Verhalten

Kinder, die mit zunehmendem Alter sehr schüchtern werden

Kinder, die mit zunehmendem Alter sehr schüchtern werden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alle Kinder haben ihre eigene Persönlichkeit. Es gibt diejenigen, die extrovertiert sind, aber es gibt auch schüchterne Kinderwiderspenstig oder ruhig. Unabhängig von ihrer Art zu sein, sollten Erwachsene nicht versuchen, das Verhalten von Kindern zu erzwingen.

Während ihrer Entwicklung verändern Kinder die Art und Weise, wie sie auf Situationen reagieren. Es kann vorkommen, dass das Kind, wenn es klein ist, sehr kontaktfreudig ist und die Fähigkeit hat, sehr kontaktfreudig zu sein, aber wenn es wächst, verschwindet das extrovertierte Verhalten so Kinder werden immer schüchterner und verlegener.

Wenn Kinder jung sind, konzentriert sich ihre Welt auf das Spielen und Genießen. Sie sind das Zentrum und alles, was da ist, gehört einfach zum Hintergrund. Während ihrer Reifung fühlen sich die Kleinen wieder wie eins und das, was da ist, zählt auch.

Ab dem Alter von zwei oder drei Jahren können sie sich für Menschen schämen, die sie nicht kennen. Aber Ab dem fünften oder sechsten Lebensjahr beginnt die Sozialisation in vollem Gange. Kinder beginnen sich darum zu kümmern, was andere denken, und beginnen, Verhaltensweisen zu vermeiden, die sie von Kritik abhalten, sodass sie alles um sich herum berücksichtigen, bevor sie ein Verhalten ausführen, das sich positiv oder negativ auf die Meinung von auswirken kann Andere.

Auf jeden Fall und wie der Bericht "The Shyness" des Zentrums für effektive Elternschaft von Arkansas hervorhebt, Eltern sollten schüchternes Verhalten von Kindern niemals ignorierenwie sie viel leiden können. Wenn ja, kann dies negative Auswirkungen auf das gegenwärtige und zukünftige Leben unserer Kinder haben. Oft sind die Hauptfolgen der Mangel an Freunden und die Schwierigkeit, ihre Zweifel mit den Lehrern zu lösen, was zu schlechten Schulleistungen führen kann.

Es ist normal, dass Kinder sich mehr um Sozialisation und Freunde kümmern. in ihrem Verhalten vorsichtiger werden und schäme mich mehr und schüchtern. Daher ist es etwas, das Erwachsene respektieren müssen, da Kinder ihre eigenen Zeiten haben. Es gibt jedoch Situationen, in denen die Hilfe von Erwachsenen wichtig ist:

- Wenn es übertriebene Schüchternheit gibt und sie ziehen sich zu viel in sich zurück, es besteht die Gefahr eines ernsthaften Sozialisationsproblems, und dies bringt Probleme wie mangelndes Selbstwertgefühl, schlechte Verhandlungsfähigkeit, Unfähigkeit, in einer Gruppe zu arbeiten usw. mit sich.

- Wenn der Wechsel von extrovertiert zu schüchtern Es kommt schnell vor, dass die Erwachsenen um sie herum wachsam sein müssen, da möglicherweise ein Missbrauchsproblem vorliegt.

Eltern, die Glück für ihre Kinder suchen, versuchen, alle möglichen Werkzeuge zu finden, um ihren Kleinen zu helfen. Auf diese Weise zwingen Eltern ihre Kinder oft und unbewusst, sich einer Therapie zu unterziehen, die ein großes Problem verursacht. Dies geschieht, wenn das Kind gegen seinen Willen geht, da diese Situation Angst erzeugt.

Anstatt die Situation zu erzwingen, ist es besser als Eltern peinlicher Kinder:

- Respektieren Sie die Kinderzeit.

- Sprich mit den Lehrerns zu helfen, indem sie nach und nach am Unterricht teilnehmen.

- Begleiten Sie sie für eine Weile Wenn sie mit anderen Kindern zusammen sind, wissen sie nicht, dass sie Vertrauen gewinnen. Deshalb müssen wir, anstatt Situationen zu erzwingen, nach einem Gleichgewicht suchen.

Zusätzlich zur Berücksichtigung der unten aufgeführten Tipps und Schlüssel gibt es verschiedene Spiele und Aktivitäten, die wir schüchternen Kindern vorschlagen können, damit sie über Scham nachdenken und gleichzeitig ihr Selbstwertgefühl stärken können.

