Werte

Das Baby entwöhnen. Fütterung im achten und neunten Monat

Das Baby entwöhnen. Fütterung im achten und neunten Monat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Füttern des Babys und das Ende des Stillens bedeuten, dass bei den Eltern viele Zweifel aufkommen, wenn sie wissen wollen, ob sie ihren Kindern während der Stillzeit die richtigen Produkte geben Entwöhnungsphase.

Sobald das ausschließliche Stillen beendet ist, sollten nach Ansicht von Experten im sechsten Lebensmonat nach und nach feste Lebensmittel eingeführt werden Energiebedarf und Ernährung der Jungen und Aufrechterhaltung des Beitrags von Muttermilch oder Milchnahrung bis zu mindestens zwei Lebensjahren.

Nach Angaben der Spezialisten von Nationales Institut für Pädiatrie von Mexiko und die spanische Vereinigung für PädiatrieAb dem sechsten Monat sind Obst, Gemüse und Getreide in der Ernährung des Babys enthalten, während ab dem achten Monat Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte und Eier empfohlen werden.

Wenn der Kleine sich umdreht acht Monate Sie können die schrittweise einführen Fleisch, Fisch und Eier. Das INP empfiehlt gut gemahlenes oder püriertes Hühnchen und Rindfleisch sowie Fisch. Für das Ei ist es am besten, mit dem gekochten Eigelb zu beginnen.

Für die Mengen wird empfohlen, eine oder zwei anzugeben kleine Kugeln ein- oder zweimal täglich von diesen Lebensmitteln mit drei oder mehr Esslöffeln Gemüse, Obst und Getreide durchsetzt. Es ist ratsam, dass Fleisch und Fisch zuerst selbst zubereitet werden, um die Verträglichkeit des Kleinen zu überprüfen, bevor es mit Gemüse gemischt wird.

Ab diesem Monat sind die Muster von drei Mahlzeiten am Tag mit Ergänzungsnahrungsmitteln, damit sich das Baby an die Frühstücks-, Mittag- und Abendessenpläne anpasst.

Sobald der Kleine bereits Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch isst, kann es in seine Ernährung aufgenommen werden, ab neunter Monat, Hülsenfrüchte wie Linsen oder Bohnen in Brei, zusätzlich zu neuem Getreide auf Weizenbasis.

Die Mengen an Lebensmitteln, die bereits in der Ernährung enthalten sind, können auf dem Niveau des achten Monats gehalten werden, wodurch die Vielfalt schrittweise erhöht wird. Bezüglich Hülsenfrüchte, Beginnen Sie am besten mit einem oder zwei Esslöffeln pro Tag.

Quellen:

  • WHO
  • Nationales Institut für Pädiatrie von Mexiko

Patricia Garcia. Mitwirkender an unserer Seite

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Baby entwöhnen. Fütterung im achten und neunten Monat, in der Kategorie Babys vor Ort.


Video: Babys Schlaf die wichtigsten Hebammen-Tipps HiPP Ratgeber (Dezember 2022).