Werte

Wissen Sie, wie Sie Ihre Hausaufgaben mit Ihren Kindern machen können?

Wissen Sie, wie Sie Ihre Hausaufgaben mit Ihren Kindern machen können?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Begleitung eines Erwachsenen bei den Hausaufgaben ist in den ersten Jahren der Grundschule wichtig und nur für einige Kinder, aber nicht für alle. Kinder brauchen zunächst Unterstützung und Kenntnisse über bestimmte organisatorische Instrumente und Tricksdass wir sie lehren können. Später, wenn sie sie erworben haben, brauchen sie unsere Anwesenheit nicht mehr, es sei denn, sie möchten uns fragen, wie sie ein Problem lösen können.

Die Idee, Kinder bei der Ausführung ihrer Hausaufgaben zu begleiten, soll ihnen helfen, verantwortungsbewusste und unabhängige Schüler zu werden. Tipps für Eltern zu den Pflichten von Kindern:

- Es ist wichtig, mit ihnen von Anfang an eine Zeit und einen Ort für die Entwicklung der Aufgabe festzulegen.

Die Verteilung der Zeit, die Fähigkeit, sich zu konzentrieren und Techniken zu studieren, sind Werte, die wir ihnen vor Ort vermitteln müssen.. Abhängig vom Arbeitsvolumen in jedem Fach und der individuellen Kapazität für jedes Fach verteilen wir die Zeit auf diese Weise, damit wir nicht zu lange mit einem Fach zum Nachteil eines anderen verbringen.

- Letzteres entspricht der Konzentration, die das Kind erreicht, denn je weniger ablenkende Elemente es um sich hat (Fernsehen, Musik, Telefon), desto nützlicher ist die Aufgabe der Hausaufgaben für ihn und desto schneller kann es sie erledigen sich etwas anderem widmen.

- Und um das Lernen optimal zu nutzen, ist es am besten, einige einfache Lerntechniken zu starten. Es ist nutzlos, Zeit damit zu verschwenden, den Inhalt auswendig zu lernen, wenn das Kind nichts verstanden hat. Umrisse und Zusammenfassungen sind wichtig, um sich zu assimilieren und zu lernen. Als verantwortungsbewusste Eltern müssen wir Hilfe leisten, keine Antworten, Arbeitsgeräte, ja, aber nicht erledigte Jobs, um früher fertig zu werden und schlafen zu gehen.

Unser Engagement und unsere anfänglichen Bemühungen werden dazu beitragen, dass das Problem der Hausaufgaben nicht im Laufe der Zeit zyklisch wird und sich zu einem unangenehmen Familienproblem entwickelt. Es ist möglich, dass übervorsichtige Eltern, die es vorziehen, die Hausaufgaben ihrer Kinder zu machen, ihren Kindern letztendlich die Möglichkeit verweigern, zu verwalten, zu organisieren und verantwortlich zu sein. Wenn wir es andererseits schaffen, an ihren Verpflichtungen teilzunehmen, ohne uns jedoch zu sehr einzumischen, werden wir erreichen, dass unsere Kinder die Gewohnheit des Lernens erwerben, was mit Hausaufgaben beabsichtigt ist.

Marisol Neu.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wissen Sie, wie Sie Ihre Hausaufgaben mit Ihren Kindern machen können?in der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: Hoffnung für Kinder in Belz. FECG Mettenheim (Kann 2022).