- Wir lernen, was Schande ist
Die Bedeutung der emotionalen Erziehung besteht darin, dass Kinder zunächst lernen, Emotionen zu verstehen und zu identifizieren. Im Falle von Scham kann es etwas komplizierter sein, da es sich um eine sekundäre Emotion handelt, zu der auch andere wie Angst oder Wut gehören. Es ist wichtig, dass wir Kinder begleiten und unterstützen, wenn sie sich schüchtern fühlen, und dass wir ihnen nach dem Ende des Leidens verständlich machen, dass sie diese Emotion empfunden haben.

- Lesen Sie eine Geschichte oder Gedichte zum Thema
Die Geschichten sind immer eine sehr nützliche Ressource für die Erziehung von Kindern. Bei den schüchternen Kleinen können wir einen Text lesen, der einen Charakter mit Schüchternheit oder Scham zeigt (wie in der Geschichte 'Teos Albtraum' oder der Poesie 'Ich bin sehr beschämend'). Auf diese Weise lernt das Kind, diese Emotion zu identifizieren und auf praktischere Weise in sich selbst zu erkennen. Darüber hinaus bieten einige dieser Geschichten den Kleinen Werkzeuge, um zu lernen, mit dieser Emotion umzugehen.

- Das schöne Nachrichtenboot
Manchmal haben Kinder, denen es oft peinlich ist, Probleme mit dem Selbstwertgefühl. Dieser Mangel an Selbstvertrauen führt dazu, dass sie sich bestimmten Situationen nicht gewachsen fühlen. Eine sehr einfache Technik, die wir zu Hause anwenden können, ist das Glas mit den schönen Botschaften. Es geht darum, ein Glas oder eine Schachtel zu finden, in die wir viele Papiere legen können, in die wir zuvor schöne Sätze geschrieben haben, die an verschiedene Familienmitglieder gerichtet sind. Jeden Tag werden wir eines dieser Papiere herausnehmen und es vorlesen.

- Der besondere Schatz
In einen Kofferraum oder eine große Kiste legen wir einen Spiegel. Dann geben wir unserem Sohn diesen geschlossenen Behälter und sagen ihm, dass er den größten Schatz der Welt enthält. Sobald das Kind die Schachtel öffnet, wird es reflektiert: Er selbst ist der beste Schatz. Bei jüngeren Kindern muss dieses Spiel mit einer Erklärung und einem Vortrag begleitet werden, da sie die Metapher möglicherweise nicht gut verstehen.

Mehr Ressourcen, um schüchternen Kindern zu helfen

10 Tipps für verlegene Kinder. Wie können wir verlegenen Kindern helfen, Schüchternheit zu überwinden? Wir geben Ihnen einige sehr nützliche Tipps für Eltern schüchterner Kinder sowie einige sehr nützliche Ressourcen. Sie sollten Ihre Kinder niemals zwingen, sich dem auszusetzen, wofür sie sich schämen. Dies ist eine Emotion, die mit Wut und Angst verbunden ist.

Wie man dem Kind hilft, seine Schüchternheit zu überwinden. Die Familie, der Vater, die Mutter und die Geschwister sind das am besten geeignete und förderlichste Umfeld, um dem Kind zu helfen, seine Schüchternheit zu überwinden. Wir werden Ihnen sagen, wie sich Schüchternheit in der Kindheit entwickelt und was wir tun können, damit das schüchterne Kind seine Unsicherheiten und sein mangelndes Selbstwertgefühl überwinden kann.

Was tun vor der Bescheidenheit und Schande der Kinder? Wie sollte die Position der Eltern angesichts der Schande und der Schande der Kinder sein? Der Rat von Mónica Poblador, die Privatsphäre von Kindern zu respektieren. In diesem Video finden Sie Tipps zum Umgang mit Verlegenheit bei Ihren Kindern. So respektieren Sie Ihre Privatsphäre.

5 Spiele, die schüchternen Kindern helfen, ihre Verlegenheit zu verlieren. Mit diesen Kinderspielen ist es einfacher, schüchternen Kindern zu helfen, ihre Schande zu verlieren. Wir schlagen einige Ressourcen gegen Kinderschüchternheit vor, die für verlegene Kinder sehr nützlich sein können. Durch Visualisierung können wir unseren Kindern helfen, mit ihren Emotionen umzugehen.

Was Kinder aus Scham lernen können und wie es sie beeinflusst. Wir haben über alles gesprochen, was Kinder aus Scham lernen können und wann es sie negativ beeinflusst. Eltern müssen Kindern beibringen, peinliche Momente zu bewältigen, um an ihrer emotionalen Intelligenz zu arbeiten und ihnen die Werkzeuge zu geben, die sie benötigen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinder, die mit zunehmendem Alter sehr schüchtern werden, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Schüchternheit u0026 Ängste!! Wie damit umgehen? (Kann 2022).