Schwangerschaftsstadien

Wie ist der neunte Schwangerschaftsmonat für die Frau und das Baby?

Wie ist der neunte Schwangerschaftsmonat für die Frau und das Baby?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es sind nur noch wenige Wochen, vielleicht Tage oder sogar Stunden bis zu Ihrem nächsten "Blind Date", in dem ich Ihnen versichere, dass Sie die Liebe Ihres Lebens treffen werden. Die Geburt des Babys steht kurz bevor und Ihre Gefühle sind sicher an der Oberfläche. Bist du nervös oder erwartungsvoll? Sie sind sicherlich eine Achterbahn mit Höhen und Tiefen! Jetzt müssen Sie mehr denn je von innen und außen auf sich selbst aufpassen. Was Sie dazu wissen müssen Neunter Schwangerschaftsmonat für Sie und Ihre Kleinen.

Durch die verschiedenen Tests, die in den letzten Monaten durchgeführt wurden, war es möglich, das Gewicht und die endgültige Größe Ihres Kindes zu ermitteln. Zwischen der 32. und 36. Schwangerschaftswoche (Ende des achten Monats und Beginn des neunten Monats) wird der letzte Ultraschall durchgeführt und Sie erhalten viele Informationen über Ihre Nachkommen.

Dieser Test bestätigt die Position des Babys vor der Entbindung (kephal oder Verschluss), die Position und den Status der Plazenta sowie der Nabelschnur, den Fruchtwasserspiegel sowie das geschätzte Gewicht und die geschätzte Größe. Er wächst immer noch und nimmt zu, und jetzt kann er ungefähr 18-50 Zoll groß sein und ungefähr 2,5 bis 3 Kilo wiegen.

Manchmal wird die Länge des Gebärmutterhalses gemessen, besonders wenn die Frau Kontraktionen hatte, da dies einer der Faktoren ist, die eine vorzeitige oder vorzeitige Entbindung vorhersagen können. Und Sie erhalten Anweisungen, wie diese letzten Wochen ablaufen werden: Wann werden die Monitore durchgeführt, was passiert, wenn Sie die 40. Schwangerschaftswoche erreichen, was Sie ins Krankenhaus bringen müssen ...

Ihre Lungen sind gereift und bereit, selbstständig zu funktionieren, falls Sie es eilig haben, herauszukommen und die neue Welt zu sehen, die Sie erwartet. Ich habe bereits Schwierigkeiten, mich in mir zu bewegen, weil es nicht viel Platz hat (die Mutter wird die Tritte mehr bemerken), sucht sie nach der besten Position, normalerweise mit gesenktem Kopf stehend, wodurch sie auf die Blase der Mutter drückt und ständig den Drang zum Urinieren hat.

In diesen Wochen wird eine weitere große Veränderung in ihm stattfinden: Er verliert die Schicht, die ihn bedeckt und ihre Haut nimmt eine rosigere Farbe an. Wenn es geboren wird, geschieht dies mit der sogenannten Vernix Caseosa, die in den ersten Stunden und Tagen des Babys von selbst verschwindet, aber eine wichtige Funktion hat: das Kind vor Austrocknung und sogar vor Umweltinfektionen zu schützen das umgibt es.

Ihr Wunsch, das Gesicht Ihres Kindes zu sehen, wird es Ihnen jeden Tag schwerer machen, aufzustehen und loszulegen. Es ist normal! Sie fühlen sich aufgrund des Gewichts und des Drucks des Fötus und der Unsicherheit, dass alles gut wird, sehr unwohl. Diese letzten Wochen sind endlos! Einerseits möchten Sie Ihr Baby weiterhin in sich haben, andererseits träumen Sie davon, es zu umarmen und mit Küssen zu überschütten, oder?

Während der geträumte Moment eintrifft, verändert sich Ihr Körper ständig. Es kommt sehr häufig vor, dass Krampfadern auftreten und die Schwellung der Knöchel und Füße zunimmt. Um dem entgegenzuwirken, ist es am besten, lose Kleidung zu tragen, 30 Minuten am Tag zu gehen, kein Gewicht zu tragen, sich mit erhobenen Füßen auszuruhen und kalt zu duschen. Tage vor der Entbindung schwellen Ihre Hände (wenn Sie Ringe tragen, nehmen Sie diese ab, um Angst zu vermeiden) und Ihr Gesicht an, insbesondere Ihre Lippen, ein klares Zeichen dafür, dass der Moment der Entbindung sehr nahe ist.

