Fabeln

Die beiden Freunde. La Fontaines Kinderfabel

Die beiden Freunde. La Fontaines Kinderfabel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit La Fontaines Fabeln finden Sie Geschichten, um Kinder in Werten zu erziehen. In diesen beliebten Kurzgeschichten finden Kinder wertvolle Lektionen über Ehrlichkeit oder Solidarität.

Kindergeschichten helfen dabei, die Fantasie und Kreativität Ihrer Kinder zu fördern. In der Fabel „Die zwei Freunde“ entdecken Kinder eine wertvolle Moral über die Bedeutung von Freundschaft.

In der Welt, in der wir leben, ist wahre Freundschaft selten. Viele egoistische Menschen vergessen, dass Glück in der selbstlosen Liebe liegt, die wir anderen geben.

Diese Geschichte handelt von zwei wahren Freunden. Alles, was dem einen gehörte, war auch vom anderen; Sie wurden geschätzt, respektiert und lebten in perfekter Harmonie.

Eines Nachts wachte einer der Freunde erschrocken auf. Er sprang hastig aus dem Bett und ging zum Haus des anderen. Bei der Ankunft klopfte es laut und alle wachten auf. Die Diener öffneten ihm verängstigt die Tür und er betrat die Residenz. Der Hausbesitzer, der mit einer Tüte Geld in der einen und seinem Schwert in der anderen Hand auf ihn wartete, sagte:

- Mein Freund: Ich weiß, dass Sie nicht der Mann sind, der mitten in der Nacht ohne Grund davonläuft. Wenn Sie zu mir nach Hause gekommen sind, dann deshalb, weil Ihnen etwas Ernstes passiert. Wenn Sie im Spiel Geld verloren haben, können Sie es nehmen. Und wenn Sie eine Auseinandersetzung hatten und Hilfe brauchen, um diejenigen zu konfrontieren, die Sie verfolgen, werden wir gemeinsam kämpfen. Sie wissen bereits, dass Sie sich bei allem auf mich verlassen können.

Der Besucher antwortete:

- Ich schätze Ihre großzügigen Angebote, bin aber aus keinem dieser Gründe hier. Ich habe friedlich geschlafen, als ich davon geträumt habe, dass du unruhig und traurig bist, dass dich die Angst beherrscht und dass du mich an deiner Seite brauchst. Der Albtraum machte mir Sorgen und deshalb kam ich zu dieser Zeit zu Ihnen nach Hause. Ich konnte nicht sicher sein, ob es dir gut ging und musste es selbst überprüfen.

So handelt ein wahrer Freund. Er wartet nicht darauf, dass sein Partner zu ihm kommt, aber als er annimmt, dass ihm etwas passiert, rennt er los, um seine Hilfe anzubieten.

Moral: Freundschaft ist das: auf die Bedürfnisse des anderen achten und versuchen, sie zu lösen, treu und großzügig sein und nicht nur die Freuden, sondern auch das Bedauern teilen.

Wenn Sie eine andere Fabel für Kinder kennen und diese mit uns und anderen Eltern teilen möchten, werden wir uns freuen, sie zu erhalten.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die beiden Freunde. La Fontaines Kinderfabel, in der Kategorie Fabeln vor Ort.


Video: Der Löwe und die Maus märchen. Gutenachtgeschichte für kinder (Kann 2022).