Bond - Befestigung

Warum sollten Sie Ihr Baby auch zu Hause tragen?

Warum sollten Sie Ihr Baby auch zu Hause tragen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für alle Mütter und Väter ist es immer ein Vergnügen, Ihr Baby zu umarmen, aber seien wir ehrlich, Sie können Ihr Baby nicht den ganzen Tag halten, weil wir so viele andere Dinge zu tun haben. Es gibt eine großartige Alternative zu Waffen. Es geht um das Tragen, eine Lösung, die auf unserer eigenen natürlichen Biologie und traditionellen Babypflege-Systemen basiert und normalerweise außerhalb des Hauses durchgeführt wird. Wussten Sie, warum Sie Ihr Baby auch zu Hause tragen sollten? Es ist das, was als Indoor-Portierung bekannt ist!

Die Tiere, die den sich entwickelnden Menschen am nächsten kommen, Primaten, haben Einfluss auf ihre Genetik. Süße Babys werden von hinten an der Mutter befestigt oder hängen am Oberkörper, weil sie sich in den Haaren der Mutter verfangen. Daher kommt unser berühmter maurischer Reflex.

In unserem Fall können wir das nicht tun, weil wir das Fell der Haut verloren haben, aber das bedeutet nicht, dass es keine Werkzeuge dafür gibt. In vielen Kulturen auf der ganzen Welt haben Mütter natürlich Erfindungen dazu geschaffen tragen ihre Babys. Im Allgemeinen handelt es sich um ein einfaches, widerstandsfähiges Taschentuch auf dem Rücken, in das das Baby eingeführt wird. Babys werden auf dem Rücken oder vorne der Mutter getragen und können im Taschentuch selbst saugen, wenn sie müssen.

Der Aufstieg der Portierung in Kulturen, in denen sie verloren gegangen war, wie beispielsweise in westlichen, hat zur Schaffung neuer Portierungssysteme geführt, die auf traditionellen basieren. Auf diese Weise können Sie Ihr Baby überall hin mitnehmen und, was sehr wichtig ist, Ihre Hände frei haben!

So fühlt sich das Baby gekuschelt und geschützt, und die Mutter oder der Vater können Aufgaben erledigen, die sonst unmöglich wären. Darüber hinaus bietet das Tragen viele weitere Vorteile, wenn Sie Ihr Baby in direkten Kontakt bringen: Es verbessert die affektive Bindung, verringert die Beschwerden bei Babykoliken, begünstigt die Laktation, unterstützt die psychomotorische Entwicklung und verbessert, was sehr wichtig ist, die Schlafqualität des Babys. wenig. Dies wird durch die Ergonomic Porteo-Studie erklärt, die von E.S. López Acuña, Portierungsberater, und M.A. Salmerón Ruiz, Kinderarzt am Universitätsklinikum von La Paz: „Das Baby wird sicherer und das bedeutet, dass ich nicht so viele Probleme habe, einzuschlafen.

Es ist wichtig, das zu kennen Arten von Portierungssystemen oder Babytrage vor dem Kauf einer. Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist, dass sie ergonomisch und zertifiziert sein müssen. Die meisten ergonomischen Babytragen zeichnen sich dadurch aus, dass sie die natürliche Krümmung des Rückens in C-Form zulassen und das Baby in die berühmte Froschhaltung bringen (wobei die Beine natürlich gespreizt und über die Hüften gebeugt sind). Diese Haltung simuliert die Haltung des Babys im Mutterleib und ist laut Experten die richtige, um eine korrekte Entwicklung der Knochenstruktur des Babys zu ermöglichen.

Die ideale Art zu tragen ist, das Baby auf der Brust zu haben. Sie sehen zu, obwohl die meisten ergonomischen Tragesysteme das Tragen auf dem Rücken ermöglichen, was beispielsweise zum Tragen im Haus sehr nützlich sein kann. Es ist auch wichtig, dass sich das Baby in einer Schutzposition befindet, dh dass Kopf und Brust immer in Kontakt mit dem Körper sind und niemals nach außen schauen.

