Verhalten

Kinder brauchen Zeit zum Spielen, kein Spielzeug

Kinder brauchen Zeit zum Spielen, kein Spielzeug


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt bestimmte Zeiten im Kalender, in denen der Konsum explodiert und es unmöglich erscheint, ihn zu stoppen oder zu bekämpfen. Wir reden zum Beispiel über Weihnachten. Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Sie das beste Geschenk zu Hause haben und es kein Geld kostet? Weißt du nicht wovon wir reden? Kinder brauchen Zeit zum Spielen, kein Spielzeug.

Die heutigen Kinder sind überreizt: Spielzeugkataloge, Fernsehwerbung, Fenster im Einkaufszentrum ... All dies macht Kinder verrückt und sie wollen in ihrem Brief vom Weihnachtsmann alles verlangen oder die Könige.

Mein Rat ist, dass sobald Kinder in einem Alter sind, um schreiben zu lernen, Wir müssen dafür werben, dass sie diejenigen sind, die ihren Brief schreiben und / oder die ihrer jüngeren Geschwister, um die Gelegenheit zu nutzen, am Erwerb von Alphabetisierung zu arbeiten.

Obwohl es für Eltern bequemer ist, den Brief zu schreiben, sollten sich Kinder bemühen, dies selbst zu tun, obwohl wir bereits gesagt haben, dass Erwachsene sie anleiten werden, eine bestimmte Art von Spielzeug einzuschließen, und wir werden die Menge begrenzen.

Wenn Kinder jung sind, müssen die Eltern ein Gleichgewicht zwischen der Förderung der Illusion ihrer Kinder für die Drei Könige und der Kontrolle darüber halten, welche Art von Spielzeug sie verlangen, und ihre Nachfrage drosseln. Es gibt viele Eltern, die denken, dass die Könige viele Dinge mitbringen müssen und dass die Kinder voller Geschenke sind; andere befürchten im Gegenteil, dass ihre wirtschaftliche Situation sie daran hindert, alles zu kaufen, was sie möchten oder was ihre Kinder verlangen. Deshalb empfehlen wir Folgendes Richtlinien für Eltern, um zu wissen, wie sie mit Weihnachtsgeschenken umgehen sollen:

- Grenzen setzen, So sehr die Geschenke von ihren Majestäten aus dem Osten oder dem Weihnachtsmann gebracht werden, ist es nicht ratsam, dass Kinder mit Spielzeug überfordert sind. Sie müssen den Wert der Dinge lernen, und wenn sie zu viele haben, geht dieser Wert verloren. Außerdem öffnen sie oft das Spielzeug und achten kaum darauf. Die Anzahl der zu bestellenden Spielzeuge kann im Voraus festgelegt werden. Zum Beispiel drei Dinge. Die Anpassung hängt auch vom Preis und vom Budget ab, aber wir sollten uns nicht darauf einigen, Spielzeug einzubeziehen, das sehr teuer ist oder nicht im Budget liegt.

- Koordination mit der Familie Es ist eine weitere Variable, die an diesen Daten kontrolliert werden sollte, entweder weil wir nicht möchten, dass die Kinder eine große Menge an Geschenken erhalten, und deshalb werden wir mit den Verwandten vereinbaren, welche Dinge sie ihnen geben werden, oder weil wir Hilfe brauchen, um in der Lage zu sein mach den Kindern ein Geschenk. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie ihnen zustimmen, dass nicht alle Geschenke Spielzeug sind, und die Gelegenheit nutzen, sie nach Dingen zu fragen, die sie benötigen, wie Kleidung, Schulmaterial, Sportschuhe, Pyjamas ...

Kinder werden ein Geschenk nicht mehr für seinen Preis schätzen, es ist nicht notwendig, gut auszusehen, wenn sie einen bestimmten Geldbetrag ausgeben. Sie müssen nur ein wenig gesunden Menschenverstand verwenden:

- Lassen Sie sich nicht von der Mode mitreißen noch durch das, was die Gesellschaft auferlegt. Finden Sie heraus, was Ihrem Kind am besten gefällt.

- Wir können uns auch nicht von sexistischen Themen mitreißen lassen bei der Auswahl von Spielzeug. Heutzutage unterscheidet sich alles nach Geschlecht, Puppen für Mädchen, Autos für Jungen, sogar die traditionellen Rätsel und Mekkaner sind segmentiert, und es gibt sie für Jungen und Mädchen. Lassen Sie uns den Geschmack jedes Kindes respektieren und sicherstellen, dass zumindest einige Spielzeuge unisex sind.

- Wir leben in einer technologischen Welt, und es ist wahr, dass die heutigen Kinder Digital Natives sind, aber Wir können die Vorteile von traditionellem Spielzeug nicht vergessenVersuchen Sie, den gesamten Buchstaben nicht auf "Spielzeug mit Bildschirmen" zu reduzieren.

- Es ist gut für Kinder, andere Dinge dort zu spielen, wo sie es müssen das Spiel erfinden, diejenigen, die Ihre Kreativität fördern oder denen Sie mehr Aufmerksamkeit schenken müssen.

- Vergessen Sie nicht, Bücher beizufügen, Wenn Kinder Bücher als festen Bestandteil ihres Lebens sehen, steigt ihr Interesse am Lesen.

- Egal wie aufgeregt du auf den Jungen oder das Mädchen bist Unter keinen Umständen werden die Könige ein Spielzeug mitbringen, das nicht für ihr Alter geeignet ist.

Und vergessen Sie nicht, dass die Kinder von heute viel mehr Spielzeug haben als je zuvor, aber Was sie keine Zeit haben, ist mit diesen Spielsachen zu spielen und was Kinder am meisten mögen, ist, dass ihr Vater, ihre Mutter, ihr Onkel, ihre Tante oder ihre Großeltern bei ihnen sitzen, um zu spielen. Das ist so viel besser als das raffinierteste Spielzeug auf dem Markt.

Es ist immer gut, die Solidaritätsgewohnheiten der Kinder zu fördern, und das nicht nur jetzt, da Weihnachten näher rückt. Verlängern Sie es 365 Tage im Jahr und dies hilft uns, in der Ausbildung, die wir unseren Kindern das ganze Jahr über geben, konsequent zu sein Vermeiden Sie daher, dass wir mit ihnen einen verschärften Konsum fördern oder dass die Dinge wegwerfen.

Wenn Sie beispielsweise bereits ein Spielzeug oder eine Puppe haben, die der aus anderen Weihnachten sehr ähnlich ist, sollten die Könige Ihnen keine andere mitbringen, die fast identisch ist, da sich die Farbe des Modells geändert hat. Wir können auch Spielzeug reinigen und alle, die das Warum nicht mehr verwenden, an eine NGO liefern, die es an benachteiligte Kinder verteilt.

Und zum Schluss möchten wir die Kinder daran erinnern Der Weihnachtsmann und die drei Weisen kommen, um Kindern, die sich gut benommen haben, Geschenke zu bringen. Vergessen wir nicht diesen Teil der Tradition, der uns helfen wird, das Gehorsam-, Lern- und Kollaborationsverhalten bei Kindern zu stärken.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinder brauchen Zeit zum Spielen, kein Spielzeug, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Interview mit André Stern: Warum manche Kinder so schön und lange spielen können (Juni 2022).