgültigen Entzug des Stillens bedeutet.

Während der ersten Lebensstunden möchte das Baby nach dem ersten Stillen natürlich nicht mehr stillen und wird einige Stunden lang ein wenig schläfrig. Sie müssen versuchen, es nah zu halten, bei Haut-zu-Haut-Kontakt, so dass Sie beim Aufwachen Ihre Brust in Reichweite haben. Aber warum lehnt das Baby die Brust später ab, wenn der Stillprozess ohne Probleme begann? Hier sind einige der Gründe:

- Wenn das Baby jeweils nur an einer Brust saugen möchte, handelt es sich um eine "falsche Ablehnung". Der Grund ist, dass Sie mit der Milch, die Sie von nur einer Brust erhalten, vollkommen zufrieden sind und du musst nicht mehr essen. Im zweiten oder dritten Monat weiß das Baby, wie man schneller isst und kann die Mutter überraschen.

- Für den Fall, dass Sie eine Brust ständig ablehnen und nur an einer bestimmten saugen möchten, kann dies daran liegen Haltung ist unangemessen und es macht es aufgrund von Brustwarzenveränderungen schwierig zu erfassen, weil das Baby etwas hat, das auf der Stützseite weh tut (Ohr, Schlüsselbeinbruch, Beschwerden im Arm nach dem Impfstoff, Hämatom am Kopf nach der Entbindung ...)

- Wenn die Mutter eine Mastitis hat, ändert sich normalerweise der Geschmack der Milch und das Kind lehnt normalerweise die betroffene Brust ab.

- Wenn das Baby beide Brüste ablehnt, kann es sein für Änderungen in Routinen (Eingliederung der Mutter in die Arbeit, Umzug, Reisen, Beginn der Kindertagesstätte ...). Auch wenn die Mutter ihre Periode hat oder schwanger ist, kann dies den Geschmack der Milch variieren. Oder wenn sich der Geruch der Mutter ändert (neue Seifen, starke Parfums oder Deodorants, übermäßiges Schwitzen).

- Es kann sein, dass Baby flippt während des Stillens ausmit einem lauten Geräusch oder plötzlichen Bewegungen.

- Bei einer Allergie gegen Milch kann sich das Baby nach oder während der Fütterung unwohl fühlen. Wenn das Baby Benzin hat, kann es während des Fütterns verärgert sein, sich zurücklehnen, sich wölben und weinen.

Um diese Situationen zu verbessern, muss versucht werden, sich zu beruhigen und zu verstehen, dass die Mutter dem Kind helfen kann, sich gut anzuschließen. Muss stimulieren den Hautkontaktkann die Stillposition geändert werden und die Mutter muss die Milch aus der Brust entfernen, die sie ablehnt, um keine Verstopfung oder Mastitis zu verursachen und die Milchproduktion in dieser Brust nicht zu verringern.

Wir müssen uns mit Geduld ausrüsten, weil wir sehen, dass die Ursachen vielfältig sind. Sie sollten dem Baby immer viel Liebe zeigen und den Hautkontakt von Haut zu Haut fördern.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Warum das Baby von der Brust entfernt wird, in der Kategorie Stillen vor Ort.


Video: Clusterfeeding. das Baby will nur an die Brust. Stillen (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Thu

    Sie schlagen die Marke. Es ist auch etwas, das mir eine gute Idee scheint. Ich stimme mit Ihnen ein.

  2. Arajar

    Als Experte kann ich helfen. Gemeinsam können wir zu einer richtigen Antwort kommen.

  3. Aesculapius

    Ich denke, was ist es - eine Lüge.

  4. Kein

    Cool. Ich werde den Blog zu meinen Favoriten hinzufügen und meinen Freunden beraten. Warten Sie auf neue Leser :) (ja. Ich warte.)



Eine Nachricht schreiben