Es ist auch wichtig, dass Sie das wissen Babytragen müssen aus einem widerstandsfähigen Stoff bestehen, mit dem das Baby Punkt für Punkt platziert werden kann. Dadurch können Rücken und Hüften Ihres Babys nicht in eine falsche Position geraten.

Wenn Sie in die Welt des Tragens einsteigen möchten, ist es wichtig, dass Sie bedenken, dass jedes Baby anders ist. Es gibt Babys, die sich schnell an das Tragen anpassen, andere, die es schwieriger finden, und andere, die einfach nicht ihr Ding sind. Das gleiche passiert mit Tragesystemen. Mütter und Väter probieren häufig verschiedene Tragesysteme aus, bis sie das finden, das am besten zu ihrem Baby und sich selbst passt. Es ist sogar sehr natürlich, dass die Mutter eine Methode bevorzugt und der Vater eine andere.

Foulards oder Schals
Für viele Mütter ist es am bequemsten, obwohl es etwas schwieriger anzuziehen ist als die übrigen Tragesysteme. Es sind steif und elastisch (etwas leichter zu platzieren). Es ist wichtig, dass es, wenn Sie es elastisch wählen, auch aus einem widerstandsfähigen Stoff besteht, der Punkt für Punkt tragen kann und sich nicht von selbst ergibt.

Babytrage T-Shirts
Besonders für viele Mütter rettet diese Tragelösung ihr Leben, insbesondere in den ersten Monaten. Es ist sehr einfach zu bedienen und ermöglicht sogar Hautkontakt.

Babytragen
Es gibt Millionen von Babytragen auf dem Markt, aber es ist wichtig, dass wenn Sie eine kaufen möchten, diese ergonomisch für den Rücken Ihres Babys ist. Sie sind am einfachsten zu bedienen, da das Einlegen Ihres Babys in den Rucksack recht einfach und schnell ist. Einige ermöglichen auch das einfache Stillen Ihres Babys, ohne es aus dem Rucksack zu nehmen, obwohl sie dafür weniger funktionell sind als Foulards oder das Tragen von Hemden.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Mehrheit der Mütter und Väter, die bereits in die Welt des Portierens eingetreten sind, es mehr als einmal versucht haben Heimportierung oder Innenportierung. Und zur gleichen Zeit, in der Sie Ihr Baby mit allen Vorteilen beladen, die das Tragen hat, fügen Sie noch einen hinzu, Sie können sich mit größerer Freiheit bewegen und daher viel mehr Dinge tun.

Für viele Mütter und Väter ist das Tragen daher befreiend, da sie Hausarbeiten erledigen können, z. B. Staub kehren oder reinigen, vor dem Computer arbeiten, ihre Babys bequem im Haus herumlaufen lassen, sie einschläfern lassen oder sogar einfache Dinge, die Sie als Mutter tun Sie werden manchmal zu einer Welt, wie das Kämmen der Haare, das Schminken oder das Wachsen.

Darüber hinaus ist es für Mütter und Väter, die mehr Kinder haben, noch wichtiger, da sie damit andere Aktivitäten mit ihren älteren Kindern durchführen können, z. B. spielen, die Kleinen baden, sie füttern, ihnen bei den Hausaufgaben helfen und einen Workshop organisieren von Handwerk ...

In einigen Fällen wird empfohlen, den Rücken mitzunehmen, z. B. das Zubereiten von Speisen mit einem Messer oder das Bügeln. Die Portierung sollte jedoch nicht beim Kochen von warmen Speisen verwendet werden, um unerwünschte Unfälle zu vermeiden.

Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun Lassen Sie den Tragekorb nicht nur nach außen und versuchen Sie es im Haus. Es ist auch ideal für alle Eltern, die sehr anhängliche Babys haben, die nur gekuschelt werden möchten (dh die meisten Babys). Und es gibt nichts Besseres, als Ihr Baby mit seinen Bedürfnissen zu versorgen, wie zum Beispiel dem Bedürfnis nach Nähe und Schutz, und ein wenig Platz zu haben, um andere Dinge zu tun. Wahr?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Warum sollten Sie Ihr Baby auch zu Hause tragen?, in der Kategorie Link - Anhang vor Ort.


Video: Babypflege und die ersten Wochen mit dem Neugeborenen (Juni 2022).