Werte

8 Schlüssel zur Auswahl der Kinderschule

8 Schlüssel zur Auswahl der Kinderschule


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Privat, öffentlich oder arrangiert, zweisprachig oder nicht, weltlich oder religiös, nah oder fern von zu Hause. Dies sind einige der Zweifel, die Eltern angreifen, wenn wir überlegen, in welche Schule unsere Kinder eingeschrieben werden sollen.

Das Schlüssel zur Wahl der KinderschuleAus eigener Erfahrung liegen sie nicht in der Suche nach der besten Schule, weil es viele gute Schulen gibt, sondern in der Wahl einer besseren Schule für unsere Kinder, die zuerst an die Bedürfnisse des Kindes und später der Familie angepasst wird.

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Kinder im Alter von 3 bis 17 Jahren etwa 14 Jahre in dem von ihnen ausgewählten Bildungszentrum verbringen, ist es wichtig, die Kriterien zu verfeinern und ein Prioritätensystem festzulegen, um die am besten geeignete Wahl zu finden.

1- Akademisches Niveau des Zentrums. Es ist wichtig zu wissen, ob das Zentrum über ein Qualitätszertifikat verfügt. Darüber hinaus muss die Schule den Eltern die Ergebnisse der Schüler in den Selektivitätstests oder in den Wissenstests zur Verfügung stellen, die von jeder Gemeinschaft in der 6. Klasse der Grundschule durchgeführt werden.

2- Ideologie des Zentrums. Religiös oder weltlich? Die ideologischen, moralischen und religiösen Variablen der Schule müssen berücksichtigt werden

3- Bildungsprojekt. Studieren Sie das Lernmodell, das die Schule verwendet, wenn sie psychopädagogische Anleitung haben (durch diese Abteilung wird dem Kind Anleitung angeboten und Lern- oder Verhaltensprobleme werden erkannt), Verstärkungsklassen ... und wenn sie andere Stärken haben, wie z Musiktraining, neue Technologien, Sport, Reden in der Öffentlichkeit ... sind Aspekte, die auch Eltern schätzen müssen. An dieser Stelle müssen wir zwei Aspekte unterscheiden:

- Wenn die Schule eine alternative pädagogische Methode hatEs muss unbedingt überprüft werden, ob es vom Bildungsministerium oder der zuständigen Einrichtung im Land des Kindes zertifiziert ist und ob die vom Ministerium in jeder Phase festgelegten Ziele erreicht werden.

- Wenn die Schule fremd istEltern (French Lyceum, German School oder British Institute) müssen sich bewusst sein, dass wir neben der Sprache auch Kinder mit einem anderen Kultur- und Bildungssystem verbinden, was zu Hause schwierig zu verfolgen ist, wenn wir keine Verbindungen zu diesem Land haben.

4- Sprachen. Bisher hatten nur exklusive Schulen einen zweisprachigen Unterricht. Inzwischen bieten viele öffentliche und subventionierte Zentren diesen Vorteil für Kinder, da erwiesen ist, dass es für sie umso einfacher ist, zweisprachig zu sein, je früher Kinder eine zweite Sprache lernen.

5- Kinder pro Klasse. Die Zahl der Kinder pro Klasse steigt infolge der Wirtschaftskrise wieder an, um die Kosten zu senken. Die Eltern sind sich bewusst, dass die Lehrer den einzelnen Schülern weniger Aufmerksamkeit schenken können, je mehr Schüler sie haben. Persönliche Aufmerksamkeit verbessert die Qualität des Unterrichts.

6- Entfernung. Die Nähe zur Schule ist ein positiver Faktor, aber kein entscheidender Faktor bei der Wahl einer Schule. Die Nähe erleichtert es den Kindern, sich zu bewegen, und erleichtert es anderen, sie abzuholen, und die Abgeschiedenheit impliziert, dass der Streckendienst der Schule und der Speisesaalservice überprüft werden. Eltern sollten überlegen, ob sie diese Distanz mit ihrem Arbeitsplan oder ihrem Lebenstempo in Einklang bringen können, ohne familiäre Probleme zu verursachen. Die Freiheit, eine Schule für Kinder zu wählen, ohne von der Nachbarschaft, in der wir leben, oder der Gemeinde abhängig zu sein, eröffnet den Eltern jedoch eine Vielzahl von Möglichkeiten, ein Bildungszentrum zu wählen.

7- Außerschulische Aktivitäten. Sie ermöglichen es dem Kind, andere Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln und seinen Geschmack in der Freizeit- und Sportabteilung festzulegen. Wir müssen außerschulische Aktivitäten zugunsten des Kindes durchführen und dürfen die Schulstunden nicht verlängern.

8- Besuch des Bildungszentrums. Ein Interview mit dem Schulleiter und ein Besuch der Einrichtungen, um zu sehen, was sie vor Ort anbieten, ist der letzte Schritt, um unsere Wahl zu treffen.

Marisol Neu

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 8 Schlüssel zur Auswahl der Kinderschule, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Josef Hofer: Einsatz digitaler Medien im Unterricht (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Turan

    Ich bin sicher, das - Verwirrung.

  2. Samuzragore

    Bravo, what words ..., brilliant idea



Eine Nachricht schreiben