Lernen

Die 8 Grundlagen eines guten Lernplans für Kinder zu Hause

Die 8 Grundlagen eines guten Lernplans für Kinder zu Hause


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es kann bestimmte Ausnahmesituationen geben, die Kinder dazu zwingen, lange Zeit zu Hause zu bleiben. Zu diesem Zeitpunkt werden Eltern die Lehrer unserer Kinder, und wir müssen nach alternativen Bildungsmodellen suchen, die es ihnen ermöglichen, zu lernen und zu überprüfen, ohne zur Schule zu gehen. Als nächstes sprechen wir darüber, wie es sein sollte ein Heimlernplan um es für Kinder nützlich und produktiv zu machen.

Die unverzichtbaren Werkzeuge in diesem Kontext der Beschränkung werden sein die neuen Technologien. Tablets und Computer werden zu großen Protagonisten, da sie auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen können, die das Haus nicht verlassen können. Auf diese Weise verbringen die Schüler mehr Zeit als normal vor einem Bildschirm, was bedeutet:

- Stärkeres Engagement für virtuelle Klassen, um Online-Inhalte zu erreichen.

- Dazu müssen wir hinzufügen, dass der Kanal, über den die sozialen Beziehungen fortgesetzt werden, ebenfalls digitalisiert ist. Treffen Sie Freunde, senden Sie Herausforderungen usw.

Damit alles gut läuft und sich positiv auf die Schüler auswirken kann, müssen alle diese Bemühungen gut ausgerichtet sein. Erwachsene sollten sich bemühen, dass junge Menschen nicht außer Kontrolle geraten und dies wirkt sich negativ auf ihr Verhalten, ihre Emotionen und ihre sozialen Beziehungen aus. Dazu muss man sich merken:

1. Wenn es keine Urlaubszeit ist, sind wir nicht im Urlaub
Wenn diese Situation, in der wir das Haus nicht verlassen können, während einer Urlaubszeit nicht auftritt, können wir sie nicht in den Urlaub nehmen. Dies bedeutet, dass es notwendig ist, mit dem Lehrplan fortzufahren und das bereits Gelernte zu überprüfen.

2. Aktivieren Sie einen Platz zum Lernen
Schüler, besonders wenn sie jung sind, werden sehr leicht abgelenkt. Es wird empfohlen, einen Raum zu aktivieren, in dem Sie unter möglichst geringen Bedingungen lernen können: gut beleuchtet, ein Tisch, ein Stuhl usw. Ein angemessener Raum, der dem Studium und der Gesundheit zugute kommt.

Einige Strategien, um dies zu erreichen, werden sein:

  • Schließen Sie alle Browser-Registerkarten, Programme und Anwendungen, die nichts mit dem behandelten oder untersuchten Thema zu tun haben.
  • Lassen Sie das Handy in Ruhe und außerhalb des dafür vorgesehenen Raums.
  • Stellen Sie sicher, dass die Umgebung frei von Lärm und anderen störenden Personen ist.

3. Erwartungen setzen
Erwachsene und Jugendliche müssen sich über die Erwartungen an die Online-Teilnahme im Klaren sein. Fernstudium ist ein anderer Kontext als das Studium von Angesicht zu Angesicht. Es ist wichtig, erfolgreich zu sein, dass junge Menschen sich ihrer Stärken und Grenzen bewusst sind.

Sie müssen auch bedenken, dass diese neue Vorgehensweise eine Vorgehensweise ist Verpassen Sie keinen Schlag des Kurses und es gibt keine Leere. Es ist kein Ersatz für persönliche Bildung.

Wir weisen weiterhin auf einige der Schlüssel hin, die ein guter Heimlernplan haben sollte. Es ist wichtig, das Vorhandensein markierter Zeitpläne und Routinen zu Hause hervorzuheben.

4. Die Routine und die Zeitpläne
Es ist wichtig zu versuchen, die üblichen Zeitpläne (Schlaf, Lernen, Ruhe) einzuhalten. Die Realität ist jedoch, dass es sowohl für Kinder als auch für Lehrer zu viel ist, den ganzen Tag vor dem Bildschirm zu stehen.

Aus diesem Grund gibt es in den Bildungszentren eine der vielen anderen Arbeitsmethoden: Normalerweise gibt es morgens einen Online-Unterricht, Aufgaben werden am Nachmittag gesendet und am nächsten Tag korrigiert. Diese Art von „Stundenplan“ ermöglicht Flexibilität bei der Organisation für die ganze Familie.

5. Bauen Sie eine gute Familienorganisation auf
Über den Zeitplan hinaus, der für den Lernplan unserer Kinder aus der Schule festgelegt wurde, ist es notwendig, sich auf Familienebene zu organisieren. Eine Möglichkeit, Aufgaben zu planen, ist folgende:

  • Machen Sie eine Tabelle mit den Wochentagen horizontal und den Stunden vertikal.
  • Definieren Sie Aktivitäten, die ihre Wichtigkeit priorisieren, z. B. wann Sie aufwachen, wann Sie essen, Stunden studieren, einschließlich Pausen, Freizeit usw.
  • Definieren Sie, welches Thema an diesem Tag behandelt werden soll.
  • Stellen Sie den Zeitplan an einem sichtbaren und vorzugsweise Ort ein, damit die ganze Familie ihn einsehen kann.

6. Pause
Um die Aufmerksamkeit während des Studiums aufrechtzuerhalten, müssen Kinder von Zeit zu Zeit Pausen einlegen. Wenn die Arbeit vom Kind abhängt, dh Hausaufgaben macht oder lernt, wird empfohlen, alle 50 oder 60 Minuten Pausen einzulegen, um die Aufmerksamkeitsspanne der Schüler nicht zu überlasten.

Damit die Schüler einen „aktiven Fokus“ behalten können, wird empfohlen, nach dieser Konzentrationsphase Pausen einzulegen, um etwas anderes zu tun und das Gehirn auszuruhen. Freizeitaktivitäten sind von Vorteil, aber Sie müssen Einschränkungen setzen, wie bei Studienaufgaben.

Außerdem ist es wichtig, gut zu essen und viel Wasser zu trinken. Die Pausen werden ein guter Zeitpunkt sein, um mit mehr Kraft zur Schule zurückzukehren.

7. Ein gemeinsamer Lernplan
Es wird empfohlen, die Kommunikation zwischen Schüler, Lehrer und Eltern sowie einen gemeinsamen Lehrplan beizubehalten, um zu verhindern, dass jeder Schüler selbst lernt, was er will. Im Idealfall sollte jeder eine gemeinsame Methodik haben. Wenn der Schüler Zweifel hat, sollte er dem Lehrer schreiben und alles konsultieren, was er braucht, wie es in der persönlichen Bildung getan wird.

8. Lernen muss attraktiv sein
Das Online-Lernen sollte für den Schüler klar und ansprechend sein und erreichbare Ziele haben, an denen er jede Woche arbeiten kann. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, dass die Schüler in diesem Zusammenhang vor einem Bildschirm Schwierigkeiten haben, sich jeden Tag Zeit zu nehmen, um Fachwissen zu jedem Fach zu erwerben. Daher ist es besser, einen Tag pro Woche für alle Wahlaktivitäten zuzuweisen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die 8 Grundlagen eines guten Lernplans für Kinder zu Hausein der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: Lernplan für viele Prüfungen in kurzer Zeit erstellen (Oktober 2022).