Weihnachten

Rezepte zur Zubereitung eines hausgemachten Roscón de Reyes

Rezepte zur Zubereitung eines hausgemachten Roscón de Reyes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Roscón de Reyes Es ist eine reichhaltige Weihnachtssüßigkeit, die Teil der spanischen Weihnachtstradition ist, die normalerweise am Dreikönigstag, dem 6. Januar, konsumiert wird. Es ist eine großartige Gelegenheit, die Familie zu versammeln und einen Nachmittag voller Spaß und gutem Essen mit den Kindern zu genießen. Obwohl Sie es bereits hergestellt kaufen können, ist es am besten, es selbst zu kochen. Im unsere Seite Wir haben eine Auswahl mit vorbereitet die reichsten Rezepte, um einen köstlichen hausgemachten Roscón de Reyes zuzubereiten.

Wenn Sie den Faden selbst machen, werden Sie nicht nur gerne alles zusammen essen, sondern auch eine tolle Zeit zwischen den Öfen haben. Das Kochen als Familie hat große Vorteile für Kinder, da wir unter anderem an ihrer Autonomie und feinen Psychomotorik arbeiten, aber es ist auch eine perfekte Ausrede für sie Eltern verbringen mehr Zeit mit ihnen.

Der Roscón de Reyes ist ein Dessert, das aus einem Brötchen besteht, das aus Mehl, Zucker, Ei und anderen Zutaten wie Zitronen- und Orangenschale hergestellt wird. Ist geschmückt mit kandierten Früchten, Mandeln oder feuchter Zucker, je nach Geschmack derer, die ihn essen werden.

Zusätzlich zum traditionellen Rezept ist eine Vielzahl von Varianten entstanden, die Folgendes beinhalten Cremefüllungen, Sahne oder Schokolade, angepasst an Geräte wie Thermomix oder sogar spezialisiert für diejenigen, die Laktoseintoleranz oder Zöliakie sind.

Trotz der verschiedenen Sorten gibt es noch Bräuche, wie die Tradition, sie zusammen mit einer Tasse Schokolade mit einem Snack oder Frühstück zu servieren oder Figuren darin zu verstecken. Normalerweise Eine kleine Puppe und eine Bohne sind versteckt. Wer findet die Puppe? wird zum König oder zur Königin gekrönt ... aber wer die Bohne findet, muss für den Roscón bezahlen! Was wird dein Glück in diesem Jahr sein?

Was ist dein Lieblings-Roscón de Reyes? Wir wissen, dass es so reich wie sie ist, schwierig ist, nur einen auszuwählen. Aber warum müssen wir nur einen behalten? Wir können sie alle kochen!

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der besten Roscones-Rezepte: von der Originalzubereitung bis zu der mit Sahne, Schokoladentrüffel gefüllten ... Wir können Ihnen nur eines sagen:Sie sind alle sehr lecker!

Alle (oder fast alle) spanischen Haushalte genießen die Roscón de Reyes am 6. Januar. Im Allgemeinen wird es als Familie gegessen, bevor oder nachdem die Geschenke geöffnet wurden, die die Magier in der Nacht zuvor zu Hause gelassen haben. Im Gegensatz zu anderen Ländern, in denen es der Weihnachtsmann oder der Kindergott ist, die am 24. Dezember ein Detail mit den Kindern der Familie haben, ist es in Spanien üblich, dass die Drei Könige am 5. Januar ein Geschenk hinterlassen, genau wie Sie taten es mit dem Jesuskind, als sie Gold, Weihrauch und Myrrhe zum Portal von Bethlehem brachten. Es wird jedoch immer häufiger, dass der Weihnachtsmann auch spanische Häuser durchquert.

Einige Experten erklären, dass der Ursprung des Roscón in einigen Brötchen liegt, die bereits in der Römerzeit hergestellt wurden Feiern Sie die Ankunft der Wintersonnenwende mit Festivals als Saturnalia bekannt. Diese Süßigkeit war eine runde und süße Torte, die alle während der Feierlichkeiten teilten. Sogar in diesem Moment wurde die Bohne in den Teig gelegt, damit sie einen der Gäste berührte. Es wurde gesagt, dass jeder, der die Jüdin bekam, in diesem Jahr sehr viel Glück haben würde.

Und warum rund? Nach Ansicht einiger Forscher repräsentiert die Ringform des Roscón de Reyes die Krone des Königshauses.

Roscón ist bei spanischen Familien so beliebt, dass es heute lange vor der Ankunft der Drei Könige in Konditoreien und Supermärkten zu finden ist. Dies hat dazu geführt, dass es nicht mehr wie ein typisches Dessert oder ein Snack von Kings aussieht, um ein sehr leckeres Weihnachtsbrötchen zu sein.

