Geschichten

Ihre Majestäten die Könige des Ostens. Weihnachtsgeschichte

Ihre Majestäten die Könige des Ostens. Weihnachtsgeschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer sind die Magier? Auch Magier aus dem Osten genannt, führen uns ihre Ursprünge zur Bibel. So wird in Kapitel 2, Vers 1-12 des Matthäusevangeliums der Weg von drei „Magiern“ beschrieben (so genannt, weil zu dieser Zeit die „Weisen“ oder Astronomen als „Magier“ bekannt waren), die Sie folgten einem Stern, bis sie Bethlehem erreichten.

Dort besuchten sie den neugeborenen Jesus und boten ihm drei Geschenke an: Gold, Weihrauch und Myrrhe. Obwohl die heiligen Schriften nicht erklären, woher die drei Könige kamen, deutet alles darauf hin, dass sie aus Babylon oder Persien stammten, wo die Magier einen großen Einfluss hatten.

Es ist auch nicht sicher bekannt, wie sie waren oder wie sie genannt wurden. Im 14. Jahrhundert beschrieb der Benediktinermönch Bede, Doktor der Kirche, die Könige in einem Manuskript: „Melchior, ein alter Mann mit weißem Haar und einem langen Bart derselben Farbe; Gaspar, jünger und blond; und Baltasar, ein schwarzer Lord. «» Auf diese Weise identifizierte Bede sie als Vertreter Europas, Asiens und Afrikas.

In Bezug auf die Anzahl der Könige wird jedoch die Anzahl der drei akzeptiert, Melchor, Gaspar und Baltasar an verschiedenen Orten wird angenommen, dass es zwei, vier und sogar zwölf warenwie in Armenien. Ebenso ist sein Schicksal ungewiss, nachdem er die Familie Jesu in Bethlehem getroffen hat.

Ein weiteres Rätsel ist der Stern, der sie zur Krippe des Kindes führte. Für viele Wissenschaftler war es nichts weiter als ein Komet oder ein leuchtender Meteor.

Es gibt viele Theorien, die versuchen, das zu vertiefen, was in der Bibel geschrieben steht, aber wir wissen mit Sicherheit, dass ihre Majestäten, die Könige, im Laufe der Zeit zu Charakteren wurden, die von allen Kindern sehr geliebt wurden.

Jedes Jahr, Wochen vor Weihnachten, beginnen die Kinder über die Geschenke nachzudenken, die der Triwizard ihnen bringen soll. Es ist an der Zeit, den Brief an die drei Weisen zu schreiben, ein Moment enormer Illusion und Fantasie für die Kleinen. Darin erzählen die Kinder, wie sie sich das ganze Jahr über verhalten haben und welches Geschenk sie am 6. Januar erhalten möchten.

Es gibt kein einzelnes Modell, aber jedes Kind kann das Format auswählen, das ihm am besten gefällt. Ebenso gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre Anfragen zu senden. Einige legen sie im Briefkasten von Supermärkten oder Spielwarengeschäften ab, andere bitten ihre Eltern, sie zu versiegeln und per Post zu versenden.

Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, vergessen Sie nicht, den Königen und ihren Kamelen etwas zu essen und zu trinken zu lassen. Etwas Süßes oder Obst mit etwas Wasser ist sicherlich nützlich, um Ihre Batterien wieder aufzuladen.

Die Drei-Könige-Parade Es wird in allen spanischen und einigen mexikanischen Städten am Nachmittag des 5. Januar gefeiert. Die drei Magier ziehen in Begleitung ihrer Seiten und Assistenten durch die Straßen der Gemeinden und werfen allen Kindern Süßigkeiten zu, die den Weg darstellen, den sie zu ihrer Zeit nach Bethlehem zurückgelegt haben.

Es ist eine magische Nacht, in der Tradition mit Glauben und Hoffnung vermischt ist; die Illusion von Kindern mit der Anbetung der Könige an das Kind Jesus.

Jedes Jahr, am Morgen des 6. Januar, gehen die Könige in die Kinderheime, um ihre Geschenke zu hinterlassen, so wie sie dem Jesuskind Gold, Weihrauch und Myrrhe gebracht haben.

Nach der Tradition ist eines der Dinge, die die Drei Könige benötigen, damit Kinder ihre Geschenke erhalten, dass sie sich korrekt verhalten haben und im Laufe des Jahres gut waren.

Diejenigen, die diese Anforderungen erfüllen, erhalten Geschenke, aber diejenigen, die sich nicht so verhalten, wie sie sollten, erhalten anstelle von Geschenken Kohle, eine süße Kohle, die die Notwendigkeit symbolisiert, dass das Kind seine Einstellung ändert.

