Kindergeschichten

Maus Pérez. Traditionelle Geschichten für Kinder

Maus Pérez. Traditionelle Geschichten für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für die Kinder des Hauses, den Verlust ihrer ersten Zähne, zusätzlich zu ein wenig Angst und Schmerz, sind sie sehr aufgeregt. Viele Familien haben immer noch die Tradition, den Zahn unter das Kissen zu legen, wenn das Kind schlafen geht. Während das Kind schläft, Die Zahnfee wird den Zahn nehmen und wird stattdessen ein Geschenk hinterlassen.

In Wirklichkeit wurde diese Geschichte erstellt, um die möglichen Schmerzen und Traumata zu lindern, die ein Zahnverlust einem Kind bringen kann. Es ist eine tief verwurzelte Tradition in spanischen Häusern, obwohl es in anderen Teilen der Welt auch diese Arbeit ausführt Zahnfee.

Pepito Pérez war eine kleine Stadtmaus. Er lebte mit seiner Familie in einem kleinen Loch in der Wand eines Gebäudes. Das Loch war nicht sehr groß, aber es war sehr bequem und es gab keinen Mangel an Essen. Sie lebten neben einer Bäckerei. Nachts holten er und sein Vater Mehl und alles, was sie zu essen fanden.

Eines Tages hörte Pepito oben eine große Aufregung. Und wie eine neugierige Maus kletterte er und kletterte die Rohre hinauf, bis er den ersten Stock erreichte. Dort sah er viele Geräte, Sessel, Blumen, Gemälde ... es schien, als würde sich dort jemand niederlassen.

Am nächsten Tag ging Pepito zurück nach oben, um zu sehen, was das alles war, und entdeckte etwas, das er sehr mochte. Sie hatten oben eine Zahnklinik eingerichtet.

Von da an ging ich jeden Tag hinauf, um alles zu sehen, was Dr. José Mª tat.. Er sah zu und lernte, schaute noch einmal und notierte alles, was er konnte, in einem kleinen Pappnotizbuch.

Nachdem er mit seiner Familie geübt hatte, was er wusste. Er putzte die Zähne seiner Mutter sehr gut, seine kleine Schwester heilte Zahnschmerzen mit ein wenig Medizin ... Und so wurde die Zahnfee berühmt.

Mäuse kamen von überall her, um geheilt zu werden. Feldmäuse mit einer Tüte voller Nahrung für ihn, Stadtmäuse mit Hüten und Stöcken, kleine, große, fette, dünne Mäuse ... Sie alle wollten, dass die Zahnfee ihren Mund repariert.

Aber dann kamen ältere Mäuse mit einem größeren Problem. Sie hatten keine Zähne und wollten Nougat, Walnüsse, Mandeln und alles essen, was sie seit ihrer Jugend nicht mehr essen konnten. Die Zahnfee dachte und dachte, wie er diesen Mäusen helfen könnte, die ihm vertrauten.

Und wie fast immer, wenn er eine Frage hatte, ging er in die Zahnklinik, um nachzuschauen. Dort sah er, wie Dr. José Mª einem alten Mann große Zähne schenkte. Diese Zähne stammten nicht von Menschen, sondern wurden in einer großen Fabrik für Zahnärzte hergestellt. Aber diese Zähne waren riesig und für ihn nutzlos.

Dann, als er nach Hause gehen wollte, ohne eine Lösung zu finden, erschien ein Junge mit seiner Mutter in der Klinik. Der Junge wollte, dass der Arzt einen Milchzahn entfernt, damit der starke und große Zahn schnell herauskommt.

Der Arzt nahm es ihm ab und gab es ihm als Andenken. Die Maus Pérez fand die Lösung: "Ich werde zum Haus dieses Kindes gehen und seinen Zahn kaufen.", habe gedacht. Er folgte ihm durch die Stadt und als er endlich das Haus erreichte, fand er eine riesige Katze und konnte nicht eintreten.

Die Maus, Pérez, wartete darauf, dass alle einschliefen, und betrat dann das Kinderzimmer. Der Junge war beim Betrachten und Betrachten seines Zahns eingeschlafen und hatte ihn unter sein Kissen gelegt.

Es dauerte lange, bis die arme Maus Pérez den Zahn gefunden hatte, aber schließlich fand er ihn und hinterließ dem Jungen ein schönes Geschenk. Am nächsten Morgen sah der Junge das Geschenk und war begeistert, und er erzählte es allen seinen Freunden in der Schule.

Und von diesem Tag an lassen alle Kinder ihre Milchzähne unter dem Kissen. Und die Maus Pérez nimmt sie auf und hinterlässt ihnen ein schönes Geschenk. Und Colorado Colorado ist diese Geschichte vorbei.

ENDE

1. Wer war Pepito Pérez und wo lebte er?

2. Wie wurde die Zahnfee berühmt?

3. Was machte die Zahnfee, während die Kinder einschliefen?

4. Was hat die Zahnfee mit den Zähnen der Kinder gemacht?

(Diese Geschichte wurde von María Dolores Roca gesendet)

Die ersten Zähne von Kindern fallen aus, bevor sie 5 Jahre alt sind. Die Milchzähne werden nach einer Bestellung durch die permanenten ersetzt. Die ersten, die gehen, fallen zuerst, beginnend mit den unteren beiden in der Mitte und den oberen beiden in der Mitte. Es ist normalerweise im Alter von 12 Jahren, wenn Kinder alle ihre Milchzähne gegen die letzten ausgetauscht haben.

Abgesehen von dem Trauma, einen Zahn zu verlieren, fühlen sich Kinder aufgrund des Auftretens bleibender Zähne oder der Schwierigkeiten, die manche beim Aussteigen haben, juckend und schmerzhaft. Daher ist es sehr wichtig, die Ursachen für das Weinen von Kindern zu identifizieren und geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Wenn es auf den Verlust und das Auftauchen neuer Zähne zurückzuführen ist, finden Sie hier einige Tipps, um die möglichen Beschwerden von Kindern zu lindern:

1- Das Reiben des Zahnfleisches mit einer sauberen Fingerspitze kann Zahnfleischschmerzen lindern.

2- Bieten Sie dem Kind etwas Kaltes zum Saugen oder Beißen an. Gelees, Eis, kaltes Wasser ... können das Zahnfleisch betäuben und die Schmerzen lindern.

3- Wenn das Kind sehr nervös wird, können Sie ein pädiatrisches Gel auf das Zahnfleisch, topische Lösungen oder analgetische, entzündungshemmende oder fiebersenkende Medikamente auftragen, sobald der Arzt dies verschreibt.

4- Sei neben dem Kind. Es ist wichtig, dass er das Gefühl hat, an seiner Seite zu sein, auch in diesem schwierigen Moment seines Lebens.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Maus Pérez. Traditionelle Geschichten für Kinder, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Die Schnecke und der Kirschbaum. Gute Nacht Geschichte. Deutsche Märchen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Duggan

    Um bescheidener zu sein, ist notwendig

  2. Sproule

    Ich entschuldige mich für die Störung ... Ich bin mir dieser Situation bewusst. Man kann diskutieren. Schreib hier oder per PN.

  3. Nenris

    Ganz recht! Idee gut, es stimmt Ihnen zu.

  4. Eadsele

    Dieser Satz fällt übrigens gerade

  5. Jaykell

    Ich meine, du hast nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Jocheved

    Sehr gut, dachte ich auch.



Eine Nachricht schreiben