Werte

10 Tipps, um die Aggression von Kindern zu stoppen

10 Tipps, um die Aggression von Kindern zu stoppen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aggressives Verhalten ist ein Verhalten, bei dem ein Kind versucht, einem anderen Kind oder sogar seinen Eltern körperlich oder geistig Schaden zuzufügen. Es ist eine absichtliche Handlung, die sich durch Tritte, Kratzer, Schreien, Schieben, Fluchen, Beißen, Ziehen von Haaren manifestiert ...

Aggressives Verhalten führt dazu, dass das Kind Komplikationen und Schwierigkeiten in sozialen Beziehungen hat. Es verhindert eine korrekte Integration in jede Umgebung: in der Schule, zu Hause ... Aber wie können wir Ihnen helfen?

1- Identifizieren Sie die Ursache, die es erzeugt: Wenn er ein geringes Selbstwertgefühl hat, wenn er sich nicht geliebt fühlt, wenn er sich als entthronter Prinz fühlt ... Wenn er ihm hilft, sein Problem zu lösen, kann dies sein Verhalten ändern.

2- Schaffen Sie eine familiäre Atmosphäre des Vertrauens, damit Sie Ihre Gefühle ausdrücken können. Wir müssen ihm erklären, dass es normal ist, wütend zu sein oder sich wütend zu fühlen, aber die Antwort ist nicht zu schlagen, aber er kann uns sagen, wie er sich fühlt und so seine Gefühle loslassen.

3- Frühzeitiges Eingreifen ist viel effektiver. Warten Sie nicht, bis das Kind aggressiveres Verhalten zeigt. Intervenieren Sie, sobald Sie feststellen, dass das Kind frustriert oder verärgert ist.

4- Generieren Sie Möglichkeiten, um in Ihrem Alltag erfolgreich zu sein: gratuliere dir, dass du dein Bett gut gemacht hast, dass du deinen Teller aufgehoben hast, dass du dich angezogen hast oder dass du an einem bestimmten Punkt den Inhalt kennst und dich nicht aggressiv verhältst

5- Seien Sie ein Beispiel für das Kind: Unsere Haltung sollte nicht aggressiv sein. Wenn sie uns schreien, die Geduld verlieren oder Türen zuschlagen sehen, sollten wir uns nicht wundern, wenn sie aggressiv sind. Wir müssen kongruent sein und ein Vorbild für sie sein.

6- Wenn die Gewalt gegen uns ist, Das Kind ist explodiert, schreit Beleidigungen und will uns sogar angreifen, es ist am besten, wegzukommen. Es ist in voller emotionaler Explosion und kann nicht begründet werden.

7- Wenn das gewalttätige Verhalten gegenüber dem Bruder oder anderen Kindern ist wir müssen es fest aufhalten. Wir dürfen nicht warten, bis es wieder trifft. Es ist vorzuziehen, ihn vom Kind zu trennen und ihn in sein Zimmer zu schicken, um ihn zu reflektieren oder von den anderen Kindern zu trennen, und zu erklären, dass er wieder spielen kann, wenn er dazu bereit ist, ohne Schaden zu verursachen.

8- Sie müssen ihm später klar machen, dass sein Verhalten nicht angemessen war und sogar eine private oder pädagogische Bestrafung durchführen und natürlich müssen Sie sich bei der Person entschuldigen, die Schaden angerichtet hat

9- Vermeiden Sie übermäßiges Fernsehen, dass er Zugang zu Videospielen mit gewalttätigen Inhalten hat und ihn ermutigt, seine Energie zu trainieren und zu kanalisieren

10- Wenn Sie dies alles in die Praxis umgesetzt haben und nichts funktioniert, sollten Sie zu a gehen Kindertherapeut So können Sie die Ursache finden und Ihre Emotionen kanalisieren. Denken Sie daran, dass Kinder aggressiv sind, weil sie lernen, aggressiv zu sein. Sie können auch lernen, nicht mehr aggressiv zu sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 10 Tipps, um die Aggression von Kindern zu stoppen, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Aggression und Wut nach Jesper Juul - ein Vortrag von Andrea Daun (November 2022).