Werte

Ist die Badewanne Ihres Babys sauber?

Ist die Badewanne Ihres Babys sauber?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Babybad ist nicht nur eine Zeit, um sich um seine Hygiene zu kümmern, es ist hauptsächlich ein Ort des Genusses, um ihn in Kontakt mit Wasser zu stimulieren, mit ihm zu spielen oder ihn entspannen zu lassen.

Das Baden des Babys erfordert besondere Sorgfalt. Wir müssen ihn richtig halten oder nie aufhören, ihn zu beobachten, wenn er bereits sitzen kann. Wir müssen die richtigen Produkte für seine Haut verwenden, die Wassertemperatur kontrollieren ... Es gibt verschiedene Dinge zu berücksichtigen. Aber es gibt eine, die viele Eltern vermissen: Reinigen Sie die Babybadewanne wirklich?

In den ersten Lebensmonaten des Babys ist es praktisch extreme Sauberkeit mit all Ihren GegenständenDeshalb sterilisieren wir ständig Babyflaschen oder Schnuller. Keime (Bakterien, Viren, Pilze und Protozoen) sind überall vorhanden, auch auf den Gegenständen, die das Baby verwendet, auch in seiner Badewanne.

Es geht nicht darum, das Baby in eine Blase zu stecken und mit nichts in Kontakt zu sein. Wir leben mit Keimen und viele von ihnen helfen unserem Körper, richtig zu funktionieren und werden auch als bekannt bezeichnet "Hygienehypothese" erklärt, dass der Kontakt mit ihnen hilft, Abwehrkräfte zu erzeugen und bestimmte Krankheiten zu bekämpfen. Aber es gibt einige Keime, die uns auch angreifen, krank machen und Grippe, Erkältungen oder Darmprobleme verursachen.

Kurz gesagt, Hygiene ist wichtig, um eine gute Gesundheit zu genießen und den Kontakt mit schädlichen Keimen zu vermeiden, die das Baby krank machen könnten. Wie? hauptsächlich Schäden an Ihrer empfindlichen Haut verursachen, die zum Beispiel von Pilzen befallen werden könnten.

Wir dürfen daher nicht vergessen, Ihre Badewanne bei jedem Gebrauch zu reinigenDaher kostet es nichts, diese Tipps zu befolgen:

- Nach dem Baden immer die Badewanne ausspülen und Entfernen Sie alle Abfallprodukte: Seife, Shampoo oder Körperöle.

- Sie können ein spezielles Hygienewaschmittel verwenden, um es zu reinigen und nach Gebrauch sehr gut abzuspülen.

- Die Lösung muss mit einem feuchten Schwamm oder Scheuerschwamm einschließlich Innen und Außen aufgetragen werden.

- Denken Sie daran, auch die zu überprüfen BadewannenablaufDies ist ein Ort, an dem sich Reinigungsmittelreste zusammen mit Keimen und Bakterien leicht ansammeln können

- Es ist sehr wichtig, dass wir keine Reinigungsprodukte mischen, da diese giftige Dämpfe abgeben können.

- Einige Leute reinigen die Badewanne mit Alkohol. Dieses Produkt zerstört jedoch nicht die meisten Bakterien und spült natürlich nur mit Wasser, geschweige denn.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Ist die Badewanne Ihres Babys sauber?, in der Kategorie Kinderhygiene vor Ort.


Video: Dein Baby baden (Kann 2022).