Gedichte

Kacken ist natürlich. Kurzes Gedicht für Kinder, die Angst haben, auf die Toilette zu gehen

Kacken ist natürlich. Kurzes Gedicht für Kinder, die Angst haben, auf die Toilette zu gehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Übergang von der Windel zur Toilette ist für manche Kinder etwas schwierig. Einige von ihnen können sich sogar entwickeln Angst, auf die Toilette zu gehen, um sich zu erleichtern. Aufgrund dieser Angst leiden sie unter Bauchschmerzen und haben es schwer, auf dem Töpfchen zu sitzen. Damit Sie das besser verstehen Kacken ist natürlich und das tun wir alle, Marisa Alonso hat dieses zarte kurze Gedicht geschrieben. Sie werden die Verse lieben!

Nach der Poesie schlagen wir einige Fragen vor, über die Sie mit Ihrem Kind über diese Angelegenheit nachdenken können, und wir sprechen darüber diese Angst vor dem Kacken was, obwohl es seltsam klingt, häufiger vorkommt, als wir vielleicht denken.

Wenn ich kacken muss

Sie ermutigen mich zu verwenden

die Toilette oder das Urinal.

Wie mein Bauch schmerzt

wie ich Angst habe, es zu tun,

alles was ich nehmen kann

und ich bemühe mich zu ertragen.

¡Jeder kackt!

Meine Mutter hat mir gesagt

es ist so natürlich

Aber jeder tut es!

Dann sagt mein Vater

Sie kacken alle gleich.

Mein Bauch tut nicht mehr weh

Ich weiß, dass Kacken normal ist

ich gehe zur Toilette

¡Kacken ist natürlich!

Wir sind nicht nur ein schönes kurzes Gedicht, mit dem wir mit Kindern an verschiedenen Fähigkeiten arbeiten können (Erwerb von Vokabeln, mündlichem und schriftlichem Ausdruck, Lesen, Verstehen des Textes, Intonation, Gedächtnis usw.). Angesichts des behandelten Themas ist es jedoch sehr interessant Bildungsressource für Kinder die unter dieser Angst leiden, wenn sie auf die Toilette gehen.

Mit diesen Kleinen können wir das Gedicht lesen und dann chatte entspannt mit ihnen und es macht Spaß zu überprüfen, was sie verstanden haben, und ihnen zu helfen, sich im Protagonisten der Verse wiederzugeben. Um Ihnen das Gespräch zu erleichtern, finden Sie hier einige Fragen, die Sie möglicherweise unterstützen. Sie können diese Fragen gerne an das Alter Ihrer Kinder anpassen.

  • Wie fühlt sich der Junge oder das Mädchen in der Poesie, wenn er oder sie auf die Toilette geht?
  • Warum macht es ihm Angst?
  • Was macht dir Angst?
  • Was haben deine Eltern dir gesagt?
  • Haben Sie sich besser gefühlt, als Sie ohne Angst auf die Toilette gingen?
  • Was denken Sie? Ist Kacken natürlich?

Angst zu haben ist normal; Es passiert Kindern und auch Erwachsenen. Wenn wir keine Angst hätten, wäre unser Überleben gefährlicher, weil wir uns ständig selbst gefährden würden. Es ist auch üblich, dass sich die Ängste unserer Kinder ändern, wenn sie älter werden. Viele Kinder durchlaufen eine Phase, die dazu führt Hab Angst zu kacken.

Am häufigsten ist diese Angst vor der Beseitigung vorhanden, wenn wir die Windel vom Kind entfernen, um das Urinal oder die Toilette zu benutzen.

Oft liegt dies daran, dass der Kleine sich bewusst wird, was es bedeutet, zu kacken und sich an die neue Art zu gewöhnen. Jetzt, wo sie die Toilette benutzen, stellen die Kinder fest, dass etwas aus ihrem Körper kommt (etwas, das ihnen gehört) und in die Toilette gespült wird. Ist Gefühl des Verlustes Es verursacht ihnen Unbehagen und sie haben Angst beim Stuhlgang.

