Werte

Werte erziehen. Freundschaft

Werte erziehen. Freundschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Freundschaft ist einer der wichtigsten Werte, die bei der Erziehung von Kindern zu entwickeln sind. Es geht um persönliche, reine und desinteressierte Zuneigung, die mit einer anderen Person geteilt wird und durch die Wechselbeziehungen zwischen Menschen geboren und gestärkt wird. Damit das Kind etwas lernen kann Wert der Freundschaft Es ist notwendig, ihn mit Vorstellungen, Wissen, Fähigkeiten, Emotionen, Erfahrungen, Gefühlen zu trainieren und ihn darauf vorzubereiten, mit Harmonie und Respekt zu leben.

Soziale Kompetenzen sind unerlässlich, um in der Gesellschaft eine vollständige Beziehung aufzubauen. Daher ist es wichtig, Kindern beizubringen, soziale Beziehungen zu pflegen, Freunde zu finden, sie zu pflegen und zu pflegen. Es ist wichtig, weil Freunde ihnen ebenbürtig sind, sie lernen jeden Tag von ihnen, sie sind Begleiter in Spielen, Erfahrungen und Vertraulichkeiten.

Aber damit Kinder verstehen, inwieweit sie wichtig sind, sagen wir Freunde es Ihnen wie man den Wert der Freundschaft bei Kindern fördert. Mit Guiainfantil.com möchten wir Sie mit unserer 12-monatigen 12-Werte-Kampagne darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, Kinder in Werten zu erziehen.

Kinder sollten wissen, wer ein guter Freund ist und warum, wie sich gute Freunde verhalten und wiehalte eine gute Freundschaft. Sie müssen lernen, dass ein guter Freund für immer sein kann und dass es dafür notwendig ist, Tag für Tag, in der Schule, im Park, in der Nachbarschaft usw. Freundschaft zu pflegen und zu pflegen.

Der Kontakt mit Gleichen macht das Universum des Kindes noch grandioser und reicher. Durch den anderen kann er viel über alles und sich selbst lernen. Wissen, was das Team arbeitet, was Empathie ist, was es bedeutet, zusammenzuarbeiten und solidarisch zu sein ...

Die Internationale Universität von La Rioja erklärt in ihrer Arbeit "Aktivitäten zur Freundschaft", dass die Hauptfunktion von Freundschaften in der Kindheit darin besteht, einen anderen Blickwinkel auf das soziale Leben zu geben, der bis zu diesem Moment nur von Kindern erworben wurde in der Beziehung zu ihren Eltern.

Von zu Hause aus haben Eltern die Pflicht und fast die Pflicht, mit Kindern darüber zu sprechen, wie wichtig es ist, Freunde zu finden und mit ihren Klassenkameraden zu interagieren, aber dann wird er es in seinem Alltag in der Schule oder im Park mit kleinen Gesten entdecken und führen Sie die wahre Bedeutung dieser sieben Buchstaben. Wann und wie lernt das Kind, ein Freund zu sein?

- Er sucht Versöhnung und kämpft nicht mit seinen Kollegen

- Teilen Sie ihr Spielzeug mit anderen Kindern

- Sprechen Sie und kümmern Sie sich um andere

- Helfen Sie einem Klassenkameraden, der etwas falsch gemacht hat, und erklären Sie die Unrichtigkeit seiner Leistung

- Er kümmert sich um seine Kollegen

- Strebt danach, etwas Nützliches zum Nutzen von Freunden zu tun

- Ermutigen Sie den Partner oder Freund, der traurig ist

- Freut sich über die positiven Leistungen anderer

- Laden Sie Ihre Freunde ein, zu Hause zu spielen

- Sie sorgen sich um einen verletzten oder kranken Freund

- Zeigen Sie Ihren Freunden Zuneigung und Zuneigung

Freundschaft ist in jedem Moment des Lebens eines Kindes vorhanden, obwohl es sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und verändert. Und es ist so, dass dieses Wort für ein dreijähriges Kind, das sich noch im Stadium des Selbst und der Egozentrik befindet und nur Menschen sieht, mit denen es spielen kann, nicht die gleiche Bedeutung hat wie für ein siebenjähriges Kind, das Sie suchen bereits nach einer Person, mit der Sie Ihr Vertrauen teilen können und die den gleichen Geschmack und / oder die gleichen Hobbys hat.

