Werte

Vaters Abwesenheit. Abwesender Vater

Vaters Abwesenheit. Abwesender Vater


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Papa ist nicht da, aber er existiert. Vielleicht reisen Sie oft oder arbeiten lange oder leben in einem anderen Haus oder in einem anderen Land. oder ohne Lebenszeichen gelassen. Vielleicht ist er ein Mann, der von der Mutter des Kindes oder von der Gesellschaft wenig geschätzt wird. In einigen Fällen ist der Vater unbekannt, in anderen war es eine vorübergehende Beziehung der Mutter. Und dann gibt es auch jene Kinder, die ihren Vater nicht mehr am Leben haben.

Ein Vater kann auf unterschiedliche Weise im Leben der Kinder abwesend sein. Aber die Abwesenheit des Vaters ist nicht dasselbe wie Nichtexistenz. Ein Kind ist immer das Produkt eines Mannes und einer Frau, auch wenn einer von ihnen abwesend, vermisst oder tot ist. Die Phantasie einer selbstschwangeren Frau entspricht zum einen einer Nichtakzeptanz des Beitrags des Mannes und zum anderen - und als Folge des oben Gesagten - eine Verzerrung der Realität, die die geistige Struktur des Kindes schädigt (d. H. ein potentieller Mann oder eine potentielle Frau).

Kein Kind kann gesagt werden "du hast keinen Vater", weil das die Natur der Dinge verzerrt.

1. In Familien, in denen der Vater häufig abwesend ist, aber mit der Familie lebt: "Dein Vater ist nicht zu Hause, aber er ist in meinem Kopf und in meinem Herzen präsent, deshalb spreche ich mit dir unter Berücksichtigung dessen, was er denkt. Wenn er zurückkommt, wirst du sehen, dass sie nicht meine Launen sind."

2. Nach einer Scheidung: "Auch wenn Ihr Vater nicht mehr mein Ehemann ist, haben seine Worte bezüglich Ihrer Ausbildung weiterhin Gewicht für mich" oder "Ihr Vater und ich denken ganz anders über dieses Thema nach, ich gebe Ihnen meine Meinung und Sie werden auch zuhören." sein ". Wenn die Versionen beider Elternteile nicht miteinander vereinbar sind, wird ein neutraler Dritter verwendet. Es verursacht einem Kind psychischen Schaden, wenn es ihm sagt, "Ihr Vater zählt nicht, Sie haben nur mich", dass dies auf jeden Fall von einem anderen verantwortlichen Erwachsenen (zum Beispiel einem Richter) entschieden wird.

3. Wenn der Vater gestorben ist: "Die Worte und Ideen deines Vaters sind für uns noch lebendig. Ich erinnere mich an die Dinge, die ihm als Vater wichtig waren."

4. Wenn der Vater unbekannt ist: "Sie haben einen Vater, sonst hätten Sie nicht geboren werden können, aber er hat nur an Ihrer Schwangerschaft teilgenommen" oder je nach Fall "Ich wusste, dass Ihr Vater nicht bei uns wohnen würde, aber ich habe mich für Sie entschieden und erhebe dich trotzdem. " In der Regel sollte ein Kind niemals das Gefühl haben, Eigentum seiner Mutter oder seines Vaters zu sein, wenn es die Mutter ist, die aus seinem Leben verschwindet. Niemand kann dir sagen "Ich bin dein Besitzer, ich mache mit dir was ich will".

Eine Mutter, egal wie viel Verachtung und Groll sie gegenüber dem Vater ihres Kindes hat, hat kein Recht, seine Existenz auszuschließen. Er mag ein Alkoholiker, ein Verbrecher oder was auch immer sein, aber er ist der Vater, der hat oder hatte und ist Teil der Geschichte dieses Kindes. Mutter sein bedeutet zu akzeptieren, dass das Kind auch der Sohn eines Vaters ist.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Vaters Abwesenheit. Abwesender Vater, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: Papa im Stress. WDR Doku (Juni 2022).