Schwangerschaftsstadien

38 Wochen schwanger. Mutter und Baby

38 Wochen schwanger. Mutter und Baby


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Countdown beginnt mit dem am meisten erwarteten Moment der Schwangerschaft, dem Zeitpunkt der Entbindung oder der Geburt Ihres Babys. In dem Woche 38 der Schwangerschaft Sie müssen sehr aufmerksam auf Wehen sein. Die Gebärmutter ist nicht mehr die unverzichtbare Umgebung, die das Baby braucht, da es bereits alle Organe bereit hat, um draußen zu überleben. Einige entwickeln sich nach der Geburt weiter, beispielsweise das Nervensystem, aber das Baby kann bereits normal außerhalb des Mutterleibs leben.

Statistiken zeigen, dass nur 5 Prozent der Babys planmäßig geboren werden, während die restlichen 95 Prozent früher oder später geboren werden.

Die Vorhersage des genauen Geburtstages des Babys ist kompliziert. Achten Sie daher auf Anzeichen, die darauf hinweisen, dass Sie Wehen haben, wie Wasserbruch, regelmäßige Kontraktionen oder Vaginalblutungen.

Mehrere Faktoren lösen ab der achtunddreißigsten Schwangerschaftswoche Wehen aus. Die Lungen und die Plazenta des Babys sind oft synchron, um mit der Wehen zu beginnen. Wenn die Lungen reif sind, scheiden sie ein Protein in das Fruchtwasser aus, das die Produktion von Hormonen verändert.

Diese Veränderung bewirkt, dass die Plazenta die Progesteronemission reduziert und die Produktion eines neuen Hormons namens Oxytocin fördert, das für die Regulierung der Kontraktionen der Gebärmutter verantwortlich ist und am gesamten Dilatationsprozess während der Geburt beteiligt ist. Oxytocin ist auch als Liebeshormon bekannt, da es beim Geschlechtsverkehr ausgeschüttet wird, in die Erinnerung an Erinnerungen eingreift und dabei hilft, den Schmerz der Arbeit zu vergessen.

Müdigkeit wird Ihre Schwangerschaft in den letzten Wochen markieren, da Sie nachts Schwierigkeiten haben, sich auszuruhen, und jede Aktivität während des Tages wird Sie mehr Mühe kosten. Versuche dich zu entspannen und auszuruhen.

In dem Woche 38 der Schwangerschafter Baby wiegt etwa 3 Kilo und messen 47 Zentimeter. Ihr Baby ist jetzt bereit, außerhalb des Mutterleibs zu leben. Wenn sich der Zeitpunkt der Entbindung nähert, steigt Ihr Hormonspiegel an, was dazu beiträgt, den Blutdruck und den Glukosespiegel nach der Geburt aufrechtzuerhalten und Ihre Atembewegungen zu erhöhen.

Auf muskuloskelettaler Ebene hat sich der Muskeltonus entwickelt, obwohl sich die oberen und unteren Gliedmaßen weiter beugen. Das subkutane Fett nimmt zu und die Haut ist glatt und glatt, weißlich oder rosa. Lanugo und Cheesy Vernix verschwinden weiter. Das Haar ist länger und dicker. Die Fingernägel ragen über die Fingerspitzen hinaus.

Die Hygiene der intimen Teile muss angesichts der Geburt extrem sein. Während der 38. Schwangerschaftswoche werden Sie feststellen, dass der Vaginalausfluss etwas dicker und häufiger ist, und Sie urinieren auch häufig. Da die Öffnungen erweitert sind, vermeiden Sie Infektionen mit regelmäßiger und angemessener Hygiene Ihrer Intimteile, damit sie die Entwicklung einer normalen Entbindung nicht behindern. Frauen, die zuvor an Herpes genitalis gelitten haben, sollten auf Juckreiz prüfen, falls ein Ausbruch erneut auftritt.

Zu den gynäkologischen Untersuchungen und Ultraschalluntersuchungen wird auch die kardiotokografische Aufzeichnung des Babys hinzugefügt, die auch als Überwachung bezeichnet wird. Es besteht aus der Platzierung von Detektoren im Darm der Mutter, um den Herzschlag und die Uteruskontraktionen des Babys aufzuzeichnen. Wenn sich die Gebärmutter zusammenzieht, schlägt das Herz des Babys einige Sekunden lang schneller und dies zeigt an, dass das Baby bei guter Gesundheit ist.

Ein weiterer ergänzender Test in den letzten Wochen ist die Amnioskopie, bei der ein Schlauch durch die Vagina in den Gebärmutterhals eingeführt und mit kaltem Licht der Fruchtblasenbeutel sichtbar gemacht wird. Dieser Test wird nicht routinemäßig in allen Zentren durchgeführt.

