Neue Technologien

Schützen Sie Ihr Kind vor dem Schädelbrecher, dem Tik-Token-Virus, das es töten kann

Schützen Sie Ihr Kind vor dem Schädelbrecher, dem Tik-Token-Virus, das es töten kann


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Haben Sie von der neuen viralen Herausforderung gehört, die bei Kindern triumphiert? Sicher ja, sicher hat diese gefährliche Praxis, bei der zwei junge Leute springen, während sie eine dritte Person stolpern, bereits Ihre Ohren erreicht. Es ist auf Tik Tok populär geworden, obwohl es sich auf andere soziale Netzwerke ausgeweitet hat. Im Guiainfantil wir analysieren die Risiken der Schädelbrecher-Herausforderung und wir geben Ihnen einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Kind vor der Teilnahme an diesem gefährlichen Spiel zu schützen, das sogar den Tod seiner Opfer nach einem schrecklichen Schlag auf den Kopf verursachen kann.

Neulich schickte jemand ein Video an die WhatsApp-Gruppe der Schule. Die erstaunten Kommentare ließen nicht lange auf sich warten. In dem Video waren drei junge Leute in einer horizontalen Reihe zu sehen, zwei von ihnen sprangen gleichzeitig und als der dritte es tat, die anderen ließen ihn stolpern. Der junge Mann in der Mitte fiel rückwärts und versetzte sich einen gewaltigen Schlag auf den Kopf.

Hast du auch das Video gesehen, über das ich spreche? Sicherlich ja, es hat nicht lange gedauert, bis es viral wurde. Dieses Video und viele andere, in denen dasselbe "Spiel" oder "Herausforderung" praktiziert wird, erlauben mir, die Anführungszeichen zu verwenden, da Sie bereits erkannt haben, dass Herausforderung oder Spiel dies nicht haben nichts.

Tatsache ist, dass in wenigen Wochen die Schädelbrecher Herausforderung(Name, mit dem sie diese gefährliche Praxis genannt haben) ist überall in sozialen Netzwerken zu sehen, insbesondere in Tik Tok. Tatsächlich gibt es bereits Videos, in denen junge Leute tanzen sehen, bevor sie einen von ihnen zu Boden werfen, wenn sie stolpern, oder in denen sie einen Schal verwenden, damit ein anderer Freund zu Boden fällt.

Es ist nicht klar, woher diese gefährliche Herausforderung stammt, aber alles deutet auf eine Schule in Caracas (Venezuela) hin, da dort die ersten Herausforderungen aufgezeichnet wurden. Die Schule hat in ihren sozialen Netzwerken Folgendes kommuniziert:

"Vor kurzem ist ein Video in sozialen Netzwerken viral geworden, in dem einige Schüler unserer Einrichtung einem Spiel ausgesetzt sind, bei dem die Gesundheit und körperliche Unversehrtheit eines der jungen Menschen angeblich gefährdet ist", und sie fügen hinzu: "Wir haben die beteiligten Parteien bereits aufgefordert, die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen, und die Internetnutzer wurden auch gebeten, diese Art von Maßnahmen nicht zu fördern."

Welche Gefahren birgt diese Art von Aktion? Wie Sie sich vielleicht schon selbst gegeben haben, birgt die gefährliche neue Herausforderung, den Schädel zu brechen, ein Risiko für die Kinder, die sie ausführen. Der Jugendliche, wenn er wegen der Reise, die ihn seine Klassenkameraden machen, zu Boden fällt, schlägt seinen Kopf hart auf den Boden.

Bis heute haben diese Aktionen mehrere Minderjährige aufgrund der Kraft, mit der ihre Köpfe den Boden berühren, schwer verletzt. Dies ist jedoch nicht die einzige Konsequenz, die sich aus dieser Art von "Spielen" ergibt:

Brüche und Tränen
Fachleute warnen, dass Aktionen dieser Art aufgrund der Intensität des Schlags Schädel- oder Knochenbrüche und -risse auslösen können.

- Krampfanfälle und Blutungen
Auf der anderen Seite kann das Auftreffen auf den Boden Anfälle und innere Blutungen verursachen. Ein unerwarteter Sturz wie der einer Reise kann auch zu Verstauchungen des Gebärmutterhalses und sogar zum Auspeitschen des Halses führen.

Schwere Kopfverletzung
Ärzte aus verschiedenen Einrichtungen betonen auch, dass ein solcher Sturz zu schweren Kopfverletzungen und im schlimmsten Fall zum Tod führen kann.

Die wichtigste Frage lautet nun: Was können Eltern und Lehrer tun, damit Kinder einen gesunden Menschenverstand haben und nicht von solchen Herausforderungen beeinflusst werden? Es scheint einfach, aber tief im Inneren ist es nicht; Noch weniger, wenn sie sich der Pubertät nähern und für sie die Meinung und der Rat von Freunden mehr Gewicht haben, als die Eltern ihnen sagen können.

1. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Herausforderung des viralen Schädelbrechers
Vielleicht ist der beste Trick, den wir anwenden können, damit Kinder und Jugendliche sich nicht der Herausforderung des Schädel-Busters oder einer anderen gefährlichen Modeerscheinung „anschließen“, ihnen die schwerwiegenden Konsequenzen zu erklären, die sie für sie und ihre Freunde haben.

Es ist wichtig, dass sie wissen, dass sie wegziehen müssen, wenn sich herausstellt, dass sie das Zentrum der Herausforderung sind, und dass sie natürlich erkennen, dass es neben dem physischen Schaden, den sie verursachen werden, auch zu Verletzungen kommt, wenn sie einen anderen Teamkollegen stolpern moralische und kriminelle Konsequenzen für diejenigen, die die Aggression begehen. Wert? Natürlich nicht!

2. Informieren Sie das Studienzentrum
Hat dein Sohn oder deine Tochter dir gesagt, dass sie in ihrer Schule den Schädel sprengen? Sagen Sie ihm dann, dass es richtig ist, die Lehrer zu informieren. Je mehr sie über das Geschehen wissen, desto mehr Maßnahmen können ergriffen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über seinen Teil der Verantwortung. Wenn es über solche Dinge Bescheid weiß und sie nicht sagt, nimmt es wirklich auch an der Herausforderung teil.

3. Keine viralen Videos
Warum gewinnt diese Art von Aktion bei Jugendlichen so an Bedeutung? Nun, weil sie auf Video aufgezeichnet und in sozialen Netzwerken verbreitet werden und wer auch immer soziale Netzwerke sagt, sagt "Likes" und Protagonismus. Und vergessen wir nicht, dass Tik Tok eines der Hauptnetzwerke ist, in denen das Video geteilt wurde. Vielleicht können wir unseren Kindern auch mitteilen, dass das Mobiltelefon, wenn es für diese Dinge verwendet wird, zu Hause bleibt, finden Sie nicht auch?

Es liegt in jedermanns Händen, junge Menschen zu erziehen, diese gefährlichen Herausforderungen zu bewältigen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Schützen Sie Ihr Kind vor dem Schädelbrecher, dem Tik-Token-Virus, das es töten kann, in der Kategorie Neue Technologien vor Ort.


Video: The VirusTikTok VS YouTube ROUND2HELL. R2H. Reaction By Aafreen Shaikh (Februar 2023).