Außerdem kann in diesen letzten Wochen der Nabel herausragen (falls noch nicht geschehen), als wäre es eine kleine Beule. Ob Sie dies früher oder später tun, hängt von der Elastizität der Haut der Frau ab. Wir nutzen die Gelegenheit, um eine weitere Frage zu lösen: Ihr Nabel kehrt an seinen Platz zurück (in sehr wenigen Fällen tritt ein Nabelbruch auf).

Jeder wird versuchen, sich für das auszuruhen, was kommen wird, aber das Einschlafen wird fast ein Wunder sein. Am Ende der Schwangerschaft Das Baby bewegt sich mehr und diese Bewegungen können Sie mitten in der Nacht wecken. Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass es für dieses Problem keine Lösung gibt. Abgesehen von diesem Umstand muss gesagt werden, dass es für die schwangere Frau im letzten Trimester schwieriger ist, einzuschlafen. Welche Haltung wird am meisten empfohlen? Auf der linken Seite zur Förderung der Durchblutung und mit einem Kissen zwischen den Beinen.

In diesem Zeitraum und gemäß dem von der Millet Clinic erstellten Dokument „Pregnancy Guide“ (Schwangerschaftsleitfaden) kann es aufgrund der Erweiterung des Gebärmutterhalses aufgrund des Beginns von Kontraktionen zu einer leichten Blutung kommen. Das Ausstoßen des Schleimpfropfens kann ebenfalls auftreten (ähnlich wie Vaginalausfluss, klebrige Konsistenz und Farbe von transparent bis braun), was jedoch nicht bedeutet, dass die Lieferung in wenigen Stunden erfolgt, wenn es uns warnt oder uns darauf hinweist es kann in ein paar Tagen sein.

Wenn Sie den Schleimpfropfen verlieren (viele Frauen merken es nicht einmal), sollten Sie extreme Vorsichtsmaßnahmen treffen, da er als Barriere zum Schutz des Babys vor möglichen Infektionen dient. Daher wird empfohlen, sexuelle Beziehungen mit Ihrem Partner zu vermeiden und im Pool zu schwimmen.

Essen ist immer noch sehr wichtig und wir dürfen es nicht vernachlässigen. Unter den Lebensmitteln, die in Ihrer Ernährung nicht fehlen dürfen, müssen Sie aufgrund des erhöhten Blutvolumens besonders auf diejenigen achten, die Eisen (Fleisch und Meeresfrüchte) enthalten. Kohlenhydrate (Nudeln und Reis) zur Bekämpfung von Müdigkeit; Faser, um mit der möglichen Verstopfung umzugehen, unter der die Frau leiden könnte; und Fisch, der reich an essentiellen Fettsäuren ist und für die Entwicklung des Babys wichtig ist. Wir können auch nicht vergessen, viel Wasser zu trinken, um nicht dehydriert zu werden.

Ab dem siebten Monat der Schwangerschaft werden Sie anfangen, Braxton Hicks-Kontraktionen zu bemerken. Es handelt sich nicht um Wehenkontraktionen, sondern um unwillkürliche Bewegungen oder Krämpfe der Gebärmutter, die angestrebt werden bevorzugen die Unterbringung des Babys im Becken der schwangeren Frau und helfen die Reifung des Gebärmutterhalses.

Wie können diese Bewegungen von den Wehen unterschieden werden? Wann werden wir wissen, dass der große Moment sehr nahe ist? Sie können feststellen, ob Sie Wehen haben, wenn Ihre Wehen:

  1. Sie sind regelmäßig oder in gleichen Abständen (zum Beispiel alle 10 Minuten).
  2. Sie haben sie mehr als 5 Mal in einer Stunde.
  3. Sie dauern 30 bis 70 Sekunden.
  4. Sie hören nicht auf, wenn Sie sich bewegen oder die Position ändern.

An diesem Punkt gehen Sie zu Ihrem Gesundheitszentrum oder Krankenhaus, wenn Sie Probleme haben oder Zweifel haben!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie ist der neunte Schwangerschaftsmonat für die Frau und das Baby?, in der Kategorie Schwangerschaftsstadien vor Ort.


Video: 10. SSW. 10. Schwangerschaftswoche (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Amoxtli

    Gibt es eine andere Möglichkeit?

  2. Golmaran

    Agree, this very good idea is just about

  3. Scottie

    Gerne nehme ich an. Meiner Meinung nach ist es wirklich, ich werde an der Diskussion teilnehmen. Ich weiß, dass wir gemeinsam zu einer richtigen Antwort kommen können.

  4. Tunde

    Da ist etwas. Danke für die Erklärung. Alle genial sind einfach.

  5. Faugar

    Es ist nicht klar

  6. Cedric

    Ich kann Ihnen anbieten, die Website zu besuchen, wo es viele Informationen zu dem für Sie interessanten Thema gibt.



Eine Nachricht schreiben