Werte

Wie man das Gedächtnis bei Babys stimuliert

Wie man das Gedächtnis bei Babys stimuliert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gedächtnis ist die Fähigkeit, Informationen zu speichern und verfügbar zu machen, wenn wir sie brauchen. Die Erinnerung entsteht vom Moment der Geburt an, obwohl auf unbewusste Weise und es entwickelt sich, wenn das Baby wächst.

Gedächtnis und Lernen gehen Hand in Hand, daher ist es sehr wichtig, es von einem sehr jungen Alter an zu stimulieren und sich an das Evolutionsstadium anzupassen, in dem sie sich befinden, da viele der Reize, die das Kind erhält, für immer in seinem Gedächtnis gespeichert bleiben.

- Einrichtung einer sicherer Anhang sich liebevoll um seine Bedürfnisse kümmern, ohne ihn zu beschützen. Es wird ihre Sicherheit und ihr Selbstwertgefühl und damit auch ihre Neigung zum Lernen erhöhen.

- Etabliert Routinen von Essen, Ruhe, Hygiene und Spiel von Geburt an.

- Spielen Sie mit Ihrem Baby Peekaboo und nutzen Sie Momente wie das Anziehen (Dauerhaftigkeit des Objekts).

- Verstecken Sie Spielzeug, damit er es mit allen Arten von Materialien und Texturen (Schachteln, Geschenkpapier oder Silberpapier, Vergraben von Gegenständen in Sand usw.) findet, um auch alle sensorischen Modalitäten (visuell, taktil, akustisch) zu stimulieren.

- Nutzen Sie jede Gelegenheit dazu zeigen Ihnen neue Objekte und Situationen, ihre Namen wiederholen oder ihnen erklären, um auch ihren Wortschatz zu erweitern. Wenn er bereits sprechen kann, bitten Sie ihn, sie zu benennen.

- Einfache Rätsel und Spielzeug zum Stapeln und Anpassen verbessern das visuelle und räumliche Gedächtnis.

- Singen Sie ihm Lieder vor (Kinder lernen am besten durch Lieder) und lesen Sie ihm Geschichten vor, während er sie durchblättert, da dies ihm hilft, Objekte und Situationen zu identifizieren sowie logisches und zeitliches Denken zu entwickeln.

- Es begünstigt ihre Autonomie und die Suche nach eigenen Lösungen für seine „kleinen“ Probleme, um seine Lösungsfähigkeit zu fördern (zum Beispiel, dass er nur ein Spielzeug bekommt, das er nicht erreicht, bevor er es ihm direkt gibt.

Aroa Caminero
Psychologe
Álava Reyes Psychologiezentrum

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man das Gedächtnis bei Babys stimuliertin der Kategorie der Säuglingsstimulation vor Ort.