Werte

Chinesische Geschichten. Eine Kindergeschichte über Aufrichtigkeit

Chinesische Geschichten. Eine Kindergeschichte über Aufrichtigkeit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese Geschichte ist ideal, um Kindern vorzulesen. Mit ihm kannst du ihn unterrichten Werte so wichtig wie die von Aufrichtigkeit und Familie. Und die Familie besteht nicht nur aus Eltern und Kindern, Großeltern spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Erziehung von Kindern, da sie großartigen Unterricht vermitteln können.

Opa Filomeno, der vor seiner Pensionierung Lehrer gewesen war, hatte den größten Bauch, den Martin je gesehen hatte. Und Martín hatte die größte Vorstellungskraft, die Großvater Filomeno jemals gekannt hatte. Martín verbrachte den Tag damit, Geschichten zu erfinden, die erklären würden, warum es plötzlich regnete oder wer für die Beleuchtung der Straßenlaternen verantwortlich war. Nichts, was um ihn herum passierte, passierte nur, weil. Deshalb unterbrach er die Erklärungen in der Schule immer, um Geschichten zu erzählen, und alle Lehrer mussten ihn abschneiden, um zu sagen:

- Martín, erzähl uns keine chinesischen Geschichten.

Und Martín behielt seine Geschichten im Haus und verstand nicht, warum sie seine Geschichten chinesische Geschichten nannten, wenn er kein Chinese war, sondern aus Albacete.

Eines Tages hatte Martín Großvater Filomeno gefragt, warum er diesen riesigen Bauch habe.

- Nun, weil es sein wird ... weil ich in meinem Leben viele Kinder gegessen habe! Jeder, der sich im Unterricht schlecht benommen hat, lecker! Ich habe sie mit einem Bissen verschlungen.

Martín sah Großvater Filomeno nachdenklich an. Wie konnte er Kinder essen! Das klang wie eine chinesische Geschichte. Natürlich war Opa Filomeno groß wie ein Bär und obwohl er viel lachte, hatte er manchmal schlechte Laune und wurde sehr wütend. Was ist, wenn er wirklich viele Kinder in seinem Leben gegessen hat? Und sie hatte solche Angst, dass sie fast anfing zu weinen.

Als Opa Filomeno ihre Reaktion sah, begann er laut zu lachen:

- Aber Martín, Kleiner, wie kann ich ein Kind mit einem Bissen essen? Ich habe diesen Bauch, weil ich viele Süßigkeiten gegessen habe, nicht weil ich Studenten gegessen habe.

Es war ein Scherz! Gehe zu Opa Filomeno. Es war klar, dass das Erzählen chinesischer Geschichten in der Familie lag.

Eines schönen Tages bemerkte Martín, dass Mama plötzlich einen Bauch hatte, der so groß war wie der von Opa Filomeno. Hatte Mama auch viele Süßigkeiten gegessen?

Aber was mit Mama passiert ist, ist, dass sie in ihrem Bauch einen Jungen hatte, von dem alle sagten, er würde Germán heißen und er würde ihr Bruder sein. Er hatte es nicht gegessen! Aber da war es ...

- Aber wenn Mama Germán nicht gegessen hat, wie ist das arme Ding auf ihren Bauch gekommen? - Martin hat Dad eines Tages gefragt.

Papa machte ein Gesicht der Umstände und nach einer Weile dachte er rief aus:

- Sie sehen, es stellt sich heraus, dass eine Hexe, die im Wald lebte, Mama begegnete und sehr wütend, dass sie einen seltsamen Fluch auf sie ausübte und der arme Deutsche in Mamas Bauch landete.

Martín sah Papa mit einem ungläubigen Gesicht an. Nun, das war eine große Geschichte, was hatte Mama mit den Hexen im Wald zu tun? Mit wie wenig Mama das Land mochte!

So wütend, dass er nach Mama suchte. Aber was Mama erzählte ihm von einem Storch, der mit Kindern durch den Himmel flog und sie in ihren Bauch steckte, schien noch absurder als die Geschichte der Hexe. In den Glockentürmen seiner Stadt gab es viele Störche, und er hatte noch nie einen mit einem Baby im Schnabel gesehen. Was für eine chinesische Geschichte!

Also ging der kleine Martín sehr verwirrt zu Opa Filomeno.

- Aber erzähl mir keine chinesischen Geschichten, Opa, dass Mama und Papa mir schon ein paar erzählt haben. Ich will die Wahrheit!

Und Martin sagte es so ernst, dass Großvater Filomeno keine andere Wahl hatte, als sich an seine Tage als Lehrer zu erinnern und seinem Enkel einige Dinge über den menschlichen Körper zu erklären.

- Du erzählst mir, dass Mama und Papa ein bisschen Deutsch in Mamas Körper erschaffen haben und dass er jetzt erwachsen ist und deshalb hat Mama diesen Dickbauch und dass mir dasselbe passiert ist und dass etwas so Großes wie ein Baby herauskommt Mamas Körper. Mutter. - - Und sicher, sicher, dass dies keine große Geschichte ist?

- Sicher sicher.

- Aber Opa, wenn das so ist ... Dann ist Mama Magie! Es ist eine Fee! Er hat Superkräfte !! Also wird Germán auch Superkräfte haben und ich selbst habe Superkräfte, aber ich muss es noch nicht entdeckt haben, denn natürlich hatte mir niemand gesagt, dass ich sie habe, warum hatte mir nie jemand gesagt, dass Mama magisch ist? Aber, aber dann , Germán und ich müssen übermenschliche Kraft haben oder so, und dann können wir, wir können ...

Als Großvater Filomeno das hörte, legte er die Hände auf den Kopf und rief aus:

- Martín, bitte: Erzähl mir keine chinesischen Geschichten!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Chinesische Geschichten. Eine Kindergeschichte über Aufrichtigkeit, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Die 10 gruseligsten kurzen Horrorgeschichten zum weitererzählen! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Lex

    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Gedanke ist brillant

  2. Hipolit

    Bei Ihnen eine abstrakte Mentalität

  3. Telrajas

    Entschuldigung für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Schreiben Sie hier oder in PM.

  4. Mirza

    eine Art Müll .. = \



Eine Nachricht schreiben