Neugeborenes

10 Dinge, die Sie niemals einem Baby antun sollten

10 Dinge, die Sie niemals einem Baby antun sollten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bevor Sie sich auf das stützen, was Großmütter Ihnen über die Kindererziehung erzählen, ist es wichtig, dass Sie die neuen Kaninchen kennen, die Psychologen und Kinderärzte über die Kindererziehung geben. Und es ist so, dass Eltern, vielleicht aufgrund von Unwissenheit, Müdigkeit oder falschen Überzeugungen, einige begehen Fehler bei der Pflege und Erziehung des Babys.

So können Sie sie vermeiden, in Guiainfantil.com Wir sagen dir was Du solltest NIEMALS mit einem Baby machen und so vermeiden, ihn in Gefahr zu bringen und unnötig zu leiden.

1. Schüttle es
So frustriert Sie auch sein mögen, wenn das Baby nicht aufhört zu weinen, sollten Sie es niemals schütteln, da der Schaden irreversibel sein kann. Schütteln kann dazu führen, dass sich das zerbrechliche Gehirn eines Babys im Schädel hin und her bewegt und blaue Flecken und sogar Blutungen erleidet, was zu dauerhaften Hirnschäden oder sogar zum Tod führt.

2. Tragen Sie es nicht in Ihren Armen
Ein allgemeiner Rat von Großmüttern an Mütter war, keine Babys in den Armen zu erziehen, damit sie sich nicht daran gewöhnen und somit mehr Freiheit haben. Die Praxis, Kinder in Waffen zu erziehen, wird jedoch wieder zurückgegeben, da sie insbesondere dem Neugeborenen Sicherheit und Vertrauen bietet. Zwischen 0 und 18 Monaten braucht das Baby Zuneigung und Körper-zu-Körper-Kontakt ist wichtig, um die Bindung herzustellen.

3. Das Baby schlagen
Alle Psychologen sind sich einig über diese Idee, aber um das Baby zu unterrichten, ist es nicht notwendig, es auf das Gesäß oder die Hand zu schlagen. Schau ihm einfach in die Augen und sprich mit sehr fester Stimme. Körperliche Bestrafung macht das Baby nur zu einem aggressiveren Kind mit geringem Selbstwertgefühl.

4. Entfernen Sie die Gase nicht
Es ist wichtig, dass das Baby nach jeder Fütterung die Gase ausstößt. Es ist wichtig, dass wir die erforderliche Zeit investieren, damit das Baby rülpst und keine Luft ansammelt. Wenn wir nicht darauf bestehen, werden Sie mehr Gaskoliken erleiden, es wird schwierig für Sie, sich auszuruhen, und Sie können aufgrund der Beschwerden sogar aufwachen.

5. Mantel
Manchmal neigen Eltern dazu, das Baby zu überziehen, wir füllen es mit vielen Schichten Kleidung und wickeln es auch in Decken. Das einzige, was wir bekommen, ist übermäßiges Schwitzen und das Baby könnte kalt bleiben, da der Schweiß bei so vielen Kleidungsstücken nicht verdunstet und nass bleibt.

Es ist wahr, dass Babys die Temperatur nicht gut regulieren und sich nicht bewegen, so dass sie bei Hitze schlechter werden, aber es reicht aus, die richtige Kleidung für die Temperatur des Jahres zu tragen und es im Mantel nicht zu übertreiben.

6. Lass ihn weinen
Uns wurde immer gesagt, dass wir das Baby weinen lassen müssen, damit es die Lektion lernen kann. Wenn wir dies jedoch mit Babys zwischen 0 und 3 Jahren tun, kann dies ihre emotionale Entwicklung beeinträchtigen. Wir werden beim Baby hohe Dosen an Stress erzeugen und es wird tendenziell ein misstrauisches Kind sein, mit geringem Selbstwertgefühl und Problemen, die seine Emotionen kontrollieren.

7. Schlafen Sie das Baby in Ihren Armen
Schlafgewohnheiten werden von Anfang an gelernt, und Spezialisten sagen uns, dass wir das Baby zwar in unseren Armen beruhigen können, bevor wir es in der Krippe lassen, aber nicht auf diese Weise schlafen sollten, da es von Anfang an lernen muss Mach es selbst. In jedem Fall ist es wichtig, dass wir ihr dabei helfen, indem wir ein Schlaflied singen, einige liebevolle Worte sagen und kommen, wann immer sie weint.

8. Lass ihn allein auf dem Wickeltisch oder im Bett
Vertrauen Sie nicht darauf, dass es klein ist und sich nicht bewegen kann. Babys können sich selbst anmachen. Wenn Sie es also verlassen, um sich nur um etwas anderes zu kümmern, kann es sich bewegen und fallen.

9. Lass ihn in Ruhe im Auto
Selbst wenn es sich um eine kurze Besorgung handelt, kann die Temperatur des Autos im Sommer 60 Grad erreichen, und selbst im Winter, wenn Sie sehr warm sind, kann es zu einem Hitzschlag kommen.

