Autismus

Weihnachten durch die Augen eines Kindes mit Autismus gesehen

Weihnachten durch die Augen eines Kindes mit Autismus gesehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die meisten Kinder freuen sich auf die Weihnachtsferien, aber auf Kinder mit Autismus oder anderen Lernstörungen Diese Daten können Tage mit großem Stress und großer Besorgnis bedeuten. Dies sind Zeiten, in denen in Städten viel Lärm herrscht (Menschen, Kracher, Musik), alles beleuchtet ist und es fast darauf ankommt, durch die Straßen zu gehen, nichts scheint auf ihre Seite zu kommen! Wir sprechen mit Gema Domínguez, Mutter eines Kindes mit Autismus, um herauszufinden, wie Ihr Kind Weihnachten lebt und wie wir uns auf diese Jahreszeit vorbereiten können, ohne es viel Stress auszusetzen.

Teo ist 11 Jahre alt und wird am vorletzten Tag des Jahres 12 Jahre alt. Im Alter von zwei Jahren und mitten in der Weihnachtszeit erhielt seine Mutter die Diagnose: Ihr Kind hatte eine schwere Autismus-Spektrum-Störung. Es waren schon viele Weihnachten mit ihm, aber diese Frau erinnert sich an die ersten als einen komplizierten Prozess. „Ich habe diese Daten nicht genossen, ich war mir nur bewusst, wenn ihn das Geräusch störte. Ich glaube, dass es eine Phase ist, die alle Eltern mit einem Kind mit Autismus durchmachen müssen, eine Trauer. Aber nach diesem Moment des Schocks,Das Wichtigste ist, die Ferien wie eine andere Familie zu genießen und Ihr Kind zu genießen, sich an das anzupassen, was er mag und keine Erwartungen hat “, erklärt diese Frau.

Und so bereiten sie sich nach und nach bei Teo jedes Jahr darauf vor, diese Daten zu feiern und zum Beispiel den Weihnachtsbaum aufzustellen. 'Teo hat zuerst nicht kooperiert. Ich gab ihm den Ball vom Baum und sagte: "Du musst ihn aufhängen", und er verstand ihn nicht, aber er tat es. Nach und nach hat sie im Laufe der Jahre die Bedeutung des Baumes zumindest auf festliche Weise verstanden. L.In den Anfangsjahren war es nicht wirklich lustig, jetzt lache ich, aber die Bälle und alle Dekorationen verbrachten die 15 Tage oder drei Wochen Weihnachten auf dem Boden, weil er sie anzog, auszog, mit ihnen spielte ... Sie waren irgendwo anders als im Baum. Aber so haben wir diese Weihnachtsdekoration genossen. '

Eine andere Sache, die Teo gerne macht, ist Weihnachtslieder zu singen, eine Möglichkeit, sich zu Weihnachten zu identifizieren oder zu positionieren. Es hat wenig Sprache, aber es gibt Lieder, die man ganz singen kann, und erinnert sich von einem Jahr zum nächsten. „Es ist faszinierend zu sehen, wie er anfängt zu singen und sich an die Texte erinnert, die ich mit ziemlicher Sicherheit vergessen habe. Manchmal erfinde ich einige Dinge, weil ich nicht den ganzen Vers kenne und er mich ansieht, als wollte er sagen "Nein, so ist es nicht" und korrigiert mich ", erklärt Gema mit einem schüchternen Lächeln auf ihrem Gesicht.

Jedes Kind mit oder ohne Autismus hat ein ganz besonderes Interesse. Wenn Sie also möchten, dass es das Geschenk mag, müssen Sie das Kind sehr gut kennen oder die Eltern bitten, herauszufinden, was sie interessiert. Teo ist fasziniert von Autos, egal ob er Tausende pro Haus hat, er will mehr. Sie werden das genießen und vor allem werden Sie erkennen, dass es ein Geschenk ist.

Ein weiteres Objekt, das ihn begeistert, sind Geschichten, seine Kommunikationsmittel. Teo hat schweren Autismus mit einer sehr signifikanten Beeinträchtigung der Sprache auf der Ebene der Kompression und des Ausdrucks und ist auch sozial sehr betroffen. „Heute kann er viel Zeit damit verbringen, Geschichten durchzublättern, auf sie zu zeigen und mich zu bitten, mit ihm auf dem Sofa zu sitzen und sie ihm zu erzählen. Wir haben viele Jahre mit ihm durch die Geschichten gearbeitet, Sie zu modifizieren oder anzupassen, sie mit Klettverschlüssen zu versehen, mit Dingen, die er lernen sollte und die ihn zu einer großen Leidenschaft für Bücher und ihre Geschichten gemacht haben “, erklärt Teos Mutter.

Werden Sie eines dieser Dinge in Ihren Brief an den Weihnachtsmann oder die Drei Könige aufnehmen? Und es ist so, dass Teo, wie jedes andere Kind, seinen Brief an seine Majestäten des Ostens oder an den Mann im roten Anzug schreibt, obwohl seine Art, nach dem zu fragen, was er will, seine Eltern zunächst das Verständnis gekostet hat. „Teo hat fast keine Sprache und geht in ein Geschäft, nimmt alles, was er fängt, und steckt es in ein Auto. Aber wir haben vor Jahren erfahren, dass er, wenn wir ihm ein Spielzeugbuch geben würden, herausschneiden würde, was er mag. Zuerst schien es etwas chaotisch, es schien, als würde er das kleine Buch zerreißen. Aber am Ende haben wir gemerkt, dass erWas er getan hat, war das Spielzeug auszuschneiden, das sie mochten, und ich habe sie auf ihren Brief geschrieben ', erklärt seine Mutter.

Das tägliche Leben einer Familie mit einem Kind mit Autismus erfordert einen Job, in dem man lernen muss, mit einer Welt umzugehen, die für diese Art von Kindern ziemlich feindlich ist. Vielleicht liegt das alles an einem Problem, das Eltern haben: Wir stellen sehr hohe Erwartungen daran, wie es unserem Kind gehen wird.

Es spielt keine Rolle, ob Ihr Kind neurotypisch ist oder Autismus oder eine andere Behinderung hat. Sie müssen Ziele beiseite legen und Ihr Kind so genießen, wie es ist. „Auch wenn es am Anfang schwierig ist und das Kind viel kostet, muss man es vorsichtig, aber nicht missbräuchlich, Orten mit vielen Menschen und sehr allmählich aussetzen. Das haben wir zu Hause mit Teo gemacht und heute können wir ihn praktisch überall hin mitnehmen. Es ist nicht über Nacht, es ist ein täglicher Job. Aber am Ende dient es viel dazu, zum Beispiel diese Weihnachtstermine zu genießen “, schließt diese Mutter.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Weihnachten durch die Augen eines Kindes mit Autismus gesehen, in der Kategorie Autismus vor Ort.


Video: Asperger Syndrom: DAS tut nur, wers hat du auch?, Autismus Kinder, Erwachsene, Doku (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Teoxihuitl

    Du liegst absolut richtig. Es ist etwas dabei und ich denke, das ist eine sehr gute Idee. Ich stimme völlig mit Ihnen.

  2. Shakaran

    Das Thema ist interessant, ich werde an der Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.

  3. Tuireann

    Es tut mir leid, das hat sich eingegriffen ... diese Situation ist mir bekannt. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.

  4. Malakinos

    Ja, es ist die Vorstellung



Eine Nachricht schreiben