Eltern müssen Situationen bevorzugen und Aktivitäten ausführen, in denen unsere Kinder (ohne Druck) Freunde finden und mit Kindern anderen Alters interagieren, da diese Bindungen die affektive und kognitive Entwicklung des Kindes beeinflussen. Hier hinterlassen wir Ihnen einige originelle Ideen!

1 - Filme über Freundschaft ansehen
Wie oft haben Sie die folgenden Filme gesehen: "The Incredibles", "Mulán" oder "Finding Nemo"? Alle machen Spaß, aber sie sprechen auch von Werten, die genauso wichtig sind wie Freundschaft. Wir empfehlen, dass Sie sie mit Ihren Kindern noch einmal ansehen und Sätze auswählen, die über Freunde in ihnen gesagt werden. Magst du die Idee?

2 - Zeichne Bilder von Freunden
Kinderzeichnungen sagen viel über unsere Kinder aus und wie sie andere sehen. Schlagen Sie vor, dass Ihr Kleiner und sein bester Freund sich gegenseitig porträtieren. Auf diese Weise können Sie erraten, was sie voneinander halten und was sie an ihrem Freund am meisten schätzen.

3 - Schreiben Sie einen Brief an die Kollegen
Dass es Zeiten gibt, in denen Ihre Kinder ihre „Kollegen“ nicht sehen können? Wir haben die perfekte Lösung, damit sie sich nicht vergessen und nicht sehr vermissen: Schreiben Sie Briefe! Es wird sowohl sehr lehrreich als auch aufregend sein, den gesamten Prozess des Schreibens zu durchlaufen, den Umschlag und den Stempel zu kaufen, den Brief in den Briefkasten zu legen und ... auf die Antwort zu warten!

4 - Spielen Sie kooperative Spiele in der Gruppe
Es sind lebenslange Spiele, mit denen Eltern aufgewachsen sind, und jetzt ist es an der Zeit, sie unseren Kleinen beizubringen. Erinnerst du dich an den Ballon? Sie müssen nur einen Ballon sprengen und die Bande versammeln. Gemeinsam müssen sie sicherstellen, dass der Ballon nicht zu Boden fällt. Wie lange werden sie dauern?

5 - Spielen Sie zusammen ein Stück
Kinder verbringen gerne Zeit mit ihren Freunden und ziehen sich an. Wenn sie also ermutigt werden, gemeinsam zu spielen, kann dies ein großartiger Plan für sie sein, eine großartige Zeit zu haben und auch etwas zusammen zu tun.

6 - Bereiten Sie mit Ihrem 'besten Freund' ein Rezept vor
Freundschaft ist eng mit Kooperation und Teamwork verbunden. Bitten Sie Ihren Jungen, einen seiner Freunde ins Haus einzuladen und ihm vorzuschlagen, gemeinsam ein Rezept vorzubereiten. Etwas Einfaches, das sie selbst in der Mikrowelle kochen oder kalt servieren können. Sie werden ihre organisatorischen Fähigkeiten in die Praxis umsetzen und eine Pfeife zwischen Schürzen und Töpfen haben.

Geschichten sind eine leistungsstarke Bildungsressource, um Kindern abstrakte Konzepte wie Freundschaft zu erklären. Durch das Lesen dieser Geschichten entdecken sie, dass ihre Probleme auch die Probleme anderer Kinder sind. Die Kleinen fühlen sich identifiziert und reflektiert in den Situationen, in denen andere leben, und lernen auf diese Weise, ihre Emotionen und Gefühle zu interpretieren.

Wir haben für Sie die besten Kurzgeschichten ausgewählt, um über diesen Wert zu sprechen. Zögern Sie nicht, sie mit Ihren Kindern vor dem Schlafengehen oder zu einem anderen Zeitpunkt zu lesen und die Leseverständnisaktivitäten durchzuführen, die sie jeweils begleiten.

Quelle konsultiert:
- Geschichten und Lieder, um Werte zu teilen. Kinder Ed.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Werte erziehen. Freundschaft, in der Kategorie Wertpapiere vor Ort.


Video: Audio: Integration neu denken - Die postmigrantische Perspektive in der Integrationsforschung (Kann 2022).