10. Lass ihn auf dem Bauch schlafen
Die am besten geeignete Haltung für das Baby in der Krippe ist offen, es ist nach Ansicht der Experten die am besten indizierte, um einen plötzlichen Tod zu verhindern.

Seit ihrer Geburt entwickeln sich Kinder Tag für Tag weiter. Dies sind einige der Dinge, die Ihr Baby in Abhängigkeit von seinen Lebensmonaten tun kann:

- Babys von 0 bis 4 Monaten
In diesem Stadium essen und schlafen Babys normalerweise die meiste Zeit. Nach 2 Monaten können viele bereits den Kopf heben und ihn sogar von einer Seite zur anderen bewegen. Und obwohl er zunächst nur Schwarz und Weiß sieht, folgt das Baby mit den Augen Gegenständen und dem Gesicht seiner Eltern.

Darüber hinaus zeigt das Baby unwillkürliche Reflexbewegungen und versucht, an allem zu saugen, was seinem Mund nahe kommt, wie Schnuller, Hände oder Füße. Sie können auch ihre Finger ausstrecken und zusammenbeißen, wenn sie Angst haben.

- Babys von 4 bis 6 Monaten
Babys in diesem Stadium plappern oft und lächeln viel. Das Baby erkennt bereits seine Eltern oder diejenigen, die sich um ihn kümmern, es kann bereits ein kleines Spielzeug halten und es wird sich umdrehen wollen. In diesem Alter kennt das Baby Farben, sein Kopf ist bereits viel ausgeglichener und er dreht seinen Kopf, wenn er Geräusche hört.

- Babys von 6 bis 8 Monaten
Ab 6 Monaten sitzen viele Babys ohne Unterstützung und ernähren sich von Feststoffen. Außerdem greifen sie nach Dingen oder winken mit den Händen zum Abschied. Babys in diesem Stadium verstehen auch, was ihre Eltern oder Betreuer mit "Ja" oder "Nein" meinen.

- Babys von 8 bis 10 Monaten
Was in diesem Stadium am auffälligsten ist, ist der Versuch des Babys zu kriechen. Im Allgemeinen können viele bereits 'Mama' oder 'Papa' oder einfache Silben wie pa, da, ba ... sagen. Sie können bereits auf Dinge zeigen, Spielzeug greifen, mit ihren Händen spielen und anfangen, alles um sich herum zu erkunden.

- Babys von 10 bis 12 Monaten
Zu diesem Zeitpunkt wissen Babys bereits viel über sie. Sie werden anfangen zu kommunizieren, einfache Worte zu sagen und intensiver auf äußere Reize zu reagieren. Viele Babys schaffen es auch, ihre ersten Schritte zu unternehmen.

Verschiedene wissenschaftliche Studien zeigen, dass Schlaflieder oder Schlaflieder das perfekte Werkzeug sind, um Babys zu beruhigen und zu beruhigen. Zu den vielen Vorteilen dieser Art von Liedern für Babys gehören:

  • Stimuliert die Bindung zwischen Eltern und Babys
  • Stimuliert die Sprachentwicklung von Babys
  • Schaffen Sie eine kulturelle und Erinnerungsverbindung aus Ihrer eigenen Kindheit
  • Stabilisiert die Atmung und Herzfrequenz des Babys
  • Hilft bei der Entwicklung Ihres Gehörs und Ihrer Konzentration
  • Überträgt dem Baby eine beruhigende und sichere Wirkung

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 10 Dinge, die Sie niemals einem Baby antun sollten, in der Kategorie Neugeborene vor Ort.


Video: Pubertät: 10 Dinge, die Sie nicht tun sollten. Kesslers Knigge (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gregos

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es ist sehr besetzt. Aber ich werde zurückkehren - ich werde unbedingt schreiben, dass ich über diese Frage denke.

  2. Atreides

    Für die allgemeine Entwicklung siehe Mona, aber es hätte besser sein können,

  3. Kajigore

    Wenn Sie nachts Milch mit Gurken essen, zahlt sich Ihre finnische Installation schneller aus! Das Abendessen war ausgezeichnet, besonders die Gastgeberin ist in Mayonnaise gelungen. Warum bekommen Männer im Winter kalte Füße, Frauen aber nicht??? Denn für Männer ist die Heizung mies und für Frauen ist der verdammte russische Hacker praktisch unbesiegbar! Welche Art von Dach fährt nicht gerne schnell? Es gibt nichts Schlimmeres, als eine Frau zu betrügen ... Aber es gibt nichts Schöneres, wenn es klappt.

  4. Nit

    Von den Schultern! Auf Nimmerwiedersehen! Umso besser!

  5. Briareus

    Betrachten Sie nicht sehr gut?



Eine Nachricht schreiben