Umgebung

22. April. Tag der Erde

22. April. Tag der Erde


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tag der Erde Es ist ein Tag in vielen Ländern am 22. April gefeiert. Sein Förderer ist der US-Senator Gaylord Nelson, gegründet an diesem Tag, um ein gemeinsames Bewusstsein für die Probleme der Verschmutzung, die Erhaltung der biologischen Vielfalt und andere Umweltbelange zum Schutz der Erde zu schaffen. Wie können wir kleinen Kindern die Notwendigkeit vermitteln, den Planeten zu pflegen und zu respektieren?

Ab dem frühesten Alter ist es eine Notwendigkeit, dass Kinder werden darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig es ist, den Ort und den Planeten, auf dem wir leben, zu erhalten. Dass die Gesundheit der Erde stark von unserer Einstellung zur Umwelt abhängt. Kinder müssen sich auch in Bezug auf die Natur positive Gewohnheiten aneignen, wie zum Beispiel:

- Vermeiden Sie die Kontamination von Feldern, Flüssen und Bergen.Dazu müssen sie sich bewusst sein, dass sie keinen Abfall auf den Boden werfen und dies stattdessen in den Behältern oder Recyclingbehältern tun, die der Farbe entsprechen, die sie berühren.

- Gehen Sie verantwortungsbewusst mit Wasser um. Ermutigen Sie sie, dass sie nicht baden können und dass es besser für sie ist, zu duschen. Und auch, um den Wasserhahn nicht laufen zu lassen, während sie sich die Zähne putzen.

- Richten Sie einen Gemüsegarten einDas Land zu pflanzen, es zu bewässern oder es zu pflegen, sind einige der Maßnahmen, die wir durchführen können, damit Kinder erkennen, dass es uns Früchte bringt, wenn wir uns um das Land kümmern.

- Besuchen Sie eine Farm damit sie mit Tieren in Kontakt kommen und feststellen, dass die Milch nicht aus Supermärkten, sondern von Kühen oder Ziegen stammt

- Siehe Dokumentationen im Fernsehen oder im Kino über das Leben in den Meeren in verschiedenen Teilen des Planeten und nutzen Sie die Gelegenheit, um darüber zu plaudern, wie Sie zum Schutz der Umwelt beitragen können.

Es ist wichtig, dass Kinder auf natürliche und unterhaltsame Weise lernen, welchen Wert Wasser, Land, Luft haben und wie wichtig es für den Planeten ist, dass wir sie nicht kontaminieren oder verschmutzen. Eltern und Lehrer spielen dabei eine wichtige Rolle.

Eine weitere Ressource, die allen Eltern zur Verfügung steht, um mit Kindern über Umwelt, Natur und den Planeten Erde zu sprechen, sind Geschichten.

- Die Erde ist traurig
Wie fühlst du dich, wenn du krank bist und dich nicht gut fühlst? Was suchen Sie und brauchen Hilfe? Das passiert mit der Erde in dieser schönen Geschichte, die Sie Ihren Kindern immer wieder erzählen können.

- Geschichte eines Baumes
Wenn wir uns nicht um die Natur und alles, was uns umgibt, kümmern, können wir auf dem Feld spielen. Erklären Sie es Ihren Kindern mit der Geschichte von "Die Geschichte eines Baumes".

- Für sauberes Wasser
Wenn Sie diesen Sommer in Flüssen und Meeren baden möchten, müssen diese sauber sein. Und wer ist dafür verantwortlich, dass sie in einwandfreiem Zustand sind? Zu den Menschen!

Was ist, wenn heute, 22. April, Tag der ErdeWählen wir jedem Familienmitglied eine Phrase aus und schreiben sie alle auf ein Poster oder Wandbild und hängen sie zu Hause auf? Es kann eine sehr lustige Idee sein und vor allem sehr ökologisch. Hier sind einige Sätze!

- Die Erde ist nicht unser Planet, sie ist unsere Heimat.

- Eine bessere Welt ist dank eines grünen Denkens möglich.

- Der Planet kann ohne uns leben, aber wir können nicht ohne ihn leben.

- Wenn Sie Ihr Leben lieben, beginnen Sie damit, Ihren Planeten zu lieben.

- Die Erde zu schädigen bedeutet, uns zu schaden.

- Wenn wir uns um die Erde kümmern, wird sie sich um uns kümmern.

- Pflanzen Sie einen Baum und Sie werden Bewusstsein säen.

- Lehren, sich um die Umwelt zu kümmern, heißt lehren, das Leben wertzuschätzen.

- Wenn wir Wasser sparen, sparen wir Leben.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 22. April. Tag der Erde, in der Kategorie Umwelt vor Ort.


Video: 22. April - Tag der Erde. Der internationale Earth Day (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Vic

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin wird auch etwas ausgezeichnet.

  2. Everley

    STIMMEN ZU

  3. Tara

    wretched thought

  4. Kile

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie machen einen Fehler. Ich kann es beweisen.

  5. Otto

    Ich stimme zu, das ist eine lustige Antwort.



Eine Nachricht schreiben