Fruchtbarkeitsprobleme

Was ich einem Paar mit Fruchtbarkeitsproblemen nicht sagen soll

Was ich einem Paar mit Fruchtbarkeitsproblemen nicht sagen soll


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn ein Paar davon träumt, Eltern zu sein, dies aber nicht kann oder Schwierigkeiten hat, tritt für beide eine Situation von großem Stress und Leiden auf. Mit der Zeit werden die Umstände viel komplizierter, da die Jahre einen direkten Einfluss sowohl auf die Qualität der Spermien und der Eierstockreserve als auch auf die Qualität der Eier haben. Sich in sie hineinzuversetzen ist das Wichtigste. Um unglückliche Situationen zu vermeiden, hinterlassen wir Ihnen einige Ratschläge zu Kommentaren, die Erzählen Sie es keinem Paar mit Fruchtbarkeitsproblemen.

In diesen Momenten ist es wichtig, die Unterstützung derer zu spüren, die Ihnen am nächsten stehen. Es ist jedoch sehr wichtig zu wissen, wie man es bestmöglich ausdrückt, da es sich um eine sehr heikle Situation handelt und jeder unangemessene Kommentar, obwohl er mit den besten Absichten vorgebracht wird, zu wirklich belastenden Situationen für das Paar führen kann.

1. Minimieren Sie das Problem nicht
Die Tatsache, dass sie keine Kinder haben können, führt dazu, dass der emotionale Zustand des Paares viele Aspekte ihres Lebens beeinflusst und dass sie sich dazu verpflichten, länger als normal darüber nachzudenken. Aus diesem Grund ist es notwendig, ihm die gebührende Bedeutung beizumessen, anstatt Kommentare wie "Es ist kein so ernstes Problem" oder "Kinder zu haben ist keine so große Sache" abzugeben.

2. Bestehen Sie nicht darauf, dass sie sich beruhigen müssen
Es ist wahr, dass ein Zustand mit hohem Stress die Empfängnis eines Babys beeinflussen kann, obwohl dies kein entscheidender Faktor ist. Kommentieren Sie und betonen Sie, dass Ruhe ihnen hilft, Kinder mit Redewendungen wie „Sobald Sie sich entspannen, werden Sie schwanger“ oder „Wenn Sie in den Urlaub fahren, bleiben Sie ruhiger und erreichen eine Schwangerschaft“ zu bekommen, wird dies eine größere Tendenz dazu hervorrufen Nervosität aufgrund dieses zusätzlichen Drucks. Dies kann bedeuten, dass es in der Verantwortung der Person liegt, nervös zu sein, und dass die Situation infolgedessen außerhalb ihrer eigenen Kontrolle liegt, wenn dies nicht der Fall ist.

3. Vermeiden Sie Vergleiche
Zum Beispiel Kommentare wie "Mein Nachbar hat es geschafft, nach zwei Jahren des Versuchs ein Kind zu bekommen". Jeder Mensch lebt seinen eigenen Prozess und die Art und Weise, wie er damit umgeht, ist für jedes Paar unterschiedlich. Darüber hinaus kann dies dazu führen, dass sie glauben, dass jeder außer ihnen den Traum eines Elternteils verwirklichen kann, was wiederum das Gefühl der Hilflosigkeit und des geringen Selbstwertgefühls erhöht.

4. Vermeiden Sie das Problem der Adoption oder anderer möglicher Alternativen
Obwohl dies eine mögliche Lösung für ein Unfruchtbarkeitsproblem darstellt, kann die Ermutigung zur Adoption ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit hervorrufen. Möglicherweise haben sie es noch nicht angesprochen, es kann ein unangenehmes Thema für sie sein oder es kann bestimmte persönliche Hindernisse geben.

5. Verwenden Sie nicht die Ausrede, bereits ein Kind zu haben, als Trost
Obwohl bereits mit einem ersten Kind die Vaterschaft erreicht wurde, ist die Tatsache, an Unfruchtbarkeit zu leiden, ebenso schmerzhaft. Auf der anderen Seite kann es Grund genug für sie sein, sich in dieser Situation noch schuldiger zu fühlen, weil sie glauben, dass ihr Erstgeborener nicht genug für sie ist.

6. Überzeugen Sie sie nicht davon, dass Sie ohne Kinder besser leben
Wenn Menschen die Entscheidung treffen, Eltern zu werden, bedeutet dies, dass sie zuvor die Vor- und Nachteile von Kindern abgewogen haben und sich all dessen bewusst sind, was dazu gehört. Aus diesem Grund helfen Kommentare vom Typ "Ohne Kinder ist es besser" nicht. Darüber hinaus ist es möglich, dass auf diese Weise auch angedeutet wird, dass sie vergeblich große Anstrengungen unternehmen.

7. Das bedeutet nicht, dass es passiert ist, weil die Zeit nicht richtig ist.
Wenn sich das Paar zu diesem Zeitpunkt für Kinder entscheidet, liegt dies daran, dass sie der Meinung sind, dass dies das Beste für sie ist. Die Tatsache, dass nicht direkt kontrolliert werden kann, wann Kinder geboren werden sollen, kann zu Unsicherheit und mangelnder Kontrolle über die Situation führen, was wiederum zu einer ständigen Belastung des Paares führt.

Es ist schwierig, sich in die Lage der Leidenden zu versetzen und sie zu ermutigen. Es ist sehr wichtig, sie wissen zu lassen, dass sich ihre Umgebung wirklich um die Situation kümmert, in der sie sich befinden. Das Wichtigste ist, sie zu fragen, wie sie sich fühlen, und aktiv zuzuhören, ohne sie zu beurteilen.

Es ist auch wichtig, sie wissen zu lassen, dass sowohl Familie als auch Freunde für alles zur Verfügung stehen, was sie brauchen, insbesondere wenn sie sprechen oder ihre Gefühle teilen möchten. Sicherlich, Die Betroffenen denken, dass sie langweilig und belastend sind, weil sie immer über dasselbe Thema sprechen oder dass ihre Stimmung andere demotiviert.

Sie müssen darauf aufmerksam gemacht werden, dass dies nicht der Fall ist und dass jeder um sie herum bereit ist, ihnen Zeit zu widmen, wann immer sie es brauchen. In diesem Sinne sind einige Ratschläge, die dem unfruchtbaren Paar gegeben werden können:

- Isolieren Sie sich nicht und führen Sie weiterhin ein normales Leben, aber gleichzeitig vermeiden, sich Situationen auszusetzen, die Schmerzen verursachen oder die diesen Mangel kontinuierlich widerspiegeln, wie beispielsweise zu vermeiden, den Nachmittag auf einem Spielplatz mit den Kindern ihrer Freunde zu verbringen.

- Sprechen Sie mit Menschen, die dasselbe durchgemacht haben wie sieEs wird ihnen helfen, sich von jemandem verstanden zu fühlen, der diese Situation bereits erlebt hat. Im Allgemeinen ist es für die Betroffenen viel beruhigender, Wahrnehmungen und Gefühle mit diesen Menschen zu teilen.

Text: Dra. Rosa Flores, DUE und Psychologin an der Ginefiv-Klinik

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was ich einem Paar mit Fruchtbarkeitsproblemen nicht sagen sollin der Kategorie Fruchtbarkeitsprobleme vor Ort.


Video: Genetischer Hintergrund - auf was sollte man achten (November 2022).