Werte

Färben Sie Ihre Haare während der Schwangerschaft

Färben Sie Ihre Haare während der Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kann ich meine Haare während der Schwangerschaft färben? Diese Frage stellen sich viele Frauen. Es ist sehr häufig, dass wir während der Schwangerschaft viele Zweifel haben, ob wir essen, was wir trinken oder was kosmetische Produkte, die wir während der Schwangerschaft verwenden Sie können das Baby, das wir erwarten, in irgendeiner Weise beeinflussen.

Einer der häufigsten Zweifel ist, ob die Frau sich während der Schwangerschaft die Haare färben kann. Und es ist wahr, dass es eine Zeit lang einige Kontroversen gab.

Laut einem ziemlich beruhigenden Bericht der US-amerikanischen Teratology Information Services Organization (der Berichte über potenzielle Reproduktionsrisiken enthält) gibt es keine Fälle, die belegen, dass Farbstoffe seit jeher Auswirkungen auf den menschlichen Fötus haben Während des Aufbringens des Farbstoffs nimmt der Körper eine sehr kleine Menge dieser Substanz auf.

Viele Dermatologen raten jedoch davon ab, Ihr Haar während der Schwangerschaft zu färben, da im hypothetischen Fall einer Allergiereaktion (Ekzemtyp) die Behandlung durch die Tatsache behindert würde, dass die Frau schwanger ist.

Die meisten Ärzte schlagen als einfachen Schutz vor, dass chemische Produkte (Farbstoffe, Dauerwellen ...) im ersten Trimester nicht verwendet werden, da sich dort die Organe des Fötus bilden. Und dass die Etiketten der Farbstoffe überprüft werden, um Vermeiden Sie Farbstoffe mit Bleiacetat, da diese Verbindung für den Fötus potenziell gefährlich ist, insbesondere für sein Nervensystem, das enorm anfällig ist.

Wir müssen berücksichtigen, dass Progesteron, ein Hormon, das die Plazenta freisetzt, das Haar schwächt und den Fall erleichtert. Mit welchen häufigen Farbstoffen, die immer noch einen Angriff auf das Haar darstellen, könnte der Prozess erschwert werden; Daher wird empfohlen, die Farbstoffe zu begrenzen.

In Bezug auf natürliche Farbstoffe, die als relativ sicher gelten, müssen wir berücksichtigen, dass die meisten von ihnen aggressive chemische Substanzen in ihrer Liste der Inhaltsstoffe enthalten (wie Aminophenol, Phenylendiamin ...); Daher empfehlen wir die gleichen Vorsichtsmaßnahmen wie bei Kunststoffen. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit einer negativen Reaktion auf den Farbstoff.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Färben Sie Ihre Haare während der Schwangerschaft, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: Haare färben in der Schwangerschaft. grauen Ansatz selbst färben. Hellbraun (Kann 2022).