Nach einer magischen Nacht gibt es nichts Schöneres, als mit einem süßen Geschmack im Mund aufzuwachen. Während die Nougat die Protagonisten der Weihnachtsdesserts sind, ist der Roscón de Reyes der Protagonist des Tisches vom 6. Januar.

Der Roscón ist ein dünnes Teigbrötchen in Ringform. mehr oder weniger gerundet, verziert mit Stücken kandierter Früchte in vielen Farben. Und seit dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts wurden dem Inneren Sahne, Sahne, Schokolade, Trüffel oder Engelshaar hinzugefügt.

Diese typische Süßigkeit vom 6. Januar verbirgt ein kleines Geschenk im Teig. In der Antike wurde derjenige, der die Überraschung fand, der König des Treffens, aber heute heißt es, dass die Person, die das Stück isst, das das Geschenk enthält, für den Roscón bezahlen muss.

Der 5. Januar ist ein besonderer Tag für die Familie. Kinder sind nervös zu entdecken, was ihre Majestäten sie nachts verlassen werden, und die älteren werden es sehr genießen, sie in dem Licht zu sehen, das ihr unschuldiger Blick hat. Daher von Guiainfantil.com, Wir möchten, dass Sie das Beste aus ihnen herausholen und diesen Tag unvergesslich machen.

- Am Morgen des 5. Januar ist es Zeit, früh aufzustehen. Sie müssen Ihren Wecker nicht einstellen, aber Sie müssen nicht bis Mittag im Bett bleiben. Es ist noch viel zu tun; Es sind viele Dinge zu erledigen!

- Eine fantastische Idee, die die Magier sicherlich zu schätzen wissen werden, ist dass die Kinder ihnen einen Brief hinterlassen, der in ihrer eigenen Hand geschrieben ist Ermutigen Sie sie für diesen Nachmittag der Arbeit und danken Sie ihnen für ihren Besuch. Wenn sie noch nicht schreiben können, können sie ein Bild zeichnen.

- Und da wir wissen, dass Melchor, Gaspar und Baltasar nach ihrer Ankunft aus dem Osten erschöpft sein werden, Wie wäre es, wenn wir etwas vorbereiten, damit sie wieder zu Kräften kommen? Und auch für seine Kamele nicht vergessen!

- Es ist auch sehr wichtig Reinigen Sie unsere Schuhe und lass sie neben dem Bethlehem, damit sie genau wissen, wo sie die Geschenke lassen sollen.

- Sie wissen nie, wann die Könige ankommen werden früh zu Abend essen und etwas Leichtes. Das wird einfach, aber das Schwierigste ist, ins Bett zu gehen. Damit sie süße Träume haben und die ganze Nacht durchhalten, ohne aufzuwachen, ist es am besten, wenn Sie ihnen schöne Geschichten über Melchor, Gaspar und Baltasar zeigen.

Für viele Kinder sind die drei Weisen ihre großen Referenzen und sogar ihre größten Helden. Während des ganzen Jahres sind sie in ihrem Alltag nicht sehr präsent, aber die Kleinsten im Haus wissen, dass sie sie immer beobachten.

- Artaban, der vierte Zaubererkönig
Was würden Sie denken, wenn wir Ihnen sagen würden, dass sich in der Nacht des 5. Januar nicht drei, sondern vier Männer in Ihr Haus schleichen? Diese Theorie handelt von dieser Geschichte des amerikanischen Schriftstellers Henry Van Dyke

- Das kleine Kamel
Mit dieser Geschichte wollte Gloria Fuertes auch den Tieren Tribut zollen, die ihre Majestäten auf ihrer Reise begleiten: den Kamelen.

- Es war einmal eine zwölfte Nacht
Eines der Dinge, die Kinder am meisten beunruhigen, ist, ob die Magier wissen, wie sie ihr Zuhause finden können. Um diesen Zweifel zu lösen, gibt es nichts Besseres, als Ihnen diese Geschichte zu erzählen, in der der große Protagonist ein Shootingstar ist.

- Die drei weisen Männer
Eine andere Möglichkeit für die Kinder zu wissen, wer Melchor, Gaspar und Baltasar sind, ist diese Poesie, deren Auswendiglernen für den ältesten Teil des Hauses nicht viel kostet.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Ihre Majestäten die Könige des Ostens. Weihnachtsgeschichte, in der Kategorie Geschichten vor Ort.


Video: Johann König: mag es billig Lidl. Spätschicht (Februar 2023).