Werte

Wie vermeide ich eine sexistische Erziehung?

Wie vermeide ich eine sexistische Erziehung?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich glaube, dass alle Eltern, noch bevor sie Eltern werden, die allgemeine Vorstellung haben, was ein Junge und was ein Mädchen sein sollte. Die bisherigen Vorstellungen, die wir über die zu erwartenden Verhaltensweisen zwischen Jungen und Mädchen haben, sind tief verwurzelt, als sie scheinen. Unser soziales und kulturelles Umfeld legt uns viele unserer Entscheidungen in Bezug auf Bildung auf.

Neulich, als ich darauf wartete, die Schule zu verlassen, sah ich ein paar 12 oder 13 Jahre, die sich an der Bushaltestelle küssten. Der Junge umarmte sein Mädchen mit Entschlossenheit und Beharrlichkeit. Ich dachte: „Wenn ich die Mutter des Jungen wäre, würde ich nicht denken, dass er sich schlecht benimmt, ich würde sogar denken, dass mein Junge das Selbstvertrauen hat, zu erobern, aber sonst würde ich denken, wer ist das Kind, das es wagt so küssen mein Mädchen? ' Sicherlich würde sie das Verhalten des Mädchens viel härter korrigieren und den Jungen eher entschuldigen.

Wie oft denken wir in Bezug auf die Beziehung zwischen den Geschlechtern, dass ein Junge, der von mehreren Mädchen begleitet wird, ein Flirt ist und ein Mädchen, das von mehreren Jungen begleitet wird, ein einfaches Mädchen ist? Dies sind sexistische Gedanken, die unbegründet und unerwünscht sind, weil sie klare Ungleichheiten bei der Behandlung zwischen Jungen und Mädchen darstellen. Beide Geschlechter müssen eine gute und gesunde sexuelle Aufklärung und Information haben, abgesehen von der Tatsache, dass das Mädchen möglicherweise mehr unter den Auswirkungen einer schlechten Ausübung seiner Sexualität leidet. Wenn wir über diese Themen nachdenken, sind wir vielleicht auf der Spur des schrecklichen sozialen Drucks, dem wir ausgesetzt sind, insbesondere auf der sexuellen Ebene. Daher neigen wir schon in jungen Jahren dazu, die Handlungsgrenzen von Jungen und Mädchen sehr deutlich zu markieren, selbst in der ästhetische Aspekt.

Mädchen können Ohrringe tragen, lange Haare tragen, wie Prinzessinnen und rosa Kleider, und jedes Kind mit Selbstachtung muss Sport und Autos mögen, und natürlich sind rosa oder Mädchenspiele für sie verboten. Lassen Sie uns den gesunden Menschenverstand haben, es ist normal, dass das soziale Gewicht und die natürliche Tendenz bestimmte Bildungsaspekte bestimmen können, aber oft sind wir nicht sehr tolerant oder repressiv gegenüber normalen Verhaltensweisen unserer Kinder, warum sie sagen oder warum andere denken, welche kann für sie sehr schädlich sein. Wir müssen mit Urteilsvermögen erziehen, aber nicht mit Vorurteilen.

Patro Gabaldon. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie vermeide ich eine sexistische Erziehung?, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Sexismus im Alltag: Männer und Frauen - mehr als nur Klischees! (Kann 2022).