Werte

Geeignete Sportarten in der Schwangerschaft

Geeignete Sportarten in der Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bis vor kurzem galt die Schwangerschaft als Krankheit, und wenn die wirtschaftliche Situation der Frau dies zuließ, verbrachte sie die neun Monate in einer relativ absoluten Ruhephase, etwas ohne wissenschaftliche Grundlage.

Nachfolgende Studien zeigten, dass Bewegung und kontrollierter Sport nicht nur für Frauen sicher waren, sondern auch mehrere Vorteile für die schwangere Frau und das Baby hatten, die Reaktion des Körpers auf die Geburt verbesserten und die Erholung nach der Geburt erträglicher war.

Der Schwerpunkt lag dann auf 20-30 Minuten am Tag schwimmen und laufenOhne Zweifel sind sie ziemlich sichere Aerobic-Übungen mit geringen Auswirkungen, wenn sie regelmäßig praktiziert werden und hohe Intensitäten vermeiden. Es wird dringend empfohlen, sie 3-4 Mal pro Woche zu üben, um die Ausdauer, die Herz-Kreislauf- und Atmungskapazität zu steigern. Sie wirken jedoch nicht speziell auf Veränderungen im Körper der schwangeren Frau. Mit anderen Worten, diese Übungen sind für alle gut und nicht nur während der Schwangerschaft.

In jüngster Zeit wurden Übungen integriert, die speziell auf den Beckenboden wirken und Frauen auf die Muskeln aufmerksam machen, aus denen sie bestehen. Sie bringen ihnen das Bewegen bei und behalten ihre Haltung bei. Diese neuen Disziplinen, die in die pränatale Phase einbezogen wurden, werden versuchen, die Beschwerden zu lindern, die durch die Körperveränderungen der schwangeren Frau (Schmerzen im unteren Rückenbereich, Verstopfung, Schlaflosigkeit, Gelenkschmerzen ...) verursacht werden spezifischere Arbeit; Es kann mit der oben genannten Aerobic-Übung kombiniert werden.

Ich beziehe mich auf vorgeburtliches Pilates, Yoga für schwangere Frauen, Bauchtanz, Aqua-Gym, immer von einer Hebamme koordiniert; oder qualifizierter Fachmann für das vierteljährliche Management der Veränderungen und Besonderheiten einer schwangeren Frau.

1- Steigern Sie das Selbstwertgefühl, indem Sie Depressionen und Angstzustände minimieren.

2- Hilft bei der Aufrechterhaltung einer angemessenen Gewichtszunahmerate.

3- Verbessert den kardiovaskulären und muskulären Zustand.

4- Es begünstigt die Haltungskorrektur.

5- Reduziert Verdauungsbeschwerden.

6- Reduziert die mit der Schwangerschaft verbundenen Beschwerden: Gewichts- und Volumenzunahme, weniger Koordination, Apathie.

7- Erhöht das psychische Wohlbefinden.

8- Die Genesung nach der Geburt ist schneller.

9- Die Erholung des Gewichts vor der Schwangerschaft wird beschleunigt.

10- Steigern Sie Ihre Energie und Ihr Wohlbefinden.

11- Verbessert die Schlafqualität.

12- Dient als Training für die Geburt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Geeignete Sportarten in der Schwangerschaft, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: Sport in der Schwangerschaft (Kann 2022).