Umgebung

Kinder und Weltwassertag

Kinder und Weltwassertag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Er Welt-Wassertag Im Jahr 2020 soll die internationale Aufmerksamkeit auf das Wasser und seine Beziehung zum Klimawandel gelenkt werden, zwei eng miteinander verbundene Realitäten.

Wasser ist mehr als in anderen Zeiten eine sehr wichtige Ressource, um die Ausbreitung und Ansteckung des Coronavirus zu stoppen. Händewaschen ist wichtig, um die Ausbreitung von COVID-19 sowie viele andere Krankheiten einzudämmen.

An diesem Weltwassertag werden wir zeigen, wie verantwortungsbewusst wir sind, indem wir uns die Hände waschen und das Coronavirus bekämpfen.

Laut UN fördert „Wasser das Wohlergehen der Bevölkerung und das integrative Wachstum und wirkt sich positiv auf das Leben von Milliarden von Menschen aus, indem es Themen beeinflusst, die sich auf die Ernährungssicherheit und die Energieversorgungssicherheit, die menschliche Gesundheit und die Gesundheit auswirken für die Umwelt.'

Dieselbe Quelle gibt an, dass heute 7.000 Millionen Menschen auf dem Planeten zu ernähren sind, und es wird erwartet, dass es bis 2050 weitere 2.000 Millionen geben wird. Statistiken zeigen, dass alle Menschen täglich 2 bis 4 Liter Wasser trinken und Das meiste Wasser, das wir trinken, ist jedoch in den Lebensmitteln enthalten, die wir konsumieren: Die Herstellung von 1 Kilo Rindfleisch verbraucht beispielsweise 15.000 Liter Wasser, und 1 Kilo Weizen wird 1.500 Liter getrunken.

Daher muss das Süßwasser der Welt bis 2050 die landwirtschaftlichen Systeme erhalten, die 2,7 Milliarden Menschen mehr ernähren und ihren Lebensunterhalt sichern. Es muss berücksichtigt werden, dass die Herstellung der täglichen Nahrung einer Person zwischen 2.000 und 5.000 Liter Wasser umfasst. Laut UNESCO sollte auch berücksichtigt werden, dass die Bewässerung die Pflanzenproduktivität um 100 bis 400 Prozent erhöht.

Ernährungsumstellung, die zu einem höheren Fleischkonsum in Industrieländern führt, beeinflussen auch den Verbrauch von Wasser für Lebensmittel. Während zur Herstellung von 1 kg Getreide zwischen 500 und 3.000 Liter Wasser verbraucht werden können, können zur Herstellung von 1 kg mit Getreide gefüttertem Rindfleisch bis zu 15.000 Liter verbraucht werden.

Denken Sie daran, Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife oder einer Handmassage auf Alkoholbasis zu waschen.

In allen Phasen der Lieferkette, vom Produzenten bis zum Verbraucher, ist dies möglich Ergreifen Sie Maßnahmen, um Wasser zu sparen und sicherzustellen, dass für jeden etwas dabei ist. Insbesondere in Dürreperioden ist es wichtig, Kinder zu erziehen, täglich Wasser zu sparen. Um allen den Zugang zu nahrhaften Lebensmitteln zu gewährleisten, ist es notwendig, dass wir uns nacheinander der Forderung nach einer Reihe von Maßnahmen bewusst werden, zu denen jeder, Kinder und Erwachsene, beitragen kann:

1. Verbrauchen Sie Produkte, die weniger intensiv mit Wasser umgehen

2. Reduzieren Sie unverschämte Lebensmittelverschwendung; 30% der weltweit produzierten Lebensmittel werden niemals konsumiert und das zur Herstellung verwendete Wasser geht dauerhaft verloren

3. Produzieren Sie mehr Lebensmittel von besserer Qualität, mit weniger Wasser

4. Ernähre dich gesund.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinder und Weltwassertag, in der Kategorie Umwelt vor Ort.


Video: 1 Steak = 4000 Liter Wasser! Der PETA-Spot zum Weltwassertag am 22. März (Dezember 2022).