Werte

Tricks, um Kinder zum Mathematiklernen zu ermutigen

Tricks, um Kinder zum Mathematiklernen zu ermutigen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist möglich, dass Mathematik ist eines der schwierigsten Themen für Kinder heute. Um mathematische Berechnungen durchführen zu können, müssen sich Kinder konzentrieren und darauf achten, was sie tun, was für Kinder manchmal nicht ganz einfach ist (und nicht so jung).

Aber sie müssen schon in jungen Jahren lernen, dass Mathematik auch Spaß macht. Daher ist es ideal, wenn sie das Gefühl haben, dass es keine schulische Auferlegung ist, sondern etwas, das ihnen jeden Tag ihres Lebens dient. Aber wie kann man Kinder ermutigen, Mathematik zu lernen?

1. Fangen Sie klein an. Damit Kinder Mathematik mögen, ist es notwendig, dies bereits in sehr jungen Jahren zu tun. Von zu Hause aus sollten sie anfangen, sich zu motivieren, indem sie bis zu zehn übliche Dinge zählen (Treppensteigen, die Mandeln, die Sie ihnen zum Essen geben, die Fruchtstücke auf dem Teller usw.), nach Mustern suchen oder Formen erkennen. Das Ideal ist, es jeden Tag zu tun.

2. Verwenden Sie Mathe im wirklichen Leben. Überprüfen und vergleichen Sie die Preise im Supermarkt, erkennen Sie Zahlen im täglichen Leben in jedem Kontext, lesen Sie Rezepte, berechnen Sie Preise, messen Sie Lebensmittel zum Abendessen, messen Sie Größen, um herauszufinden, was größer und was kleiner ist usw.

3. Sprechen Sie nicht negativ über Mathematik. Sprechen Sie nicht schlecht über Mathe, auch wenn Sie schlechte Erfahrungen gemacht haben. Viele Leute sagen scherzhaft vor Kindern, dass Mathematik zu schwierig ist, und Kinder hören sich das an und verinnerlichen es. Wenn ein Elternteil die Pflicht hat, seinen Kindern zu sagen, dass Mathematik wichtig ist.

4. Motiviere sie zum Lernen. Motivation ist der Motor des Lernens, daher müssen Kinder motiviert sein, Mathematik zu lernen. Wenn sich ein Kind nicht zu diesen Konzepten motiviert fühlt, muss es zuerst motiviert werden, weil es sonst nichts lernen möchte.

5. Durch Spiele. Spiele sind sehr wichtig für Kinder, mit Spielen, die Kinder lernen, ohne es zu merken und auch Spaß zu haben. Bei so vielen Zahlen und Gedächtnisproblemen lernen Kinder heute, dass Mathematik etwas ist, das zu viel Arbeit erfordert ... aber das bedeutet nicht, dass es keinen Spaß macht. Es gibt viele klassische und moderne Spiele, mit denen Kinder lernen und Spaß haben können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Tricks, um Kinder zum Mathematiklernen zu ermutigenin der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: Wie Eltern und Kinder TrennungScheidung am besten bewältigen. Psychologe Claus Koch. SWR1 Leute (Januar 2023).