Auf der anderen Seite kann die Angst vor dem Kacken von Kindern herrühren, die beim Ausstoßen ihres Stuhls Schmerzen verspürt haben, beispielsweise wenn sie an Verstopfung leiden.

Neben der emotionalen Belastung für Kinder kann die Angst vor dem Kacken dazu führen in körperlichen Schmerz verwandeln. Und es ist so, dass Kinder den Stuhl oft so lange halten, bis sie sehr starke Bauchschmerzen haben und sogar Abführmittel zur Evakuierung benötigen.

Und was können wir tun, um Kindern zu helfen, diese Angst vor dem Kacken zu überwinden?

- Vermitteln Sie Kindern, dass Kacken normal ist
Wir müssen die Kinder sehen lassen, dass Kacken normal ist (wie dieses Gedicht sagt) und dass Tiere es auch tun, aber auch Vater, Mutter und Geschwister.

- Geh zum Kinderarzt
Wenn die Angst vor dem Kacken körperliche Schmerzen verursacht, tut es nicht weh, Ihren Kinderarzt aufzusuchen. Dieser Arzt kann uns einige Tipps geben, damit Kinder auf die Toilette gehen können. Sie können auch eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse empfehlen, da diese reich an Ballaststoffen sind.

- Förderung der Autonomie von Kindern
Das Unterrichten von Kindern über persönliche Hygienegewohnheiten kann ihnen helfen, allmählich zu lernen, selbstständig auf die Toilette zu gehen.

- Ruhe bewahren, ruhig bleiben
Kein Elternteil mag es, wenn sein Kind leidet, besonders wenn es auf die Toilette geht. Wir müssen uns mit Geduld ausrüsten, um unseren Kindern Ruhe und Gelassenheit zu vermitteln, besonders wenn sie vor der Toilette stehen.

- Begleiten Sie die Kinder
Wenn wir unsere Kinder begleiten und ihnen vermitteln, dass wir an ihrer Seite sind, um ihnen zu helfen, gibt dies ihnen die Sicherheit, die sie benötigen, um ihre Ängste zu überwinden.

- Vermeiden Sie einige Sätze, die uns entgehen
"Es ist albern", "Es ist in Ordnung", "Weine nicht" ... All diese Ausdrücke, die manchmal von selbst (ohne schlechte Absicht) herauskommen, machen die Emotionen von Kindern ungültig.

Und zum Abschluss schlagen wir einige andere Geschichten vor, die auch über andere sehr häufige Ängste in der Kindheit sprechen, wie zum Beispiel die Angst vor der Dunkelheit. Alle bringen Kindern verschiedene Werkzeuge bei, die ihnen helfen könnten Stelle dich diesen Ängsten und Selbstvertrauen aufbauen. Die folgenden Geschichten sind für Kinder unterschiedlichen Alters gedacht.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kacken ist natürlich. Kurzes Gedicht für Kinder, die Angst haben, auf die Toilette zu gehen, in der Kategorie Gedichte vor Ort.


Video: Hurra! Ich kann schon allein aufs Töpfchen gehen! Abschied von den Windeln. Toilettentraining (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Bazragore

    Ja wirklich. Also passiert. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren. Hier oder in PM.

  2. Mautaur

    Erst kürzlich wurde Ihr Leser und sofort Abonnent. Danke für den Beitrag.

  3. Esdras

    Bemerkenswert, die sehr lustige Antwort

  4. Caoimhghin

    Sehr sehr gut !!!

  5. Mooguzuru

    Nützliche Informationen

  6. Brigbam

    Es tut mir leid, dass ich Sie unterbreche, aber meiner Meinung nach gibt es einen anderen Weg der Lösung einer Frage.

  7. Jaymin

    Entschuldigung, dass ich Sie unterbrochen habe, es gibt ein Angebot, auf andere Weise zu gehen.



Eine Nachricht schreiben