Werte

Eifersucht zwischen Geschwistern. Eifersüchtige Kinder

Eifersucht zwischen Geschwistern. Eifersüchtige Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eifersucht ist ein affektiver Zustand, der bei Kindern durch die Angst gekennzeichnet ist, die Zuneigung ihrer Eltern zu verlieren oder zu sehen, hauptsächlich der Mutter, aufgrund der Geburt eines neuen Bruders, für den sie viel Zeit aufwenden müssen die ersten Monate seines Lebens. Einige Experten glauben, dass Eifersuchtgefühle natürlich auftreten, wenn ein Bruder geboren wird. Sie sind Teil eines normalen und notwendigen Stadiums in der evolutionären Entwicklung, das Kindern helfen, reifer zu werden.

Eifersucht ist eine natürliche Reaktion. Eifersucht tritt bei Kindern unabhängig vom Alter auf. Die Eltern müssen ihre Kinder auf die Ankunft des Babys vorbereiten, insbesondere ihr Selbstwertgefühl fördern und sie zu Teilnehmern an allem machen, was mit der Ankunft des neuen Familienmitglieds zu tun hat. Kurz gesagt, Eltern müssen mit Zuneigung handeln, aber fest und ohne ihre Bildungskriterien aus den Augen zu verlieren. Wenn die Eltern in dieser Phase der Eifersucht weiterhin die gleiche Zeit ihrem älteren Kind widmen und ihm die gleiche Liebe und Zuneigung anbieten, die sie ihm vor der Geburt des Babys gezeigt haben, verschwinden diese Gefühle.

Es ist sehr schwierig aufzuhören, die Sonne zu sein, um ein weiterer Stern im Universum des Familienhauses zu sein, aber es gibt einige Richtlinien, die wir berücksichtigen müssen, um die Auswirkungen der Ankunft eines neuen Familienmitglieds auf ältere Kinder zu minimieren:

- Mentalisiere ihn. Es wird empfohlen, einige Monate vor der Geburt des Kindes das Land zu düngen und den älteren Bruder auf die Geburt vorzubereiten. Es wird auch nicht empfohlen, dies zu früh zu tun, damit es nicht zu lang wird. Gegen Ende des zweiten Schwangerschaftstrimesters ist es gut, mit ihnen über die Veränderungen zu sprechen, die stattfinden werden. Dies sollte jedoch in einer Sprache erfolgen, die sie verstehen, ohne sie mit zu vielen Informationen zu überfüllen. Sie müssen die positive Seite eines neuen Bruders oder einer neuen Schwester verstehen.

- Änderungen antizipieren. Wenn Raumänderungen erwartet werden, ist es am besten, diese vor der Geburt durchzuführen. Auf diese Weise verhindern wir, dass unser Kind denkt, dass die Ankunft des Babys es verdrängt und von seinem Platz entfernt.

- Behalte deine Routine. Wenn sich die Entbindung nähert, sollten wir die täglichen Abläufe des Kindes (Zeit zum Essen, Waschen und Schlafen) nicht ändern, selbst wenn es zu Großeltern oder anderen Verwandten nach Hause gehen sollte. Wann immer möglich, ist es vorzuziehen, dass Sie diese Zeit zu Hause verbringen, umgeben von Ihrem Spielzeug und allem, was Ihnen Sicherheit gibt.

- Vermeiden Sie andere Änderungen vorübergehend. Es ist nicht ratsam, die Krise der Ankunft eines Geschwisters mit anderen wichtigen Änderungen wie dem Eintritt in den Kindergarten oder einer Adressänderung zu kombinieren.

- Bemühen Sie sich, aufmerksam zu sein. Versuchen Sie weiterhin, Zeit mit Ihrem anderen Kind oder Ihren anderen Kindern zu verbringen. Erklären Sie, dass sich bei der Geburt eines Babys zunächst die Routine des täglichen Lebens ein wenig ändert, es hektischer ist, aber dann wird sich bald alles wieder normalisieren.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Eifersucht zwischen Geschwistern. Eifersüchtige Kinder, in der Kategorie Eifersucht vor Ort.


Video: MORGENROUTINE mit Baby u0026 Kleinkind. FYNNS EIFERSUCHT (Januar 2023).