Der Brauch, dieses Brötchen während der Weihnachtszeit zu haben, hat sich auch in anderen Ländern verbreitet. In Lateinamerika zum Beispiel ist dieses Dessert bekannt als Rosca oder Rosco de Reyes oder als Königskuchen. Es ist üblich, dass zusätzlich zu den traditionellen Zutaten Datteln, Feigen, Früchte hinzugefügt werden ... Es gibt viele Möglichkeiten!

Neben dem Roscón de Reyes gibt es noch andere Weihnachtsdesserts, mit denen Sie in der magischsten Zeit des Jahres an Ihren Fingern lutschen können. Wir werden weiter unten etwas mehr darüber sprechen.

- Das Weihnachtsprotokoll

Weihnachtsprotokolle, auch bekannt als Buche de Nöel, sind eines unserer Lieblingsdesserts zu Weihnachten. Es ist ein länglicher Kuchen, als wäre es ein Stück Stamm oder ein Ast eines Baumes auf einem Teller. Es gibt viele Sorten, da es in jedem Geschmack und mit fast jeder Zutat hergestellt werden kann. Am bekanntesten und beliebtesten ist jedoch Die Schokolade.

Um dies süß zu machen, müssen wir zuerst Sahne und zerdrücktes Nougat mischen, um eine Sahne zu erhalten, die dazu dient, den Stamm zu füllen und ihn zu bedecken. Der Biskuitkuchen besteht aus Ei (wir trennen das Weiß und bringen es steif), zu dem wir einen Teil der bereits hergestellten Sahne, Mehl, Maisstärke und Schokoladenpulver hinzufügen. Wir verteilen es dünn auf einem Backblech und stellen es 15 Minuten lang auf 180 Grad. Sobald kalt, setzen Sie die Füllung und Wir rollen es so, dass es rund ist. Es bleibt nur zu dekorieren!

[Read +: Detailliertes Rezept für Schokoladenprotokoll]

- Die reichsten Weihnachtsplätzchen

Zu Weihnachten ist es auch typisch, köstliche Kekse mit lustigen Formen zuzubereiten: Sterne, Weihnachtsmann, Rentiere, kleine Männer ... Es gibt viele Formen und Zutaten für Weihnachtsplätzchen vorbereiten, aber eines der reichsten sind Shortbread-Kekse.

Um sie zuzubereiten, müssen wir Zucker, Mehl, Butter und Eigelb zu einer Kugel mischen, die wir 15 Minuten lang in Plastikfolie im Kühlschrank ruhen lassen müssen. Wir müssen diesen Teig verlängern und ihn in die gewünschten Formen schneiden. Mit dem vorgeheizten Ofen kochen wir sie 15 Minuten lang bei 170 Grad. Sobald diese Zeit vergangen ist, müssen Sie sie nur noch dekorieren, wofür wir geschmolzene Schokolade, Puderzucker, Obst verwenden können ... Es riecht gut!

[Lesen +: Schritt für Schritt Rezept für Weihnachtsplätzchen]

- Schneller Maria-Kekskuchen

Haben Sie jemals einen köstlichen Keks und Schokoladenkuchen zubereitet? Es ist ein sehr einfaches und sehr schnelles Dessert zum Kochen, ideal für die Weihnachtstage, an denen wir etwas Leckeres essen möchten, ohne eine Minute lang mit unseren Kindern zu spielen!

Das Beste an diesem Kuchen ist, dass Sie keinen Ofen brauchen, um ihn fertig zu haben. Die Milch wird mit etwas Zitronenschale und einer Zimtstange gekocht. Fügen Sie die Schokolade, ein wenig Butter hinzu und rühren Sie, bis alle Zutaten integriert sind. Muss Tauchen Sie die Kekse in diese Milch bis sie weich sind, an diesem Punkt werden sie auf ein Tablett geschichtet. Um die Kekse zu verbinden, wird eine Schicht Schokolade eingelegt. Im Kühlschrank ruhen lassen ... und wie lecker!

[Read +: Detailliertes Rezept des schnellen Kekskuchens]

Was ist deine liebste Weihnachtssüßigkeit? Genießen Sie diesen Roscón de Reyes mit der Familie!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Rezepte zur Zubereitung eines hausgemachten Roscón de Reyes, in der Kategorie Weihnachten vor Ort.


Video: Roscón De Reyes - Spanish Christmas Bread. Cake (Januar 2023).