Durch eine vaginale Untersuchung wird Ihr Gynäkologe die Erweiterung des Gebärmutterhalses und den Grad seiner Auslöschung überprüfen. Bei einer Erweiterung des Gebärmutterhalses wird eine Amnioskopie durchgeführt, um die Farbe des Fruchtwassers zu ermitteln, die transparent sein sollte. Wenn es grün oder braun ist, zeigt es fetale Belastung an, daher sollte Wehen induziert werden.

Ihr Blutdruck sollte maximal 140 mmHg und minimal 90 mmHg nicht überschreiten. Vermeiden Sie es also, wegen Ihres Fälligkeitsdatums nervös zu werden. Sammeln Sie alle Informationen über die Arbeitsphasen und vermeiden Sie so die Angst vor dem Unbekannten. Sprechen Sie mit Ihrer Hebamme mit anderen Müttern und setzen Sie sich mit einer Doula in Verbindung, um Ihre Mutterschaft auf natürliche Weise zu leben.

In den letzten zwei Wochen Ihrer Schwangerschaft fühlen Sie sich möglicherweise hungriger als gewöhnlich. Um Ihren Appetit auf gesunde Weise zu stillen, wenden Sie sich an Obst, wenn Sie hungrig sind. Tragen Sie immer ein Stück Obst in Ihrer Tasche, schneiden Sie zu Hause Obst und Gemüse und lagern Sie es in einem Behälter im Kühlschrank, um es fertig zu haben. Sie können Karotten- oder Selleriestangen in Joghurt oder Frischkäse tauchen, eine Handvoll Nüsse trinken, die Ihnen sofort Energie geben, oder zwischen einer Portion Ihres Lieblingsgetreides mit etwas Milch wählen.

Wenn Ihr Körper nach etwas Salzigem fragt, sind Ofenkartoffeln eine großartige Alternative zu Pommes Frites. Einmal geröstet, können Sie sie in natürliche Saucen wie Tomaten tauchen. Entscheiden Sie sich für die hausgemachten Sandwiches mit Vollkornbrot, Pute, Huhn, Salat, Tomate, Apfel und dem Gemüse, das Ihnen am besten gefällt, und probieren Sie sättigende und kalorienarme Reis- oder Maiskuchen.

Kirschtomaten-Spieße mit Mozzarella-Kugeln oder aufgespießten Fruchtstücken oder Käsewürfel mit Apfel oder Mango sind ebenfalls eine gesunde Alternative, um den Käfer abzutöten oder den Kühlschrank anzugreifen.

Zu wissen, wie Wehen ausgelöst werden können, ist die größte Neugier und Sorge für eine schwangere Frau, die kurz vor der Geburt steht. Die Arbeit kann auf verschiedene Arten beginnen. Eine davon kann auftreten, indem der Wasserbeutel zerbrochen wird. Manchmal ist der Flüssigkeitsverlust reichlich, aber manchmal ist der Flüssigkeitsverlust gering und wird fälschlicherweise mit Abfluss oder Urin verwechselt.

In jedem Fall weist der spontane Flüssigkeitsverlust aus dem Fruchtblasenbeutel darauf hin, dass die Entbindung innerhalb von 24 bis 48 Stunden erfolgen muss, da das Baby ohne Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht überleben kann. Sie müssen sich die Farbe des Fruchtwassers zum Zeitpunkt des Bruchs genau ansehen und ins Krankenhaus gehen.

Eine andere Möglichkeit, spontan mit der Wehen zu beginnen, besteht darin, dass regelmäßige Kontraktionen (alle 5 Minuten, wenn es Ihre erste Schwangerschaft ist, und alle 10 Minuten nach dem zweiten Baby) schmerzhaft sind und nicht mit der Ruhe nachlassen. Sie müssen zur Entbindungsstation gehen, wo die Hebamme oder der Geburtshelfer durch eine vaginale Untersuchung und Überwachung überprüft, ob der Entbindungsprozess begonnen hat.

Die Dilatationsperiode, die die erste Phase der Wehen darstellt, beginnt, wenn die Uteruskontraktionen regelmäßig sind und der Gebärmutterhals entfernt (verkürzt) und 2-3 Zentimeter erweitert wird. Die Ausstoßperiode beginnt mit der vollständigen Ausdehnung (10 Zentimeter) und endet mit der Entbindung des Babys. Die Lieferzeit beginnt nach der Entbindung des Babys und endet mit der Entbindung der Plazenta. Die Dauer jeder dieser Perioden hängt von der Frau selbst ab, davon, ob es sich um ihre erste oder nachfolgende Entbindung handelt und ob Komplikationen im Zusammenhang mit dem Baby auftreten oder nicht. Eine optimistische und entspannte Haltung ist wichtig, um die natürliche Entwicklung der Geburt zu unterstützen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 38 Wochen schwanger. Mutter und Baby, in der Kategorie Schwangerschaftsstadien vor Ort.


Video: 34. SSW. 34. Schwangerschaftswoche (November 2022).